Nach Fund von Glasresten ruft Rivella ihre Gastronomie-Glasflaschen zurück

22.05.2017 |  Von  |  Essen & Trinken, News  | 
Nach Fund von Glasresten ruft Rivella ihre Gastronomie-Glasflaschen zurück
Jetzt bewerten!

Die Rivella AG sieht sich veranlasst, einen Teil ihrer 33cl-Glasflaschen-Produkte zurückzurufen. Dies nachdem ein Konsument gemeldet hat, er habe Glasreste in einem Rivella-Produkt gefunden. Eine umgehend veranlasste Untersuchung ergab, dass es weitere Fälle mit Glasresten gab.

Das Untersuchungsergebnis zeigte zudem, dass die betroffenen Glasflaschen alle von derselben Abfüllanlage stammen, die bereits im Frühjahr plangemäss stillgelegt und durch eine neue Anlage ersetzt worden ist.

Weiterlesen

Warnung: In gefrorenem Wels unerlaubtes Tierarzneimittel gefunden

19.05.2017 |  Von  |  Essen & Trinken, News  | 
Warnung: In gefrorenem Wels unerlaubtes Tierarzneimittel gefunden
Jetzt bewerten!

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV warnt vor gefrorenem vietnamesischem Wels, welcher in verschiedenen kleineren Geschäften in der Deutsch- und Westschweiz verkauft wurde. Im Fisch wurde ein unerlaubtes Tierarzneimittel nachgewiesen.

Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht ausgeschlossen werden. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV empfiehlt, diesen Fisch nicht zu konsumieren. Das betroffene Produkt wurde sofort vom Markt genommen.

Weiterlesen

Nachhaltige Öko Möbel – wegweisender Trend für die Hotellerie

17.05.2017 |  Von  |  Gastronomie, News  | 
Nachhaltige Öko Möbel – wegweisender Trend für die Hotellerie
Jetzt bewerten!

Öko Möbel ermöglichen einen gesunden Schlaf- und Wohnkomfort, ohne den Einsatz von gesundheitsgefährdenden Schadstoffen. Mittlerweile gibt es diese auch in einem modernen und stilvollen Design im Angebot.

Sowohl Privathaushalte als auch die Hotellerie profitieren von unbedenklichen Materialien und Inhaltsstoffen. Öko Möbel stehen für eine nachhaltige und ökologische Lebenshaltung, im Einklang mit der Natur und der persönlichen Gesundheit. Zur Verarbeitung kommen ausschliesslich nachwachsende Rohstoffe, aus einem legalen Anbau und einer kontrollierten Produktion.

Weiterlesen

Zisch: Neuer natürlicher Durstlöscher aus Äpfeln von Hochstammbäumen

12.05.2017 |  Von  |  News  | 
Zisch: Neuer natürlicher Durstlöscher aus Äpfeln von Hochstammbäumen
Jetzt bewerten!

Die führende Produzentin von Obst- und Fruchtsaftgetränken, die RAMSEIER Suisse AG, lanciert auf Mitte Mai RAMSEIER Zisch. Die Rezeptur aus 30% Apfelsaft mit Äpfeln von Hochstammbäumen und 70% Sprudelwasser ist erfrischend im Geschmack und soll den Durst auf leichte und natürliche Art löschen.

Das Produkt ist ab Mitte Mai 2017 im Schweizer Getränkehandel sowie bei Coop und Spar im 50cl PET 6er-Pack oder einzeln erhältlich.

Weiterlesen

111 jähriges Jubiläum des Kambly Bretzeli – des Schweizer Markenbiscuits

12.05.2017 |  Von  |  Gourmetevents, News, Produkte  | 
111 jähriges Jubiläum des Kambly Bretzeli – des Schweizer Markenbiscuits
Jetzt bewerten!

Vor 111 Jahren wurden in Trubschachen erstmals Kambly Bretzeli gebacken. Anlässlich des Jubiläums des bekanntesten Schweizer Markenbiscuits organisiert Kambly am 20. und 21. Mai 2017 das Bretzeli Fest, an dem grosse und kleine Besucher das Geburtstagskind in all seinen Facetten erleben können.

Ein spannendes Programm erwartet BesucherInnen jeweils ab 10.00- 17.00 Uhr rund um das Kambly Erlebnis und lässt Erinnerungen an eigene, unvergessliche Bretzeli-Momente aufkommen.

