Kalte Gurkensuppe in der warmen Jahreszeit.

12.07.2016 |  Von  |  Rezepte
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Kalte Gurkensuppe in der warmen Jahreszeit.
Jetzt bewerten!

Wenn es warm ist, brauchen wir eine Erfrischung. Dazu eignet sich eine Kalte Gurkensuppe perfekt.

Auch beim Grillen wird sie gern gegessen. Man findet Rezepte in verschiedensten Versionen. Doch dieses Rezept schmeckt am besten!

Zutaten für 4 Personen

  • 1 grosse Salatgurke
  • 750 g griechischer (türkischer) Joghurt
  • Frisch gepresster Saft von 1 Zitrone
  • 125 ml Milch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Walnussöl
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
  • 2 EL gehackten Dill
  • Dill und Walnusshälften zum Garnieren

 Zubereitung

  • Gurke waschen, schälen und ein Stück zum Garnieren auf die Seite legen
  • Gurke längs durchschneiden, entkernen und in kleine Stücke schneiden
  • Zusammen mit Joghurt, Zitronensaft, Milch, zerkleinerten Knoblauchzehen, Olivenöl und dem gehackten Dill pürieren.
  • Pikant würzen und mindestens eine halbe Stunde kalt stellen.
  • Zum Garnieren die übrige Gurke in kleine Würfel schneiden und die Nüsse grob hacken.
  • Suppe in 4 Suppenteller oder Schalen füllen.
  • Mit den Gurkenwürfeln und Walnüssen bestreuen, mit je 1 TL Walnussöl beträufeln und mit etwas Dill garnieren.
  • Sofort kalt servieren. 


 

Artikel von: gourmetnews.ch-Redaktion
Artikelbild: © LDprod – Shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Kalte Gurkensuppe in der warmen Jahreszeit.

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.