FPS Catering nutzt Smiley Terminals von HappyOrNot in Schulkantinen

17.11.2021 |  Von  |  Presseportal
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!

Düsseldorf (ots) –

Die FPS Catering GmbH & Co. KG aus Frankfurt am Main liefert täglich über 8.000 Essen in Bioqualität an Kitas und Schulen. Ob die gesunde Ernährung auch schmeckt, dazu können die Kids seit Beginn des Schuljahrs 2021/22 am HappyOrNot-Smiley Terminal ihr Feedback geben. Die Terminals mit ihren bunten Buttons sind kindgerecht einfach und schnell zu bedienen.

Als erster Caterer im Rhein-Main-Gebiet bringt die FPS Catering GmbH & Co. KG Essen in die Schulkantinen, das durch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) zertifiziert ist. Daraus ergibt sich ein Zielkonflikt, sagt Daniel Buse, Leiter Schulen & Kitas bei der FPS Catering: „Man muss das Gesunde optisch ein bisschen verstecken, damit die Kinder kein gesundes, sondern leckeres Essen vor sich sehen und nebenbei eben auch ernährungsphysiologisch ausgewogen essen.“

HappyOrNot-Feedbacksystem misst Qualität der Schulversorgung

Wie hat Dein Essen heute geschmeckt? In der privaten und bilingualen Phorms Schule am Steinbacher Taunus Campus zum Beispiel kommen auf diese Frage täglich 350 Feedbacks zu 500 Essen, von Schülern aller Altersstufen. Den Kindern macht es sichtlich Freude, ihre Bewertungen am HappyOrNot-Terminal durch einfaches Drücken eines Smiley-Buttons abzugeben. „Wenn ich mir das HappyOrNot-Touch-Terminal anschaue, dann ist das ein super unkompliziertes und dabei im Hintergrund technisch total versiertes Tool, wartungsarm und nah an der Zielgruppe. Wir haben einen Bildschirm in der Zentrale hängen, wo wir einen zufriedenen Smiley und die bewertete Prozentzahl in einem Echtzeit-Monitoring sehen. Wir wissen also immer, was passiert da draußen, wie schmeckt es heute“, begründet Daniel Buse die Entscheidung für das Feedbacksystem von HappyOrNot.

Kontinuierliches Kundenfeedback als Leistungsindikator

Ihre Zielmarke von mindestens 80 Prozent Zufriedenheit bei den Schülern erreicht die FPS Catering durchgängig. Auf Basis herkömmlicher, stichprobenartiger Umfragen wäre ein solcher Erfolg nicht machbar, so Daniel Buse: „“Paper-Pencil-Umfragen“ sind ein sehr aufwendiger Prozess. Und bis die Ergebnisse vorliegen, ist auch schon wieder viel Zeit vergangen. Für uns als kundenorientierter Dienstleister ist die „Voice of Customer“ aber ein entscheidender Indikator für die eigene Leistung. Du brauchst belastbares Zahlenmaterial, das dann auch im Verlauf der Veränderung bewertet werden kann. HappyOrNot bietet das mit seinem Feedbacksystem.“

Das Unternehmen FPS Catering sieht sich als Vorreiter im Bereich Schulverpflegung, wenn es um Kundenbefragung geht und darum, flexibel mit zufriedenstellenden Lösungen auf das Feedback zu reagieren. Deshalb befragt es vorrangig nicht seine eigentlichen Kunden, die Schulen und Kitas, sondern die Kinder, erklärt Daniel Buse: „Für mich ist der Kunde derjenige, an dem sich die Leistung ausrichtet, derjenige, der die Leistung auch konsumiert. Ich möchte ja mein Produkt verbessern. Wir sind zudem im regelmäßigen Austausch mit Schulleitungen und Elternvertretungen. Das ist ein toller Mehrwert. Letztlich sind die Eltern aber weder in der Mensa, noch essen sie unser Essen.“

HappyOrNot-Smiley Terminals für anonyme, barrierearme Kundenbefragung

Das HappyOrNot-Smiley Terminal steht in den Schulkantinen barrierefrei nahe der Essensausgabe. Mit nur einem vollkommen anonymen Knopfdruck bestimmt jedes Kind mit, was auf dem Speiseplan landet – und was vielleicht nicht mehr. Nach den ersten drei Einsatzmonaten sieht Daniel Buse das Terminal durchweg positiv: „Es ist für alle Stakeholder ein absolut willkommenes Instrument. Es ist datenschutzrechtlich unbedenklich und die Schulleitung freut sich, weil es zeigt, dass wir an unserer Leistung aufrichtig interessiert sind. Das ist in unserem Segment nicht selbstverständlich – für uns jedoch seit mittlerweile 60 Jahren.“

HappyOrNot ist weltweiter Marktführer im Feld der unmittelbaren Berichterstattung über Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit. Auf die Smiley Terminals von HappyOrNot vertrauen seit 2009 mehr als 4.000 Unternehmen in 135 Ländern.

FPS Catering mit Sitz in Frankfurt ist der perfekter Partner für professionelles Catering im Rhein-Main-Gebiet. Nach seinem Leitfaden „quality delivered“ bietet das Unternehmen hochwertige Waren, gutes Essen, handwerkliches Können, erstklassige Betreuung und die beste Organisation. Ob Full-Service, Firmenfeier, Schulessen, Messestand, Business Catering oder privates Catering – Kunden können Sie sich auf beste Qualität und optimalen Genuss für jeden Anlass und in jeder Location verlassen.

Pressekontakt:

Ihr Kontakt bei HappyOrNot für Presseanfragen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz:

Seval Dogan
Senior Marketing & Sales Manager D-A-CH-Region
0049 (0) 177 319 79 70
seval.dogan@happy-or-not.com
https://www.happy-or-not.com/de

HappyOrNot Ltd.
Åkerlundinkatu 11, 33100 Tampere, Finland

HappyOrNot GmbH
c/o Kieffer Stübben & Partner
Rather Straße 110a, 40476 Düsseldorf, Germany

Ihr Kontakt bei FPS CATERING GmbH & Co. KG:

Daniel Buse
Leitung Schulen & Kitas
0049 (0) 175 – 2222047
buse@fps-catering.de
https://www.fps-catering.de

FPS CATERING GmbH & Co. KG
Ferdinand-Porsche-Straße 17-19
D-60386 Frankfurt am Main

Original-Content von: HappyOrNot GmbH übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

FPS Catering nutzt Smiley Terminals von HappyOrNot in Schulkantinen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.