Günther Jauch: Mineralwasser und Salat gegen den Jo-Jo-Effekt

03.12.2020 |  Von  |  Presseportal
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!

Hamburg (ots) – TV-Dino Günther Jauch, 64, der Sonntag den RTL-Jahresrückblick „2020 Menschen, Bilder, Emotionen“ moderiert, spricht diese Woche in GALA (Heft 50/2020, ab heute im Handel) über Gewichtsprobleme: „Bei zwei Kilo zu viel tue ich noch nichts, aber so ab drei, vier, fünf Kilo bin ich rigoros. Dann gibt es nur noch Mineralwasser und einen Mini-Salat am Tag. So sind schnell sechs, sieben Kilo wieder runter. Und ich habe einen Puffer, wenn dann der Jo-Jo-Effekt eintritt.“

Über seine eigenen Kochkünste sagt Jauch, der seit einem Jahr in Potsdam ein Restaurant betreibt: „Man möge mich bitte nicht an den Herd stellen. Ich kann mir Nudeln kochen, mir Spiegeleier machen. Also so kochen, dass ich nicht verhungere. Kochen würde ich das aber nicht nennen, eher erwärmen.“

Diese Meldung ist mit Quellenangabe GALA zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

GALA
PR / Kommunikation
Sophie Charlotte Herzberg
Gruner + Jahr GmbH
Tel.: +49 (0) 40/ 3703 – 3884
E-Mail: herzberg.sophie-charlotte@guj.de
www.gala.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, Gala übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Günther Jauch: Mineralwasser und Salat gegen den Jo-Jo-Effekt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.