Teilnahme an der CIIE, um Chancen des chinesischen Markts nutzen zu können

25.05.2021 |  Von  |  Presseportal
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!

Shanghai (ots) – Suchen Sie noch den richtigen Zugang zum chinesischen Markt? Möchten Sie Ihre Vertriebsaktivitäten in China intensivieren und Kontakte zu mehr potenziellen Handelspartnern knüpfen? Sind Sie auf der Suche nach mehr Medienpräsenz? Die China International Import Expo (CIIE) ist möglicherweise der perfekte Kanal, um all diese Ziele auf einmal zu erreichen.

Was ist CIIE?

Die CIIE ist die weltweit größte Importmesse und eine der zehn weltweit größten Geschäftsmessen. Sie findet jedes Jahr im November in Shanghai statt und ist bereits jetzt zu einem Muss für multinationale Unternehmen geworden.

Warum sollten Sie an der Messe teilnehmen?

Erstens: Der Umfang der Messe ist groß und deckt eine breite Palette von Branchen ab. Im Jahr 2020 betrug die gesamte Ausstellungsfläche der CIIE fast 360.000 Quadratmeter. Die Messe umfasst verschiedene Branchen wie Lebensmittel und Agrarprodukte, Automobile, technische Ausrüstung, Konsumgüter, medizinische Geräte und Gesundheitsprodukte sowie den Dienstleistungshandel.

Zweitens: Es gibt hochwertige Teilnehmer und hochwertige Exponate. In den vergangenen drei Jahren haben rund 10.000 Aussteller an der Messe teilgenommen, von denen viele zu den 500 weltweit führenden Unternehmen (Fortune 500) gehören oder Branchenführer sind. Mehr als 1300 Produkte und Dienstleistungen haben auf der Messe ihr Welt- oder China-Debüt gefeiert.

Drittens: Unternehmen können sich hier persönlich mit Einkäufern treffen, Handelsverträge unterzeichnen, in den chinesischen Markt eintreten und Projekte durchführen. In den vergangenen drei Jahren haben mehr als 1,3 Millionen Einkäufer an der Importexpo teilgenommen und Bestellungen im Wert von mehr als 200 Milliarden US-Dollar wurden unterzeichnet. Nach der Unterzeichnung eines Handelsvertrags können Aussteller Projekte in China durchführen. Auf den ersten beiden Ausgaben wurden hier 319 Projekte zur Unterstützung ausländischer Investitionen im Gesamtwert von 15 Milliarden US-Dollar gestartet.

Viertens: Die Aussteller bekommen kostenlose Medienberichte. In den vergangenen drei Jahren haben mehr als 10.000 Journalisten über die Messe berichtet.

Ein Schlüsselausstellungsbereich ist der Ausstellungsbereich für technische Ausrüstung. Unter allen Ausstellungsbereichen auf der Messe ist der Ausstellungsbereich für technische Ausrüstung eine der wichtigsten Plattformen für Fertigungsunternehmen, um ihre neuesten Wissenschafts- und Technologieprodukte zu präsentieren. Der Ausstellungsbereich für Ausrüstung auf der dritten Importexpo zog mit einer Ausstellungsfläche von mehr als 70.000 Quadratmetern mehr als 300 Unternehmen aus fast 40 Ländern und Regionen an.

Fertigungsunternehmen, die noch darüber nachdenken, ob sie an der CIIE teilnehmen sollten, können einen Blick auf die Unternehmen werfen, die sich bereits für die vierte CIIE angemeldet haben. Sie können sich auch mit ihnen vernetzen und frühzeitig nach möglichen Kooperationen suchen.

Klicken Sie auf den folgenden Link, um die Unternehmen zu sehen, die an der vierten CIIE teilnehmen werden!

Liste der ersten Aussteller auf der 4. CIIE:

https://www.ciie.org/zbh/en/news/exhibition/official/20210315/27245.html

Liste der zweiten Aussteller auf der 4. CIIE:

https://www.ciie.org/zbh/en/news/exhibition/official/20210407/27547.html

Liste der dritten Aussteller auf der 4. CIIE:

https://www.ciie.org/zbh/en/news/exhibition/official/20210512/27943.html

Wie registriere ich mich für die Teilnahme?

https://www.ciie.org/ciie/f/book/register?locale=en

Pressekontakt:

Ansprechpartnerin: Nie Qingxin
Tel: 0086-21-67008870/67008988

Original-Content von: CIIE übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Teilnahme an der CIIE, um Chancen des chinesischen Markts nutzen zu können

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.