Weiterlesen

Neue Migros-Eigenmarke „You“ bringt Genuss und Wohlgefühl

12.05.2017 |  Von  |  Essen & Trinken, News  | 
Neue Migros-Eigenmarke „You“ bringt Genuss und Wohlgefühl
Jetzt bewerten!

Mit der neuen Eigenmarke „You“ bietet die Migros ernährungs- und trendbewussten Kunden innovative Produkte an, bei denen Genuss und Wohlgefühl im Fokus stehen.

Ob ein zuckerreduziertes Joghurt oder ein „Superfood“-Snack für zwischendurch, You-Produkte zeichnen sich auch durch eine möglichst einfache und natürliche Zusammensetzung aus. Zu den ersten You-Produkten zählen sechs Joghurt-Sorten sowie zwei Snack-Artikel. Weitere Produkte aus verschiedenen Lebensmittelbereichen folgen nach und nach.

Weiterlesen

Start der Schweizer Erdbeersaison: Jetzt gesunde Naschereien geniessen

11.05.2017 |  Von  |  Essen & Trinken, News  | 
Start der Schweizer Erdbeersaison: Jetzt gesunde Naschereien geniessen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die ersten feldfrisch gepflückten Schweizer Erdbeeren können jetzt vernascht werden.

Sie gelangen erntefrisch und reif zu den Konsumenten, so ganz nach dem Motto, vom Feld zum Konsumenten, ohne lange Transportwege. Die Schweizer Produzenten erwarten eine normale Ernte.

Weiterlesen

Studie zeigt Irreführung von Verbrauchern über glutenfreie Lebensmittel

11.05.2017 |  Von  |  News  | 
Studie zeigt Irreführung von Verbrauchern über glutenfreie Lebensmittel
Jetzt bewerten!

Glutenfreie Lebensmittel können nicht als angemessener Ersatz für ihre glutenhaltigen Versionen betrachtet werden.

Wissenschaftler fordern zu Rezepturänderungen von glutenfreien Lebensmitteln mit gesünderen Rohstoffen auf, um eine gesunde Ernährung für Kinder zu gewährleisten.

Weiterlesen

Baltho Tavolata – Köstlichkeiten zum Teilen

10.05.2017 |  Von  |  Gastronomie, News  | 
Baltho Tavolata – Köstlichkeiten zum Teilen
Jetzt bewerten!

Baltho ist zugleich Restaurant und Bar. Hier treffen sich Feinschmecker, Touristen, Stadtbewohner, Geschäftsleute und Familien nicht nur der kulinarischen Köstlichkeiten wegen. Wer die Wahl hat, hat bekanntlich die Qual – auch bei einer bewusst klein gehaltenen Speisekarte.

Damit Gäste ab sofort die Möglichkeit haben, mehrere Kreationen zu geniessen, ohne sich für ein Gericht entscheiden zu müssen, serviert das Baltho Küche & Bar ab sofort jeden Abend eine dreigängige Tavolata ab drei Personen zum Teilen für CHF 69.00 pro Person. So lässt sich die feine Menuauswahl des Baltho Küche & Bar herrlich mit den Liebsten durchprobieren.

Weiterlesen

Die Schweizer trinken im Schnitt 40 Flaschen Wein pro Jahr

Die Schweizer trinken im Schnitt 40 Flaschen Wein pro Jahr
Jetzt bewerten!

Die tiefen Schweizer Ernten in den Jahren 2013 bis 2015 haben unter anderem dazu geführt, dass der Konsum von Rot-, Rosé- und Weisswein innerhalb eines Jahres um 2 Liter abgenommen hat. Im 2016 beträgt er noch 40 Flaschen pro Kopf oder insgesamt 253 Millionen Liter. Rund ein Drittel davon (89 Mio. Liter; –9,7 %) ist Schweizer Wein.

Weil auch der Konsum von ausländischem Wein (164 Mio. Liter; –0.2 %) trotz Bevölkerungswachstum um rund eine halbe Million Liter abgenommen hat, sind auch veränderte Konsumgewohnheiten mitverantwortlich für den seit Jahren rückläufigen Trend. Die ergiebige Schweizer Weinlese vom letzten Herbst vermochte die leeren Weinlager wieder etwas aufzufüllen.

Weiterlesen