Rückverfolgbarkeit ist entscheidend für die Sicherstellung einer nachhaltigen Palmölproduktion in großem Maßstab

16.12.2021 |  Von  |  Presseportal
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!

Singapur (ots/PRNewswire) –

95%ige Rückverfolgbarkeit bis zur Plantage ist der Schlüssel zu Golden Agri-Resources? Bemühungen, eine nachhaltige Palmölindustrie zu unterstützen

Nach vier (4) Jahren Investition und trotz der Einschränkungen durch die globale Pandemie hat Golden Agri-Resources (GAR) eine 95-prozentige Rückverfolgbarkeit bis zur Plantage für seine gesamte Lieferkette erreicht. Das Engagement des Unternehmens für eine vollständig rückverfolgbare Lieferkette beruht auf der Überzeugung, dass die Rückverfolgbarkeit – die Kenntnis der Lieferkette – die notwendige Grundlage schafft, um die Einführung nachhaltiger Produktionsverfahren auf Branchenebene zu unterstützen.

?Die Rückverfolgbarkeit hilft uns, engere Beziehungen und Vertrauen zu unseren Lieferanten aufzubauen. Die Informationen, die uns die Rückverfolgbarkeit liefert, ermöglichen es uns auch, unsere Maßnahmen zu erweitern und realistische Ziele zu verfolgen, insbesondere bei den Kleinbauern“, so Anita Neville, Chief Sustainability and Communications, GAR, in der Online-Podiumsdiskussion des Unternehmens mit dem Titel Leading to Sustainable Palm Oil Industry through Supply Chain Transformation.

Anita fügte hinzu: ?Wir glauben, dass diese Bemühungen nicht nur gut für unser Geschäft sind, sondern auch zur Stärkung dieser wichtigen indonesischen Industrie beitragen, indem sie durch die Einführung anerkannter, nachhaltiger Produktionsverfahren produktiver, effizienter und wettbewerbsfähiger werden.“

Seit 2015 hat GAR einen 100-prozentigen Überblick über alle Zuliefermühlen, die Palmöl an unsere sechs Raffinerien liefern. Ein umfassender Überblick über alle GAR-Lieferanten, Unterlieferanten und die Verbindungen zwischen ihnen ermöglicht es dem Unternehmen, zusammenzuarbeiten und zu investieren, um die gesamte Lieferkette widerstandsfähiger und nachhaltiger zu machen.

Zusätzlich zu den Bemühungen um Rückverfolgbarkeit führt GAR eine regelmäßige Überwachung und Bewertung seiner Lieferanten von Rohpalmöl (CPO) und Palmkernöl (PKO) durch, um sicherzustellen, dass sie die Grundsätze der Nachhaltigkeit im Rahmen der GAR-Sozial- und Umweltpolitik (GSEP) verstehen und einhalten.

?Dank der SMART REACH – Remote Engagement, Assessment and Conference (call) from Home über eine Videokonferenz haben wir von März 2020 bis Oktober 2021 Bewertungen von rund 72 Palmölmühlen (PKS) durchgeführt. Diese Zahl ist doppelt so hoch wie die Gesamtzahl der direkten Besuche vor Ort im gleichen Zeitraum des letzten Jahres“, sagte Wahyu W. Wijayanti, Leiter der Abteilung Rückverfolgbare und transparente Produktion.

Die Rückverfolgbarkeit ist auch ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor. Die Kunden sind immer anspruchsvoller und wollen wissen, woher ihre Rohstoffe stammen. Um sich rückverfolgbare Mengen zu sichern, sind die Kunden bereit, einen wettbewerbsfähigen Preis zu zahlen, sich zu Großabnahmen zu verpflichten oder langfristige Verträge zu schließen. Die Zusammenarbeit zwischen Kunden, Lieferanten und anderen Interessenvertretern der Branche ist für eine nachhaltige Palmölindustrie insgesamt unerlässlich.

