Tesco: Streit um Flagge auf einer Erdbeer-Packung

29.08.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Tesco: Streit um Flagge auf einer Erdbeer-Packung
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Ist das ein Fall von Falsch-Deklarierung? Der britische Supermarkt-Riese Tesco hat die Auszeichnung auf Plastikschalen mit Erdbeeren verändert: Wo bisher die schottische Nationalflagge prangte, erscheint jetzt das britische Union Jack. Zu verstehen ist das wohl nur vor dem Hintergrund der Brexit-Entscheidung und der nach wie vor bestehenden Gegensätze zwischen Engländern und Schotten.

Englische Kunden hatten sich via Twitter am weissen schottischen Andreaskreuz auf blauem Grund gestört und Tesco gefragt, warum schottische Beeren extra mit entsprechender Flagge als solche gekennzeichnet seien, englische hingegen nicht mit dem Pendant eines roten Georgskreuzes auf weissen Hintergrund.

Appell an den gesunden Menschenverstand

Tesco hat die Einwände ernst genommen und zeichnet nun alle Erdbeer-Packungen mit der britischen Flagge aus. Offiziell begründet der Konzern den Schritt zwar mit einer Vereinheitlichung des Verpackungsdesigns. Da das Unternehmen aber bereits munter mit Kritikern der Schottenflagge auf Twitter diskutiert hat und dabei äusserte, dass das einheitliche Union-Jack-Design weitere Vorwürfe verhindern solle, scheint die offizielle Erklärung wenig glaubhaft.

Tesco hat sich mittlerweile von den eigenen Twitter-Kommentaren distanziert und behauptet sogar, es habe überhaupt keine Tadel von Kunden gegeben. Zuvor hatte sich das Thema bereits bis in höchste Politikerkreise hochgeschaukelt. So appellierte Nicola Sturgen, Erste Ministerin von Schottland, auf „Buzzfeed News“ an den gesunden Menschenverstand und erklärte, sie sei stolz auf die schottische Nationalfahne, würde aber ihre Kaufentscheidung im Tesco-Supermarkt nicht vom Abdruck einer Flagge abhängig machen.



Erst kürzlich war Tesco in Grossbritannien unter Beschuss geraten, weil Obst und Fleisch aus Übersee irreführend als einheimische Waren deklariert worden waren.

 

Artikel von: pressetext.redaktion
Artikelbild: © Chris Warham – Shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Tesco: Streit um Flagge auf einer Erdbeer-Packung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.