Backen, Braten und Schmoren mit Schweizer Rapsöl

12.01.2022 |  Von  |  Essen & Trinken, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!

Zum Backen, Braten und Schmoren benötigen Sie ein vielseitiges Öl, das auch bei hohen Temperaturen seine Funktion erfüllt.

Das Schweizer Rapsöl von VitaÖl kann auf bis zu 220 Grad erhitzt werden und eignet sich gleichermassen in allen drei Anwendungsbereichen. Es handelt sich um eine vegane Mischung aus Leinöl und Rapsöl. Es sind keine Bestandteile von Milch und Butter vorhanden. Dennoch erzielt das Rapsöl einen feinen Buttergeschmack. Im Folgenden erfahren Sie mehr über dieses hochwertige Öl zum Bachen, Braten und Schmoren.


IHR RESTAURANT eintragen beim Gourmetführer der Schweiz!

Anzeige

Logo drogi.ch

drogi gmbh

Drogerie Giger

Hauptstrasse 75 (früher: Neuheim)

Postfach 136

CH-6182 Escholzmatt

+41 (0) 41 486 22 33 (Tel.)

+41 (0) 41 486 10 49 (Fax)

mail@drogi.ch (Mail)

www.drogi.ch (Shop)

Hoch erhitzbares Schweizer Rapsöl

Die meisten Raps- oder Leinöle verdampfen bei hohen Temperaturen relativ schnell. VitaÖl kann hingegen ohne Substanzverlust auf bis zu 220 Grad erhitzt werden. Hergestellt wird es aus heimischen Zutaten. Lein und Raps bleiben Naturbelassen und werden ohne Gentechnik angebaut. Das Öl zeichnet erzielt durch die Zugabe von 19 Prozent Leinöl einen hervorragenden ernährungsphysiologischen Wert. Die Zusammensetzung des Rapsöls ist rein pflanzlich. Dennoch erzeugen Geruch und Geschmack einen Eindruck frischer Butter. Hier die Vorteile von VitaÖl auf einen Blick:

  • rein pflanzlich und vegan
  • naturbelassene Zutaten
  • hoher ernährungsphysiologischer Wert
  • erhitzbar bis auf 220 Grad
  • frischer und angenehmer Geschmack
  • sehr ergiebig im Verbrauch
  • vielseitig verwendbar zum Braten, Backen und Schmoren


Das perfekte Öl für die warme und kalte Küche

Das Rapsöl ist äusserst hitzestabil und bewährt sich bei Zubereitungsvorgängen, die viel Hitze erfordern. Es eignet sich aber auch für die kalte Küche, beispielsweise für die Verfeinerung von Salatsossen. Das Öl enthält kein Wasser, weshalb es sehr ergiebig im Verbrauch ist. Es stellt einen hervorragenden Ersatz für Margarine und Butter dar. So kommen Speisen aller Art mit erheblich weniger Fett aus. Hervorzuheben ist auch die lange Haltbarkeit von bis zu einem Jahr. Nach dem Öffnen sollte es kühl gelagert werden. Das Rapsöl verfügt über einen hohen Anteil an Omega 3 Fettsäuren und Omega 6 Fettsäuren von 16 Gramm bzw. 17 Gramm pro 100 Gramm. Somit ist das Öl eine ideale Fettersatzquelle bei einer entzündungshemmenden Ernährung.

Hoher Nährwert und gute Bekömmlichkeit

Das Schweizer Rapsöl zeichnet sich durch einen hohen Nährwert und eine gute Bekömmlichkeit aus. Das Öl enthält keine Konservierungsstoffe und verzichtet ebenso auf ungesunde gehärtete Fette. Schon 8,5 Gramm Öl decken den täglichen Bedarf an Omega 3 Fettsäuren. Darin enthalten sind 4,59 Gramm ungesättigte Fettsäuren und 2,81 Gramm mehrfach ungesättigte Fettsäuren sowie 1,36 Gramm Alpha Linolsäure. Das Schweizer Rapsöl wird für eine Therapie bzw. Prophylaxe bei Fettstoffwechselstörungen und bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen empfohlen. Es ist vielseitig verwendbar und bekömmlich.

Hochwertiges Schweizer Rapsöl für Veganer

Das Schweizer Rapsöl ist ein idealer Bestandteil einer veganen Ernährung. Es ist vollkommen frei von tierischen Bestandteilen. Dennoch entfaltet dieses reichhaltige pflanzliche Öl einen Geruch und Geschmack wie frische Butter. Somit ist das Öl ein guter Ersatz für Butter und Margarine bei einer veganen Ernährung. Mit dem Schweizer Rapsöl lassen sich viele leckere, gesunde und abwechslungsreiche Speisen zubereiten.

 

Titelbild: Piece of Cake – shutterstock.com

About Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Backen, Braten und Schmoren mit Schweizer Rapsöl

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.