Mehr als 40 Prozent der Palmenplantagen in Indonesien werden von etwa zwei Millionen Kleinbauern bewirtschaftet. ?Als Unternehmer wissen wir um die langfristigen Vorteile einer solchen Abbildung der Lieferkette. Wir werden der Nachfrage der Verbraucher nach Rückverfolgbarkeit der Produkte nachkommen und uns gleichzeitig an der Schaffung einer nachhaltigeren Industrie beteiligen, indem wir unabhängigen Kleinbauern helfen, die Unterstützung bei der Umsetzung besserer landwirtschaftlicher Praktiken benötigen“, sagte Sulianto, Nachhaltigkeitsmanager bei PT Sugih Riesta Jaya, einem Drittlieferanten von GAR.

Diese Bemühungen sowie andere Verpflichtungen im Rahmen des GSEP werden von einer Vielzahl von Stakeholdern anerkannt, und durch Berichterstattungs- und Offenlegungssysteme wie das CDP kann das Unternehmen seine Leistungen vergleichen. ?Die Berichterstattung über bewährte Praktiken im Umgang mit Umweltrisiken über die CDP-Plattform ermöglicht es den Unternehmen, ihre Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels, zur Eindämmung der Entwaldung und zur Gewährleistung der Wassersicherheit zu ermitteln, zu messen, zu verwalten und zu kommunizieren. GAR hat in den letzten drei Jahren einen Spitzenwert im Bereich Forstwirtschaft erreicht, was die führende Position des Unternehmens im Palmölsektor widerspiegelt“, sagte Rini Setiawati, Senior Manager, Forests, CDP.

Die gesamten Leistungen von GAR finden Sie im 2020 Sustainability Report.

Informationen zu Golden Agri-Resources Ltd (GAR)

GAR ist eines der führenden Palmöl-Plantagenunternehmen mit einer Gesamtanbaufläche von 536.877 Hektar (einschließlich Plasma-Kleinbauern) zum 30. Juni 2021 in Indonesien. Das Unternehmen verfügt über einen integrierten Betrieb, der sich auf die Herstellung und den Vertrieb eines umfangreichen Portfolios von Produkten auf Palmbasis konzentriert. Die 1996 gegründete GAR wurde 1999 an der Börse von Singapur notiert und hatte am 30. Juni 2021 eine Marktkapitalisierung von 2,2 Milliarden US-Dollar. Flambo International Limited, eine Investmentgesellschaft, ist mit einem Anteil von 50,52 Prozent derzeit der größte Aktionär von GAR.

GAR hat mehrere Tochtergesellschaften, darunter PT SMART Tbk, die 1992 an der indonesischen Börse notiert wurde. GAR konzentriert sich auf eine verantwortungsvolle Palmölproduktion. In Indonesien umfasst die Haupttätigkeit des Unternehmens den Anbau und die Ernte von Ölpalmen, die Verarbeitung frischer Fruchtstände zu rohem Palmöl (CPO) und Palmkernen, die Raffination von CPO zu Mehrwertprodukten wie Speiseöl, Margarine, Backfett, Biodiesel und Ölchemikalien sowie den weltweiten Vertrieb von Palmerzeugnissen. Die Produkte von GAR werden an einen breit gefächerten Kundenstamm in mehr als 70 Ländern geliefert, und zwar über ein globales Vertriebsnetz mit Versand- und Logistikkapazitäten, Destinationsmarketing, On-Shore-Raffination und Ex-Tank-Betrieb in vielen Ländern. GAR verfügt auch über ergänzende Geschäftsbereiche wie Produkte auf Sojabasis in China, Produkte auf Sonnenblumenbasis in Indien sowie Zucker.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1710170/Nature_in_palm_oil_industry___Photo_by_Uti_Heriansyah.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1710281/Picture_2.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1685878/GAR_Agribusiness_and_Food_Logo.jpg

Pressekontakt:

Golden Agri-Resources Media Team,
Monica Wijayanthy,
monicawijayanthy@goldenagri.com.sg,
+6221-230-1441

Original-Content von: Golden Agri-Resources übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Rückverfolgbarkeit ist entscheidend für die Sicherstellung einer nachhaltigen Palmölproduktion in großem Maßstab

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.