Lidl Schweiz finalisiert Tierwohlrating / Ausbau von Produkten mit erhöhtem Tierwohlstandard

04.10.2021 |  Von  |  Presseportal
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!

Weinfelden (ots) –

Lidl Schweiz finalisiert die Kennzeichnung seiner Frischfleischprodukte erfolgreich. Neu sind alle Frischfleischprodukte der Kategorien Schwein, Geflügel, Rind/Kalb von Lidl Schweiz mit dem Rating gekennzeichnet.

Um Kundinnen und Kunden eine einfache und schnelle Orientierung für einen gezielten Kaufentscheid anbieten zu können, hat Lidl Schweiz in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Tierschutz STS eine einfache Kennzeichnung entwickelt, die auf einem Bewertungsschema des STS basiert. Rund 100 Frischfleischprodukte von Lidl Schweiz sind bereits mit dem Rating gekennzeichnet.

Dazu Cesare Sciarra, Leiter Kompetenzzentrum Nutztiere beim Schweizer Tierschutz STS:

„Es freut uns sehr, dass Lidl Schweiz mit diesem transparenten Rating eine Vorreiterrolle im Schweizer Detailhandel einnimmt. Wir würden es begrüssen, wenn das Beispiel von Lidl Schweiz auch andere Marktteilnehmer dazu motivieren würde, dieses Rating auf ihren Produkten einzuführen.“

Ausbau der transparenten Kennzeichnung

Als weitere Konsequenz der Einführung des Ratings entfernt Lidl Schweiz den Vermerk „Besonders tierfreundliche Stallhaltung“ von seinen Fleischprodukten. Der Vermerk „Besonders tierfreundliche Stallhaltung“ oder kurz BTS ist eine amtliche Bezeichnung des Bundes, die vom Bundesamt für Landwirtschaft eingeführt wurde.

Dazu Kassandra Marty, Verantwortliche für Nachhaltigkeit im Einkauf von Lidl Schweiz: „Wir konnten feststellen, dass das Tierwohlrating des STS den gewünschten Effekt einer transparenten Haltungskennzeichnung erfüllt und unseren Kundinnen und Kunden einen einfacheren Einkauf ermöglicht. Marktübliche Kennzeichnungen wie zum Beispiel „besonders tierfreundliche Stallhaltung“ bei Poulets werden so obsolet bzw. kritisch hinterfragt. Um unsere Transparenz weiter zu erhöhen, haben wir uns entschieden auf die Nutzung solcher Begriffe zu verzichten und anstelle dessen unsere Kennzeichnung mit dem Tierwohlrating auszubauen. Wir sind von der Nutzung des Ratings überzeugt und schätzen es, auf die Expertise des Schweizer Tierschutz STS zählen zu können.“

Des Weiteren baut Lidl Schweiz die Produkte, welche mit dem Tierwohlrating versehen sind, aus. Ab Anfang 2022 werden auch Schaleneier die Kennzeichnung erhalten, damit Kundinnen und Kunden gezielt ihre Wahl treffen können.

Pressekontakt:

Kontakt Lidl Schweiz:
Medienstelle
Dunantstrasse 15
8570 Weinfelden
Tel.: +41 (0)71 627 82 00
E-Mail: media@lidl.ch

Original-Content von: LIDL Schweiz übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Lidl Schweiz finalisiert Tierwohlrating / Ausbau von Produkten mit erhöhtem Tierwohlstandard

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.