15 Gault&Millau-Punkte für Restaurant Bohlenstube

25.11.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
15 Gault&Millau-Punkte für Restaurant Bohlenstube
Jetzt bewerten!

Die besten Restaurants Deutschlands wurden vom Gourmetführer „Gault&Millau“ ausgezeichnet. Die Bohlenstube im Travel Charme Gothisches Haus in Wernigerode zählt diesmal zu den Aufsteigern. In der Neuauflage des Guides erreichte das Team unter Leitung von Küchenchef Ronny Kallmeyer erstmals 15 Punkte. Dies ist ein Punkt mehr als noch im Vorjahr.

Kallmeyer überzeugte die Kritiker mit seinen „hochwertigen Gerichten aus der Region, gespickt mit Überraschungen aus der Haute Cuisine.“ Inspiriert zeigten sich die Experten insbesondere vom „Hauptgang in zwei Gängen“ bei dem identische Grundprodukte völlig unterschiedlich interpretiert werden. Damit sei er reif für die „Klasse der Kochkünstler“, hiess es weiter. Gäste, die den engagierten „Aufsteiger“ in Aktion erleben wollen, buchen einen Tisch inmitten der Küche oder stellen sich bei einer der beliebten „Küchenpartys“ mit den Kochprofis an den Herd.

„Die Anerkennung der Gault&Millau-Tester ist eine wundervolle Bestätigung für mein Team und mich“, freut sich Ronny Kallmeyer. „Wir arbeiten gemeinsam mit voller Leidenschaft in unserem ganz eigenen Küchenstil. Diese Wertschätzung bestärkt uns darin, den eingeschlagenen Weg weiter zu verfolgen.“ Thomas Haas, Geschäftsführer der Travel Charme Betriebsgesellschaften, gratuliert: „Ronny Kallmeyer und seine Bohlenstube sind seit langem ein erstklassiges Aushängeschild für uns. Wir freuen uns darüber, dass das Gothische Haus mit ihm und seinen Mitarbeitern auch im Gault&Millau neue Höhen erklimmt.“

Bekannt und beliebt ist das Travel Charme Gothisches Haus auch für seine kulinarischen Veranstaltungen. Tricks und Tipps von Küchenchef und Team erhalten interessierte Gäste auf einer der legendären Küchenpartys an verschiedenen Aktionsstationen und schlemmen dabei vom jahreszeitlichen Buffet. Termine 2017: 18. März, 10. Juni, 9. September und 11. November für 39 Euro pro Person. Mittendrin sind Restaurantbesucher am „Küchentisch“.

Im Zentrum des Geschehens schauen sie dem perfekt eingespielten Küchenteam bei der Arbeit zu und geniessen ein Vier-Gänge-Überraschungsmenü für 44 Euro beziehungsweise 64 Euro inklusive korrespondierender Getränke pro Person. Frühe Buchung empfohlen. Ihre eigenen Kochkünste verfeinern können Amateure bei vier Kochkursen im Jahr, die sich nach den jeweiligen Jahreszeiten ausrichten. Termine 2017: 25. Februar, 22. April, 24. Juni, 14. Oktober für 89 Euro pro Person inklusive Drei-Gänge-Menü mit Getränken und Kochschürze für zuhause.



 

Artikel von: Wilde & Partner Public Relations GmbH
Artikelbilder: © Travel Charme Gothisches Haus

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

15 Gault&Millau-Punkte für Restaurant Bohlenstube

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.