Neue Forschung zeigt, dass der Verzehr von Erdnüssen und Erdnussbutter bei jungen Erwachsenen kognitive Vorteile bringt und Stress reduziert

07.10.2021 |  Von  |  Presseportal
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!

Barcelona (ots/PRNewswire) –

Die Universität Barcelona hat neue Forschungsergebnisse veröffentlicht, die zeigen, dass der Verzehr von Erdnüssen und Erdnussbutter dazu beitragen kann, die kognitiven Funktionen zu verbessern und Stress bei gesunden jungen Erwachsenen zu reduzieren1. Die Forscher weisen auf die Polyphenole in Erdnüssen hin, die wahrscheinlich das Gedächtnis, die Exekutivfunktion und die Verarbeitungsgeschwindigkeit förderten und zu einer Verringerung der Cortisol-, Angst- und Depressionswerte in einer Kontrollgruppe von zumeist College-Studenten führten. Die ARISTOTLE-Studie wurde am 20. September 2021 online in Clinical Nutrition veröffentlicht.

„Die Verbesserung der Gedächtnisfunktion und der Stressreaktion nach dem regelmäßigen Verzehr von Erdnüssen und Erdnussbutter scheint mit den geistigen Gesundheitseffekten bioaktiver Verbindungen wie Resveratrol und p-Cumarsäure, die in Erdnüssen enthalten sind, sowie mit dem erhöhten Gehalt an kurzkettigen Fettsäuren und sehr langkettigen gesättigten Fettsäuren im Plasma und im Kot in Verbindung mit dem Erdnussverzehr zusammenzuhängen“, sagt Dr. Rosa M. Lamuela-Raventós, die leitende Forscherin von der Universität Barcelona.

Die dreiarmige, parallel-gruppierte, randomisierte, kontrollierte Studie wurde von November 2019 bis Juni 2020 mit 63 gesunden Teilnehmern (44 Frauen und 19 Männer) im Alter von 18 bis 33 Jahren durchgeführt. Die Teilnehmer, meist Studenten der Universität Barcelona in Spanien, verzehrten entweder 25 Gramm geröstete Erdnüsse mit Schale oder zwei Esslöffel (32 Gramm) Erdnussbutter pro Tag oder zwei Esslöffel (32 Gramm) einer Kontrollbutter pro Tag. Die Kontrolle hatte eine ähnliche Makronährstoffzusammensetzung wie die gerösteten Erdnüsse und die Erdnussbutter, enthielt jedoch keine phenolischen Verbindungen und Ballaststoffe. Der Verzehr der Erdnussprodukte begann nach einer zweiwöchigen erdnussfreien Zeit vor Beginn der Studie.

Die Studienteilnehmer hielten sich an ihre normale Ernährung und verzehrten die Erdnussprodukte zu jeder Tageszeit. Wein, Weintrauben, dunkle Schokolade mit mehr als 70 % Kakaoanteil und Beeren wurden aufgrund ihres hohen Gehalts an Resveratrol, einem in Erdnüssen enthaltenen Antioxidans, von der Ernährung der Teilnehmer ausgeschlossen. Darüber hinaus wurden andere Nüsse von der Ernährung ausgeschlossen.

„Diese neue Studie mit einer Gruppe junger Teilnehmer weist auf mögliche kognitive und geistige Vorteile einer relativ kleinen täglichen Portion Erdnüsse oder Erdnussbutter hin“, sagt Dr. Samara Sterling, Ernährungswissenschaftlerin und Forschungsleiterin des Peanut Institute. „Wenn man die Nährstoffstruktur von Erdnüssen aufschlüsselt, enthalten sie eine einzigartige Kombination von Vitaminen, Mineralien und bioaktiven Verbindungen, darunter Resveratrol, Niacin, Vitamin E und Cumarsäuren, die zur kognitiven und geistigen Gesundheit beitragen können.“

