Unilever, Reckitt, BASF, Estée Lauder, HBS, AWS und Kearney gehören zu den Referenten des Veeva Global Summit für die Konsumgüter- und Chemieindustrie

09.09.2021 |  Von  |  Presseportal
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!

Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire)

Jährliche Veranstaltung bringt führende Unternehmen zusammen, um Kontakte zu knüpfen, zu lernen und Strategien zur Verbesserung der Sichtbarkeit und Einhaltung von Vorschriften auszutauschen

Veeva Systems (NYSE: VEEV) hat heute die Hauptredner des 2021 Veeva Quality & Regulatory Global Summit bekannt gegeben, der am 18. Oktober 2021 beginnt. Führende Vertreter der weltweit führenden Konsumgüter- und Chemieunternehmen, darunter Unilever, Reckitt, BASF und Estée Lauder, werden zeigen, wie sie Innovation und Geschwindigkeit über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg vorantreiben.

Die virtuelle Veranstaltung umfasst mehr als 15 Sitzungen mit Qualitäts-, Regulierungs-, Rechts-, Marketing- und IT-Experten aus Nordamerika und Europa. Vordenker aus regulierten Branchen werden Strategien und Best Practices zur Modernisierung wichtiger Geschäftsinitiativen wie Produkt-Compliance, Zusammenarbeit mit Zulieferern und Nachhaltigkeit vorstellen, darunter:

  • Unilevers Chief Supply Chain Officer und Harvard Business School (HBS) Experte Willy C. Shih teilt in einer „Master Class“ Kamingesprächsrunde Best Practices für herausragende Leistungen in den Bereichen Lieferantenagilität, digitale Transformation und Nachhaltigkeit.
  • BASF, Estee Lauder, H&H Group, Kearney, und Reckitt, die Strategien zur Neuformulierung der Produkt-Compliance und zur Fokussierung auf den Verbraucher aufzeigen.
  • Amazon Web Services (AWS) und Unilever stellen innovative Projekte vor, die Automatisierung und künstliche Intelligenz (KI) in ihre Qualitätsstrategie integrieren.
  • Reckitt über sein Bestreben, mit digitalen Lösungen Innovationen zu beschleunigen, Risiken zu reduzieren und Kosten zu senken.

„Die Einhaltung von Produktvorschriften wird allzu oft als eine transaktionale, isolierte Tätigkeit betrachtet: eine Formel überprüfen, eine Spezifikation genehmigen, ein Produkt registrieren. Die führenden Unternehmen von heute müssen die Anforderungen von Verbrauchern, Nichtregierungsorganisationen, Behörden und externen Zertifizierern erfüllen“, so Michael Romer, Partner und Managing Director bei Kearney. „Der Erfolg wird denjenigen Unternehmen zuteil, die Transparenz und Zusammenarbeit über interne und externe Wertschöpfungsketten hinweg fördern können. Wir sind stolz darauf, gemeinsam mit Veeva und anderen Branchenführern an diesem Gespräch teilzunehmen.“

Die Teilnehmer des Gipfels sind außerdem eingeladen, jeden Tag live an CONNECT-Sitzungen teilzunehmen. Diese Networking- und Branchengespräche am runden Tisch bieten Führungskräften die Möglichkeit, sich untereinander und mit den Mitgliedern des Produkt- und Serviceteams von Veeva auszutauschen.

Die Veranstaltung ist für Veeva-Kunden und qualifizierte Fachleute aus der Konsumgüter-, Lebensmittel- und Getränke-, Kosmetik-, Spezialchemie- und Pflanzenschutzindustrie kostenlos. Erfahren Sie mehr, melden Sie sich an und sehen Sie sich die vollständige Agenda an unter industries.veeva.com/Summit.

Informationen zu Veeva for Consumer Products und Chemical IndustriesVeeva Systems wurde 2007 gegründet und ist ein globaler Anbieter von branchenspezifischen Cloud-Softwarelösungen, die auf die besonderen betrieblichen Herausforderungen und gesetzlichen Anforderungen der Konsumgüter- und Chemieindustrie zugeschnitten sind. Unsere Lösungen helfen F&E-, Qualitäts- und Aufsichtsbehördenteams, Ineffizienzen zu beseitigen und qualitativ hochwertige, sichere und nachhaltige Produkte auf den Markt zu bringen, ohne die Einhaltung von Vorschriften zu gefährden. Als gemeinnützige Gesellschaft setzt sich Veeva dafür ein, die Interessen aller Stakeholder, einschließlich der Kunden, Mitarbeiter, Aktionäre und der Branchen, für die das Unternehmen tätig ist, in Einklang zu bringen. Veeva hat seinen Hauptsitz in der San Francisco Bay Area und verfügt über Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Asien und Lateinamerika. Erfahren Sie mehr unter industries.veeva.com.

Weitere Informationen über die Lösungen von Veeva für die globale Biowissenschaftsbranche und die mehr als 1.100 Kunden, die von den weltweit größten Pharmaunternehmen bis hin zu aufstrebenden Biotechs reichen, finden Sie unter veeva.com/eu.

Weitere Informationen Erfahren Sie mehr über Veeva-Lösungen für die Konsumgüter- und Chemieindustrie: www.industries.veeva.com Verbinden Sie sich mit Veeva auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/showcase/veevaindustries/Abonnieren Sie auf YouTube: https://www.youtube.com/veevaindustries

Zukunftsgerichtete AussagenDiese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich der Marktnachfrage nach den Produkten und Dienstleistungen von Veeva und deren Akzeptanz, der Ergebnisse aus der Nutzung der Produkte und Dienstleistungen von Veeva sowie der allgemeinen Geschäftsbedingungen, insbesondere in der Life-Science-Branche. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf der historischen Performance von Veeva sowie auf den aktuellen Plänen, Schätzungen und Erwartungen des Unternehmens und stellen keine Zusicherung dar, dass diese Pläne, Schätzungen oder Erwartungen auch tatsächlich erreicht werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen stellen die Erwartungen von Veeva zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung dar. Spätere Ereignisse können dazu führen, dass sich diese Erwartungen ändern, und Veeva lehnt jede Verpflichtung ab, die zukunftsgerichteten Aussagen in der Zukunft zu aktualisieren. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich abweichen. Weitere Risiken und Unwägbarkeiten, die sich auf die Finanzergebnisse von Veeva auswirken könnten, sind unter den Überschriften „Risk Factors“ und „Management“s Discussion and Analysis of Financial Condition and Results of Operations“ in dem vom Unternehmen auf Formular 10-Q für den Zeitraum bis zum 31. Juli 2021 eingereichten Bericht aufgeführt. Dieser ist auf der Website des Unternehmens unter veeva.com im Bereich „Investoren“ und auf der Website der SEC unter sec.gov zu finden. Weitere Informationen zu potenziellen Risiken, die sich auf die tatsächlichen Ergebnisse auswirken könnten, werden in anderen Unterlagen enthalten sein, die Veeva von Zeit zu Zeit bei der SEC einreicht.

Kontakt:
Deivis MercadoVeeva Systems925-226-8821deivis.mercado@veeva.com Kiran MayVeeva Systems+44-796-643-2912kiran.may@veeva.com

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1488285/Veeva_Systems_Logo.jpg

Original-Content von: Veeva Systems übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Unilever, Reckitt, BASF, Estée Lauder, HBS, AWS und Kearney gehören zu den Referenten des Veeva Global Summit für die Konsumgüter- und Chemieindustrie

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.