M/V Riva Wind und M/V Arizona kommen mit 105.000 Tonnen Getreide aus der Ukraine

Jakarta, Indonesien (ots/PRNewswire) –

Zwei weitere Schiffe nehmen Getreide in Russland auf

Das Schiff von Harvest Commodities, M/V Riva Wind, ist mit 50.000 Tonnen Getreide aus dem Hafen von Odessa, Ukraine, ausgelaufen, und das zweite Schiff, M/V Arizona, hat den Hafen von Chornomorsk, Ukraine, mit 55.000 Tonnen Getreide verlassen. Das Getreide gehört zu einem Joint Venture zwischen Harvest Commodities SA und der indonesischen Arsari-Gruppe. Das Joint Venture wird über PT Comexindo International abgewickelt.

Die Schiffe gehören zu den ersten kommerziellen Transporten aus Odessa seit dem Ausbruch des Konflikts am 24. Februar 2022. Ihre sichere Überfahrt wurde durch die unermüdlichen Bemühungen und die Einigung zwischen den Regierungen der Vereinigten Staaten, Russlands, der Ukraine, der Türkei und Indonesiens sowie den Vereinten Nationen ermöglicht.

?Ich möchte die Zusammenarbeit zwischen den Führungen der Vereinigten Staaten, Russlands, der Ukraine, Indonesiens und der Türkei beglückwünschen, da sie genügend Gemeinsamkeiten gefunden haben, um eine gemeinsame Vision zur Linderung der weltweiten Nahrungsmittelknappheit zu haben“, sagte Gaurav Srivastava, Vorsitzender von Harvest Commodities SA. ?Ich hoffe, dass dies ein erster Schritt zur Deeskalation des Konflikts sein kann“

?Mein besonderer Dank gilt auch den Kapitänen und Besatzungen der beiden Schiffe, die seit Februar 2022 in der Ukraine auf ihren Schiffen gewartet haben. Die Schiffe aus dem stark verminten Hafen von Odessa zu bringen, ist ein Akt großer Tapferkeit und Geschicklichkeit“ Die Schiffe sind auf dem Weg nach Türkiye (früher als Türkei bekannt).

Außerdem holen zwei weitere Schiffe, die Harvest Commodities gehören, Getreide aus Novorossiysk, Russland, ab – die M/V Shark mit 25.000 Tonnen Getreide und die M/V Bronco mit 10.000 Tonnen Getreide.

Herr Srivastava sagte: ?Angesichts der Tatsache, dass Indonesien Präsident der G20 ist, haben der Arsari-Vorsitzende Hashim Djojohadikusumo und ich die gemeinsame Vision, die Initiative für das Nahrungsmittelprogramm sowohl von Russland als auch von der Ukraine zu unterstützen. Wir fühlen uns geehrt, dass wir diese Arbeit gemeinsam machen können

Dies ist die erste von vielen Lieferungen, bei denen das Joint Venture PT Comexindo International Getreide von russischen und ukrainischen Landwirten kauft und an internationale Käufer verkauft.

Harvest Commodities SA ist ein internationales Handels- und Vertriebsunternehmen für landwirtschaftliche Produkte, das sich darauf konzentriert, Angebot und Nachfrage aufeinander abzustimmen, die Lieferkette zu verwalten und durch personalisierte Logistik-, Finanz- und Risikominderungsdienste Werte zu schaffen. Sie hat Niederlassungen in Los Angeles, USA/Moskau, Russland, Kiew, Ukraine/Genf, Schweiz/Jakarta, Indonesien.

PT Comexindo International, früher bekannt als PT Prima Comexindo, ein Mitglied der Arsari-Gruppe, ist seit 1986 im internationalen Handel tätig, insbesondere in Ländern wie Russland, Ukraine, Kasachstan, Aserbaidschan, Usbekistan, dem ehemaligen Jugoslawien, Afrika und Südostasien.

Kontakte:

Arsari-Gruppe
Indonesien
ariseno_ridhwan@arsari.co.id +628111732078
Maverick Indonesien
Indonesien
ong@maverick.co.id +628128511198
Die Hawthorn-Gruppe
USA
cperkins@hawthorngroup.com +1917232223
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1873699/harvest.jpg

Original-Content von: Harvest Commodities SA übermittelt durch news aktuell

author-profile-picture-150x150

Mehr zu news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: M/V Riva Wind und M/V Arizona kommen mit 105.000 Tonnen Getreide aus der Ukraine

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});