Chedi Andermatt: Ein Michelin-Stern für The Japanese Restaurant

11.10.2017 |  Von  |  Gastronomie, Gourmetreisen, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Chedi Andermatt: Ein Michelin-Stern für The Japanese Restaurant
Jetzt bewerten!

The Chedi Andermatt verführt und berührt mit seinem Anderssein und seiner gekonnten Verbindung aus alpinem Chic und asiatischem Ausdruck sowie mit kulinarischen Erlebnissen auf Sterne-Niveau.

Denn am 9. Oktober 2017 ist das Fünf-Sterne-Deluxe-Hotel für sein The Japanese Restaurant zusätzlich zu den 16 GaultMillau-Punkten mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet worden. Ein schöner Erfolg für Executive Chef Dietmar Sawyere und sein Team, die ihre Gäste in der einmaligen Atmosphäre nach allen Regeln der Kochkunst mit authentischen japanischen Köstlichkeiten verwöhnen.

Nachdem The Chedi Andermatt von GaultMillau zum Hotel des Jahres 2017 gekürt wurde, freut sich General Manager Jean-Yves Blatt über eine weitere Auszeichnung. Denn The Japanese Restaurant ist ein Unikat in den Schweizer Alpen und darf sich ab sofort mit einem begehrten Michelin-Stern und 16 GaultMillau-Punkten schmücken.

Damit sind das The Japanese Restaurant sowie das Megu im The Alpina Gstaad die einzigen japanischen Restaurants in der Schweiz, welche einen Michelin-Stern tragen.

„Mit dieser erstklassigen Auszeichnung dringen wir in den exklusiven Kreis der Michelin-Sterne-Restaurants vor und wir sind stolz, dass The Chedi Andermatt mit seinem schweizweit einzigartigen Konzept überzeugt“, sagt Jean-Yves Blatt, General Manager des Fünf-Sterne-Deluxe-Hotels.

Der Michelin-Stern ist eine Bestätigung der konstanten Spitzenleistungen, die Executive Chef Dietmar Sawyere, Sushi-Master Taniguchi Kazuki und Teppanyaki-Chef Yoshizumi Yutaro mit ihrem Team täglich erbringen und ein Zeichen dafür, dass die authentische japanische Küche mit kreativen Einflüssen Gäste aus dem In- und Ausland kulinarisch begeistert.

„Der Michelin-Stern ist die höchste Auszeichnung für einen Koch und eine sehr grosse Ehre für mich. Ohne mein professionelles Team wäre dieser Michelin-Stern jedoch nicht möglich gewesen, weshalb ich ihnen diesen Erfolg widme. Ich möchte mich bei allen für ihre exzellente Leistung und den grossen Einsatz bedanken“, erklärt Dietmar Sawyere, Executive Chef im The Chedi Andermatt.

Geniessen auf Japanisch

The Japanese Restaurant im The Chedi Andermatt verwöhnt seine Gäste mit authentischen japanischen Köstlichkeiten an der Sushi- und Sashimi-Bar sowie am Tempura- und Teppanyaki-Counter.

Am grossen Teppan wird die japanische Küche in ihrer ganzen Pracht direkt unter den Augen der Gäste zelebriert Für noch mehr Genuss sorgen die modernen fünf- bis zehngängigen Kaiseki-Menüs, welche die Spezialität des The Japanese Restaurant bilden.

Sie entsprechen einem mehrgängigen japanischen Abendessen und sind mit der westlichen Haute Cuisine vergleichbar, da sie den Geschmack, die Textur, die Form und die Farben der Lebensmittel auf höchstem Niveau und in perfekter Harmonie kombinieren.

Ganz der Philosophie des The Chedi Andermatt entsprechend legt das Fünf-Sterne-Deluxe-Hotel auch bei The Japanese Restaurant grossen Wert auf höchste Qualität sowie die sorgfältige Auswahl und Frische der Speisen.



 

Quelle: Compresso
Artikelbilder: Compresso

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Chedi Andermatt: Ein Michelin-Stern für The Japanese Restaurant

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.