"Bella Italia" am Werdplatz in Zürich

Das Ristorante Certo wird ab kommendem Frühjahr von einem neuen Team geführt. Die Jungunternehmer Nikos Voutsas und Severin Hössli übernehmen das Traditionslokal.

Sie setzen auf die bewährte „Italianità“ und haben gleichzeitig Neues vor.

Seit vierzehn Jahren lockt das Ristorante Certo Freunde der italienischen Küche an den Werdplatz. Mit einfachen „piatti“ und angegliederter Caffè-Bar führt es die Tradition des einst hier ansässigen Ristorante Cooperativo fort, das aus der italienischen Gastarbeiterbewegung hervorgegangen war. Martin Arnold, Gastgeber der ersten Stunde im Certo, möchte sich anderen Projekten zuwenden und den Mietvertrag nicht bis zur anstehenden Gesamtinstandsetzung verlängern. Liegenschaften Stadt Zürich hat das Traditionslokal deshalb für eine Zwischenvermietung von fünf Jahren, bis das Gebäude saniert wird, neu ausgeschrieben.

Das erste eigene Lokal

Gesucht waren Gastronom/innen, die ein weiteres Kapitel in der Geschichte des traditionsreichen Lokals schreiben. Das Quartier- und Speiserestaurant soll für günstige Mittagsmenüs und À-la-Carte-Gerichten im mittleren Preissegment fortbestehen, aber auch die ganztägig geöffnete Caffè-Bar. Gefunden hat Liegenschaften Stadt Zürich Nikos Voutsas und Severin Hössli, die sich als Fullfilled GmbH vor Kurzem selbstständig gemacht haben. Die beiden ausgebildeten Gastronomen und angehenden Weinakademiker wollen im neuen alten Certo, dessen Namen sie übernehmen, mit feinen Brioches und gutem Kaffee in den Tag starten. Tagsüber stehen gute und gleichzeitig günstige Speisen auf der Karte, abends auch mehrgängige Menüs mit Weinbegleitung.

Eine Dienstabteilung des Finanzdepartements

Die neuen Gastgeber setzen die Latte auch bei den verwendeten Nahrungsmitteln hoch: Mindestens 50 Prozent biologische und 75 Prozent Schweizer Produkte sollen verarbeitet werden. Weiterhin wird es im Certo im 1. Stock einen Saal für Anlässe und Feste geben. Als drittes Standbein sehen die neuen Mieter eine kleine Enoteca, die Wein zum Mitnehmen, hausgemachte Antipasti und Panini über die Gasse anbietet.

Auf die öffentliche Ausschreibung hin sind 13 Bewerbungen eingetroffen. Nach sorgfältiger Prüfung hinsichtlich der in der Ausschreibung deklarierten Vergabekriterien hat Liegenschaften Stadt Zürich vier Interessent/innen zu einem Gespräch eingeladen. Überzeugt hat die Fullfilled GmbH nicht nur mit ihrem Versprechen, weiterhin günstige Pastagerichte für die heutige Stammkundschaft anzubieten. Gleichzeitig wollen die Jungunternehmer das bewährte Erfolgsrezept ausbauen und vermehrt auch ein jüngeres Publikum mit ihrer „Italianità“ ansprechen. Ihr Certo eröffnen sie im Frühjahr 2023.

Bestseller Nr. 1
Barilla Pasta Klassische Penne Rigate n.73 aus hochwertigem Hartweizen immer al dente , (1 x 1 kg) 1er Pack
  • Original italienischen Geschmack erleben mit Penne Rigate n.73
  • Mit Barilla ist es einfach, seine Liebsten mit einem wunderbaren Pasta-Gericht zu verwöhnen
  • Kochzeit: nur 11 Minuten
  • Seit Generationen mit zwei einfachen Zutaten auf bewährte Weise hergestellt: qualitativ hochwertiger Hartweizen und Wasser
  • Unvergleichlicher Pastagenuss seit 1877: Barilla wurde in Parma gegründet und befindet sich seit vier Generationen in Familienbesitz
Bestseller Nr. 2
Barilla Pastasauce Bolognese, 6er Pack (6 x 400g)
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • 100 Prozent Italienische Tomaten
  • Packung die Größe: 16.6 L x 30.3 H x 27.6 W (cm)
AngebotBestseller Nr. 3
Barilla Pasta Nudeln Glutenfreie Spaghetti aus köstlichem Mais und Reis – perfekt für Menschen mit Zöliakie oder Glutenunverträglichkeit, 12er Pack (12 x 400 g)
  • Die glutenfreien Spaghetti Nr. 5 von Barilla sind als glutenfrei zertifiziert
  • Mit Barilla ist es einfach, seine Liebsten mit einem wunderbaren Pasta-Gericht zu verwöhnen
  • Die Pasta ist Teil unseres glutenfreien Pastasortiments, damit die ganze Familie genießen kann
  • Mal für Mal ein perfektes „al dente“ Pasta-Erlebnis dank hochwertigster Zutaten
  • Kochzeit: nur 11 Minuten

 

Quelle: Stadt Zürich
Artikelbild: Symbolbild © Zamurovic Brothers – shutterstock.com

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: "Bella Italia" am Werdplatz in Zürich

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});