Judith Rakers: „Der sah so modelmäßig aus, so schön“

01.04.2021 |  Von  |  Presseportal
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!

Hamburg (ots) – Wenn die Garten- und Balkonsaison schon mal da ist und sonst nicht allzu viel ansteht, weiß BARBARA, was zu tun ist: „Da hilft nur beeten“ – so das Motto der aktuellen Ausgabe (ab heute im Handel). Zum Interview hat Barbara Schöneberger eine Kollegin eingeladen, nämlich die TV-Moderatorin Judith Rakers, die ihre Erdverbundenheit erst in den letzten Jahren entdeckt hat, aber nach wie vor über den rasanten Zuwachs ihrer Gärtner-Erfahrungen staunt: „Vor drei Jahren wusste ich noch nicht mal, wie ein Rasenmäher angeht.“ Heute kann die 45-Jährige runterbeten, was Tomaten brauchen, welche Himbeerpflanze von Maden verschont bleibt – und dass das eigene Gemüse schon auch mal zu perfekt sein kann: „Ich weiß noch, dass ich meinen ersten Kohlrabi gar nicht essen wollte. Der sah so modelmäßig aus, so schön. Ich dachte, wenn ich den jetzt ernte, dann ist er ja weg.“

Pressekontakt:

Nina Reitzig
Kommunikation BARBARA
Gruner + Jahr GmbH
Tel: +49 (0) 40 / 37 03 – 38 55
E-Mail: reitzig.nina@guj.de
www.barbara.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, BARBARA übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Judith Rakers: „Der sah so modelmäßig aus, so schön“

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.