Lidl Schweiz setzt sich für gesunde Ernährung ein

05.09.2017 |  Von  |  Ernährung, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Lidl Schweiz setzt sich für gesunde Ernährung ein
Jetzt bewerten!

In Zusammenarbeit mit dem eidgenössischen Departement des Innern (EDI) unterzeichnete Lidl Schweiz ein „Memorandum of Understanding“ und bekräftigt dadurch sein Engagement für eine gesündere Ernährung und zu qualitativ hochstehenden Lebensmitteln.

Zucker gilt als Geschmacksträger und ist in kleinen Mengen sogar wichtig für den Stoffwechsel. Trotzdem gilt es, verantwortungsvoll damit umzugehen. Die Vereinbarung mit dem EDI sieht vor, in einem ersten Schritt den Zuckergehalt in Joghurts und Frühstückcerealien zu reduzieren.

Damit übernimmt Lidl Verantwortung und will seinen Konsumenten eine gesündere Auswahl an Lebensmitteln ermöglichen.

CEO Lidl Schweiz Georg Kröll unterschrieb am heutigen Dienstag das Memorandum und unterstreicht damit das Engagement von Lidl im Bereich der Lebensmittelqualität. Lidl Schweiz setzt sich mit dem EDI, Schweizer Lebensmittelproduzenten und anderen Vertretern des Detailhandels zusammen und steht für die Förderung eines gesunden Lebensstils ein.

 

Quelle: LIDL Schweiz
Artikelbild: monticello – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Lidl Schweiz setzt sich für gesunde Ernährung ein

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.