120 Schweizer Küchenchefs kochen mit Kindern

29.11.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]
120 Schweizer Küchenchefs kochen mit Kindern
Jetzt bewerten!

Kinder, die beim Kochen helfen, essen vielseitiger als andere und sie mögen lieber Gemüse – das belegen wissenschaftliche Studien. 120 Schweizer Küchenchefs, darunter 20 Spitzenköche aus bekannten Häusern, öffnen ihre Restaurant-Küche für interessierte Kinder, um diesen die Freude an einer ausgewogenen Ernährung zu vermitteln.

Die Köche engagieren sich freiwillig – mit der von Nestlé lancierten Initiative Gemeinsam für gesündere Kinder. Unterstützt wird die Initiative von der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung SGE, dem renommierten Kochwettbewerb Bocuse d’Or sowie dem Museum für Ernährung Alimentarium.

Den Samstag, 26. November werden viele Kinder nicht so schnell vergessen: Zusammen mit erfahrenen Köchen bereiteten sie im Alimentarium in Vevey in gemischten Gruppen mit ihren Eltern köstliche Gerichte zu. In einem knapp einstündigen Kochkurs erfuhren sie aus berufenem Munde diverse Tricks und Kniffe für ein gesundes und schmackhaftes Essen. Dabei kam der Spass nicht zu kurz. Schliesslich wollten die Küchenchefs etwas von ihrer Freude am Kochen an die junge Generation weitergeben.

Zu den Köchen, die mit den interessierten Kindern kochten, gehören bekannte Namen wie Stéphane Décotterd vom Restaurant Le Pont de Brent in Brent, Dario Ranza von der Villa Principe Leopoldo in Lugano, Filipe Fonseca Pinheiro vom Hotel de Ville in Crissier, Didier Sidot vom Restaurant Au Goût du Jour in Lausanne, Philippe Ligron, Chefkoch des Museums für Ernährung Alimentarium in Vevey und Emmanuel Lorieux von Nestlé Professional.

Ab nächstem Jahr werden über 100 weitere Küchenchefs ihre Küchen öffnen und interessierten Kindern ein unvergessliches Kocherlebnis in einer professionellen Umgebung bieten. Die Idee dazu stammt von Gemeinsam für gesündere Kinder, einer Initiative, mit der sich Nestlé gemeinsam mit verschiedenen Partnern weltweit dafür einsetzt, dass sich Kinder gesund ernähren.

Unterstützt wird die Initiative in der Schweiz unter anderem von der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung SGE, dem Alimentarium sowie der Académie Suisse Bocuse d’Or, der alle Spitzenköche angehören, die seit 1987 an einem Kochwettbewerb des Bocuse d’Or als Präsident, Kandidat oder Jurymitglied teilgenommen haben.

Wer hat Lust mitzukochen?

Die Initiative Gemeinsam für gesündere Kinder unterstützt Eltern dabei, ihre Kinder auf spielerische Weise für eine ausgewogene Ernährung zu begeistern – ganz ohne erhobenen Zeigefinger. Wie? Indem wir Kinder und Eltern zum gemeinsamen Kochen motivieren!

Über 120 Köche aus der Westschweiz und dem Tessin setzen sich für dieses Ziel ein und offerieren je einen kostenlosen Kochkurs pro Jahr in ihrem eigenen Restaurant. Und schon im nächsten Jahr wird die gesamte Schweiz im „Kochfieber“ sein. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, die an einem unvergesslichen Kocherlebnis mit einem Küchenchef in ihrer Region interessiert sind, können sich mit Hilfe ihrer Eltern auf www.unitedforhealthierkids.ch anmelden.


 Im Kochkurs erfahren die Kinder von Spitzenkoch Stéphane Décotterd, Le Pont de Brent, Tricks und Kniffe für ein gesundes und schmackhaftes Essen

Im Kochkurs erfahren die Kinder von Spitzenkoch Stéphane Décotterd, Le Pont de Brent, Tricks und Kniffe für ein gesundes und schmackhaftes Essen


v.l.n.r. : Christophe Cornu, Market Head Nestlé Schweiz, Lucien Mosimann, Koordinator der Académie Suisse Bocuse D’Or, Klazine van der Horst, Forscherin am Nestlé Research Center, Olivier Quillet, Head of Corporate Marketing & Communication Nestlé Schweiz, Ursula Zeller, Direktorin Alimentarium, Christian Ryser, Christian Ryser, Geschäftsführer Schweizerische Gesellschaft für Ernährung SGE

v.l.n.r. : Christophe Cornu, Market Head Nestlé Schweiz, Lucien Mosimann, Koordinator der Académie Suisse Bocuse D’Or, Klazine van der Horst, Forscherin am Nestlé Research Center, Olivier Quillet, Head of Corporate Marketing & Communication Nestlé Schweiz, Ursula Zeller, Direktorin Alimentarium, Christian Ryser, Christian Ryser, Geschäftsführer Schweizerische Gesellschaft für Ernährung SGE


Oberstes Bild: Zusammen mit Spitzenkoch Stéphane Décotterd, Le Pont de Brent, bereiten die Kinder mit ihren Eltern köstliche Gerichte zu

 

Quelle: Nestlé Suisse S.A.
Artikelbilder: © APG Image/Maxime Gaudard

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

120 Schweizer Küchenchefs kochen mit Kindern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.