Zu Beginn und am Ende der Studie bewerteten geschulte Mitarbeiter die kognitiven Funktionen der Teilnehmer, indem sie in einer Standardreihenfolge eine breite Palette validierter neuropsychologischer Tests und Fragebögen zu Stimmungsstörungen verabreichten. Die Tests bewerteten die drei wichtigsten kognitiven Bereiche – Gedächtnis, Exekutivfunktion und Verarbeitungsgeschwindigkeit. Die Hospital Anxiety and Depression Scale, die für die spanische Bevölkerung validiert wurde, wurde ebenfalls verwendet, um Angstzustände und depressive Zustände zu erkennen.

Biologische Proben (Nüchternblut, 24-Stunden-Urin und Fäkalien) wurden vor Beginn der Studie als Ausgangswert und nach sechs Monaten Studienteilnahme entnommen. Die Teilnehmer wurden auch drei Monate nach Beginn der Studie kontaktiert, um sie zu ermutigen, sich weiterhin an die Studienparameter zu halten.

„Diese neue Studie der Universität Barcelona untermauert die zunehmende Bedeutung von“Lebensmitteln als Medizin“ und die Vorteile, die eine gesunde Ernährung für Jung und Alt haben kann“, so Sterling. „Erdnüsse und Erdnussbutter sind eine erschwingliche und vielseitige Möglichkeit, sich mit Vitaminen und Mineralstoffen zu versorgen, die die kognitive und geistige Gesundheit fördern können.“

Die Forschung wurde von Dr. Rosa M. Lamuela-Raventós und ihrem Team an der Universität Barcelona (Abteilung für Ernährung, Lebensmittelwissenschaften und Gastronomie, XIA, Fakultät für Pharmazie und Lebensmittelwissenschaften, INSA-Universität Barcelona und CIBEROBN) durchgeführt.

Diese Forschung wurde mit Mitteln des Peanut Institute 2019, des CICYT [AGL2016- 75329-R], des CIBEROBN des Instituto de Salud Carlos III, des ISCIII des Ministerio de Ciencia, Innovación y Universidades, (AEI/FEDER, UE) und der Generalitat de Catalunya (GC) [2017SGR 196] unterstützt. Keiner der Förderer war an der Planung, Durchführung, Analyse oder Interpretation der Daten oder an der Abfassung des Manuskripts beteiligt.

Die gemeinnützige Organisation mit Sitz in Albany, Georgia,Das Peanut Institute unterstützt die Ernährungsforschung und entwickelt Bildungsprogramme zur Förderung eines gesunden Lebensstils, der Erdnüsse und Erdnussprodukte einschließt. Das Peanut Institute verfolgt seinen Auftrag durch Forschungsprogramme, Bildungsinitiativen und die Förderung eines gesunden Lebensstils bei Verbrauchern aller Altersgruppen. Als unabhängiges Forum ist das Peanut Institute in einer einzigartigen Position, um mit allen Segmenten der Lebensmittelindustrie, der Forschungsgemeinschaft, der Wissenschaft, den Verbraucherorganisationen und den staatlichen Institutionen zusammenzuarbeiten.

Quelle:

1.Parilli-Moser, I., et al., Consumption of peanut products improves memory and stress response in healthy adults from the ARISTOTLE study: Eine 6-monatige randomisierte kontrollierte Studie. Clinical Nutrition, 2021.https://doi.org/10.1016/j.clnu.2021.09.020

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1637587/apc_english_on_white.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/834443/The_Peanut_Institute.jpg

Pressekontakt:

Monica Baer
+1-414-881-5053
monica@theweaponry.com oder Miriam Crosby
+1-229-888-0216
mcrosby@peanut-institute.com

Original-Content von: University of Barcelona übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Neue Forschung zeigt, dass der Verzehr von Erdnüssen und Erdnussbutter bei jungen Erwachsenen kognitive Vorteile bringt und Stress reduziert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.