Tefal präsentiert Weltneuheit ActiFry

01.12.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Tefal präsentiert Weltneuheit ActiFry
Jetzt bewerten!

Pünktlich zu Weihnachten präsentiert Tefal die Weltneuheit ActiFry. Damit revolutioniert Tefal den Haushaltsgerätemarkt, denn ActiFry Smart XL frittiert fettarm, schnell und intelligent. Als weltweit erste Fritteuse verfügt ActiFry über eine Bluetooth-Schnittstelle. Mit der dazugehörigen App „Meine ActiFry“ können Nutzer die Fritteuse mobil steuern und können auf eine Vielzahl an (gesunden) Rezepten zugreifen.

Heute steht in der Küche der Wunsch nach technisch ausgefeilten und vernetzten Geräten weit oben auf der Liste. Wir möchten auf möglichst einfache Art gesunde und schmackhafte Gerichte herstellen – gleichzeitig jedoch nicht auf modernen Komfort verzichten.

Mit der neusten Weiterentwicklung ihrer Heissluftfritteuse ActiFry Smart XL geht Tefal perfekt auf diese Wünsche ein. Mit ihr lässt sich ein Kilogramm knuspriger Pommes frites aus frischen Kartoffeln bereits in weniger als 30 Minuten zubereiten – und das mit nur 3% Fett! Das begeistert auch den bekanntesten TV-Koch Deutschlands, Steffen Henssler: Er ist neuer Markenbotschafter für Tefal.

Seit der Markteinführung der ActiFry vor sieben Jahren ist die Heissluftfritteuse ein Verkaufsschlager: Rund 8 Mio. Geräte wurden bisher weltweit abgesetzt. Dieser Erfolg findet mit der ActiFry Smart XL seine Fortsetzung. Denn mit den in Frankreich produzierten Fritteusen ist es so einfach wie nie, schmackhafte und ernährungsphysiologisch sinnvolle Gerichte zuzubereiten.

Schnell, intelligent und vor allem: fettarm

Erfolgreich machen die ActiFry-Modelle ein rotierender Rührarm und die patentierte Express- Technologie mit Heissluft-Zirkulation. Dabei dreht ein kontrollierter Heissluftstrom mit hoher Geschwindigkeit um das Gargut und ermöglicht so fettarmes Frittieren und Braten ohne auszutrocknen. Gleichzeitig gewährleistet der rotierende Rührarm ein automatisches Rühren und Umwälzen ohne Anbrennen und sorgt dafür, dass sich die geringe Ölmenge gleichmässig verteilt.

Das Frittieren mit der ActiFry Smart XL erfolgt ohne heisses Ölbad. Dennoch lassen sich mit ihr unzählige Speisen zubereiten: frische und tiefgekühlte Pommes Frites, Meeresfrüchte wie Shrimps und Crevetten, Pouletnuggets und -flügel oder auch Schnitzel. Bei gleichzeitiger Zufuhr von Flüssigkeit ist sogar das Kochen von Fleisch- und Gemüsepfannen wie Chili con Carne, Eintöpfen oder Fruchtdesserts möglich.

App: Meine ActiFry

Über die kostenlose App „Meine ActiFry“ lässt sich die Fritteuse auf innovative Weise mobil und komfortabel steuern. Zu den bereits 200 Rezepten kommen nach dem aktuellen Update 50 neue, von Köchen und Ernährungsberatern zusammengestellte Ideen hinzu.

Wichtige Kochparameter wie Temperatur, Garzeit und Geschwindigkeit des Rührarms sind optimal aufeinander abgestimmt. Sobald man sich für ein bestimmtes Rezept entschieden hat, werden die Parameter direkt über die App auf das Gerät übertragen. So garantieren die Entwickler bestmögliche Kochergebnisse und Geschmackserlebnisse. Zudem kann der Fortschritt des Kochvorgangs mittels App live verfolgt werden.

Darüber hinaus finden sich 50 Videos und 100 Fotos mit leicht verständlichen Schritt-für- Schritt-Anleitungen und Tutorials. Nach dem Kauf der ActiFry Smart XL erhalten Nutzer zudem ein kostenloses Ernährungscoaching, das sich nach erstmaligem Verbinden automatisch über Bluetooth aktiviert.
Und das ist noch nicht alles: Die App fungiert auch als Fernbedienung, mit der sich Start und Stopp des Kochvorgangs nicht nur aus der Küche, sondern aus jedem beliebigen Raum komfortabel steuern lassen. Kochen wird endgültig mobil!









 

Quelle: Tefal
Artikelbilder: © Tefal

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Tefal präsentiert Weltneuheit ActiFry

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.