The Roast Rebels – Kaffee zum Selbst-Rösten

12.10.2016 |  Von  |  News, Produkte
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]
The Roast Rebels – Kaffee zum Selbst-Rösten
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Frischer Kaffee enthält mehr als 800 Aromen – fast doppelt so viel wie Wein. Die kommen allerdings nur dann voll zur Geltung, wenn der Kaffee frisch geröstet und gemahlen wird. Deshalb setzen immer mehr Kaffee-Liebhaber auf das Heimrösten.

The Roast Rebels sorgt jetzt für noch mehr Kaffee-Vergnügen zu Hause. Ab sofort ist der erste Schweizer Online-Shop für alle geöffnet, die ihren Kaffee selbst rösten möchten. Denn sie wissen, dass die Art der Röstung wesentlichen Einfluss nicht nur auf den Geschmack sondern auch auf die Verträglichkeit des Kaffees hat.

Rösten einfacher als gedacht

Mit rund 3 Tassen pro Kopf und Tag gehört die Schweiz zu den weltweiten Spitzenreitern im Kaffeekonsum. Spezialitätenkaffees und Baristakurse liegen im Trend. Doch nur wenige Kaffeetrinker wissen, dass man Kaffee auch selbst rösten kann. „Kaffeebohnen zu rösten ist nicht schwieriger als das Rösten von Mandeln“, erklärt Ingo Albrecht, The Roast Rebels-Gründer, und ergänzt: „Die grosse Kunst besteht darin, die Kaffeebohnen gleichmässig zu rösten. Zudem durchläuft der Kaffee bei der Röstung verschiedene Phasen, die man kennen muss, um den vollen Geschmack zu entwickeln.“


The Roast Rebels ist der erste Schweizer Online-Shop, der Kaffeebohnen zum Selbst-Rösten anbietet. (Bild: © The Roast Rebels)

The Roast Rebels ist der erste Schweizer Online-Shop, der Kaffeebohnen zum Selbst-Rösten anbietet. (Bild: © The Roast Rebels)


Der so geröstete Kaffee wird fruchtig-beerig oder schokoladig-nussig, je nach Vorliebe. Im Onlineshop bieten The Roast Rebels daher bewährte Röstmaschinen an, mit welchen der Kaffee in der eigenen Küche gleichmässig und schonend geröstet wird. 250 Gramm Kaffee werden in 10 bis 15 Minuten geröstet. „Eine solche Röstzeit ist nötig, damit sich das volle Aroma entwickelt. Viele Kaffees im Regal werden heute viel zu kurz und zu heiss geröstet“, erklärt Ingo Albrecht. Durch die längere, schonende Röstung ist der Kaffee auch deutlich verträglicher, wie aktuelle Tests zeigen.

Hochwertige Kaffeebohnen aus aller Welt

Zudem bietet The Roast Rebels eine Auswahl an hochwertigen, sortenreinen Rohkaffeebohnen aus aller Welt an, darunter sogenannte Terroirkaffees, welche jeweils von einer ganz bestimmten Bauernfamilie auf einem ganz bestimmten Feld angebaut werden und dadurch unverwechselbare und besonders intensive Aromen entwickeln. Auf der Webseite www.roastrebels.com finden Kaffeeliebhaber Informationen zu Kaffee, Sorten, Verarbeitung, Röstung und Zubereitung.

 

Artikel von: The Roast Rebels
Artikelbild: © oleshkonti – istockphoto.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

The Roast Rebels – Kaffee zum Selbst-Rösten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.