Lidl Schweiz: Weihnachtsaktion für Armutsbetroffene

09.12.2020 |  Von  |  Presseportal
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!

Weinfelden (ots) – Lidl Schweiz und die Heilsarmee unterstützen Armutsbetroffene in der Adventszeit. Der Detailhändler spendet 40″000 Franken in Form einer Geldspende, sowie Geschenkgutscheinen und Lebensmitteln für Geschenkpäcklis. Lidl Schweiz will damit Hilfe dort ansetzen, wo sie am dringendsten gebraucht wird.

Die Coronazeit belastet die Schweiz schwer. Besonders Armutsbetroffene sind von den Auswirkungen der Krise betroffenen. Damit auch diese Menschen die Adventszeit und ein schönes Weihnachtsfest geniessen können, kooperiert Lidl Schweiz mit der Heilsarmee. Die Heilsarmee führt in verschiedenen Städten in der Schweiz Weihnachtsfeiern für Armutsbetroffene durch. Lidl Schweiz unterstützt diese Feiern mit einer Geldspende, Geschenkgutscheinen und Lieferungen von Lebensmitteln. Die Anlässe finden nur unter strengen Einhaltung der Corona-Richtlinien statt. Philipp Steiner, Abteilungsleiter Marketing und Kommunikation der Heilsarmee Schweiz freut sich über die Unterstützung: „Gerade in diesen schwierigen Zeiten müssen wir alle zusammenhalten. Es ist daher besonders schön, dass Lidl Schweiz uns und Armutsbetroffene in der Adventszeit unterstützen.“

Pressekontakt:

Medienstelle
Dunantstrasse 15
8570 Weinfelden
Tel.: +41 (0)71 627 82 00
E-Mail: media@lidl.ch

Original-Content von: LIDL Schweiz übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Lidl Schweiz: Weihnachtsaktion für Armutsbetroffene

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.