Lidl Schweiz lanciert erneute Spendenaktion für Armutsbetroffene / „A Lidl Help“: Kooperation mit der Stiftung Schweizer Tafel

07.12.2020 |  Von  |  Presseportal
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!

Weinfelden (ots) – Lidl Schweiz wiederholt die Spendenaktion „A Lidl Help“ für Armutsbetroffene zu Zeiten von Corona. Kunden können nach dem Prinzip „Kauf eins mehr“ direkt über die Filialen diverse Produkte an die Schweizer Tafel spenden.

Die aktuelle Situation trifft gerade Armutsbetroffene schwer. Lidl Schweiz und die Schweizer Tafel wollen Hilfe dort anbieten, wo sie am dringendsten benötigt wird. Durch ein eigens für die aktuelle Krise lanciertes Spendenkonzept, können Kunden während der Weihnachtszeit über die Filialen Lebensmittel spenden. Lidl Schweiz verdoppelt den Spendenwert nach Abschluss der Aktion.

„A Lidl Help“: Schnell und einfach

Ohne grossen Aufwand können Kundinnen und Kunden in den Filialen ab dem 7. Dezember insgesamt 6 verschiedene, lang haltbare Artikel des täglichen Gebrauchs spenden. Dazu gehören: Tomatensauce, Tagliatelle, Weissmehl, Erdbeerkonfitüre, Haferflocken und Langkornreis.

Im Eingangsbereich sowie an den Kassen sind kleine Karten von den Artikeln erhältlich, die man an die Kasse mitnehmen kann, wo die Spende erfasst wird. So kann man spenden, ohne dass man den Artikel an die Kasse nehmen muss. Nach Ende der Aktion werden die Artikel an die Schweizer Tafel übergeben, die die Produkte direkt an Armutsbetroffene weiterverteilt. Lidl Schweiz und die Schweizer Tafel hoffen auf rege Teilnahme an der Aktion. „Die Armut in der Schweiz steigt gerade in diesem Pandemiejahr nochmals an. Wir bekommen deutlich mehr Anfragen und beliefern seit März zusätzliche Abgabestellen. Diese Aktion ist eine wunderbare Möglichkeit, sich mit einer kleinen Geste solidarisch zu zeigen mit Menschen, die in eine schwierige Situation geraten sind“, sagt Andrea Schlenker, Verantwortliche Kommunikation bei der Schweizer Tafel.

Die Spendenaktion „A Lidl Help“ läuft während der Adventszeit vom 7. Dezember bis zum 24. Dezember 2020 in allen Schweizer Lidl-Filialen.

Erfolgreiche erste Aktion

Lidl Schweiz führt die Spendenaktion bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr durch. Die erste Aktion lief vom 30. April bis zum 20. Mai 2020, wobei Kundinnen und Kunden über 19″000 Produkte gespendet hatten. Dank der Verdoppelung durch Lidl Schweiz konnten Artikel im Gesamtwert von über 65″000 Franken gespendet werden.

Pressekontakt:

Medienstelle
Dunantstrasse 15
8570 Weinfelden
Tel.: +41 (0)71 627 82 00
E-Mail: media@lidl.ch

Original-Content von: LIDL Schweiz übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Lidl Schweiz lanciert erneute Spendenaktion für Armutsbetroffene / „A Lidl Help“: Kooperation mit der Stiftung Schweizer Tafel

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.