Zum großen Finale des S.Pellegrino Young Chef Academy Wettbewerbs 2019-21 findet zum ersten Mal das S.Pellegrino Young Chef Academy „Brain Food“ Forum statt

22.10.2021 |  Von  |  Presseportal
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!

Mailand (ots/PRNewswire) –

Ein inspirierender Wissens- und Ideenaustausch zwischen jungen Köchen und einigen der besten Köche der Welt, kuratiert von Fine Dining Lovers, wird das spannende Programm der dreitägigen Veranstaltung in Mailand bereichern.

Die S.Pellegrino Young Chef Academy ist stolz darauf, die erste Ausgabe des S.Pellegrino Young Chef Academy „Brain Food“ Forum anzukündigen, das am 30. October im Rahmen des großen Finales des S.Pellegrino Young Chef Academy Wettbewerbs 2019-2021 in Mailand stattfinden wird und von Fine Dining Lovers kuratiert wird.

Um die Multimedia-Pressemitteilung zu sehen, klicken Sie auf: https://www.multivu.com/players/uk/8971651-grand-finale-s-pellegrino-young-chef-academy-competition-host-brain-food-forum/

Die erste Ausgabe des Forums mit dem Chefredakteur von Fine Dining Lovers, Ryan King, als Gastgeber, wird sich auf Geschmack und Kreativität konzentrieren und alle jungen Köche und Liebhaber von echtem Essen, die an der Veranstaltung teilnehmen, mit anregenden Ideen und Überlegungen zur Welt der Gastronomie inspirieren.

Zu den Teilnehmern des Forums gehören unter anderem Massimo Bottura and Virgilio Martinez, die über die wichtigsten Themen diskutieren und zeigen werden, wie Kreativität, Geschmackslust und Entdeckergeist nicht nur zu köstlichem Essen führen, sondern auch das Leben zum Besseren verändern können. Bottura wird über seine Mission, Lebensmittel vor Verschwendung zu bewahren, seine Ernennung zum UN-Umweltprogramm (UNEP) als Botschafter des guten Willens und über Refettorio-Projekte sprechen. Dabei handelt es sich um kulturelle Gemeinschaftszentren mit Sozialküchen, die unter der Vision der gemeinnützigen Organisation Food for Soul, die jetzt mit der S.Pellegrino Young Chef Academy zusammenarbeitet, lokale Gemeinschaften mobilisieren und befähigen, Lebensmittelverluste und -verschwendung zu reduzieren und die soziale Eingliederung zu fördern. Martinez wird über sein Projekt „Mater“ sprechen, bei dem es darum geht, Zutaten und Techniken in den lokalen Gemeinschaften der Anden und des Amazonasgebiets zu katalogisieren und wiederzuentdecken, um die einheimische gastronomische Kultur für die Zukunft zu erhalten.

Neben Bottura und Martinez werden auf dem Forum sieben weitere führende Persönlichkeiten der internationalen Gastronomie anwesend sein, die auch Mitglieder der großen Jury sein werden, die über den Gewinner des S.Pellegrino Young Chef Academy 2019-2021 Award entscheiden wird: Enrico Bartolini (der aus der Toskana stammende Drei-Sterne-Koch ist eines der größten gastronomischen Talente Italiens und der Welt), Manu Buffara (Küchenchef und Inhaber des Manu in Curitiba, das der Gastronomie in Brasilien den Weg ebnet), Andreas Caminada (im Alter von nur 33 Jahren wurde er mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet und präsentiert heute seine Vision von Gastronomie in der historischen Burg Schauenstein aus dem 13, Mauro Colagreco (italienisch-argentinischer Küchenchef im Drei-Michelin-Sterne-Restaurant Mirazur in Menton, Frankreich), Gavin Kaysen (James Beard Award-Gewinner und einer der Gründungsmentoren der gemeinnützigen Mentor BKB Foundation (ehemals Bocuse d“Or USA Foundation), Clare Smyth (die erste und einzige weibliche Köchin, die im Vereinigten Königreich ein Restaurant mit drei Michelin-Sternen führt) und Pim Techamuanvivit (Besitzer des Nari, Kamin und des mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Kin Khao in San Francisco sowie Chefkoch des mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Nahm in Bangkok). Diese sieben Weisen bilden eine Expertenrunde, die zu Fragen und Diskussionen rund um die Themen Geschmack und Kreativität einladen wird. Junge Talente und frühere Gewinner des S.Pellegrino Young Chef Wettbewerbs, Mitch Lienhard (USA, 2016) und Mark Moriarty (Region Großbritannien und Irland, 2015) werden ebenfalls anwesend sein, um über die Erwartungen an junge Köche von heute und ihre Erfahrungen in der Branche zu sprechen.

Die Themen von Taste & Creativity wurden gewählt, um die Kernwerte der S.Pellegrino Young Chef Academy zu unterstreichen: eine Online-Bildungsplattform, die geschaffen wurde, um verschiedene Talente in der Welt der Gastronomie anzuziehen, zu verbinden und zu fördern.

Nach der Eröffnungsveranstaltung wird das S.Pellegrino Young Chef Academy „Brain Food“-Forum weiterhin an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt stattfinden und Einblicke in verschiedene Themenbereiche bieten, mit dem Ziel, direkten Zugang zu Wissen von globalen Persönlichkeiten des Gastgewerbes zu ermöglichen.

Das Brain Food Forum wird , am Samstag, den 30. Oktober von 09:30-12.30 Uhr MEZ per Live-Stream auf Fine Dining Lovers zu sehen sein, nachdem man sich bei FDL+registriert hat.

Das S.Pellegrino Young Chef Academy „Brain Food“-Forum ist nicht die einzige Neuheit des diesjährigen Wettbewerbs: Am 29. Oktober trifft sich die Sterneköchin Cristina Bowerman mit den teilnehmenden Jungköchinnen zu einem informellen Gespräch über Women“s Leadership und teilt mit ihnen ihre internationale Erfahrung als erfolgreiche Köchin, Unternehmerin, Beraterin und Coach. Dieses Treffen ist die erste Aktivität eines langfristigen Empowerment-Programms der S.Pellegrino Young Chef Academy, das die nächste Generation junger weiblicher Fachkräfte fördern soll.

Informationen zu S.Pellegrino und Acqua Panna

S.Pellegrino, Acqua Panna und Sanpellegrino Italian Sparkling Drinks sind internationale Marken der Sanpellegrino S.p.A. mit Sitz in Mailand, Italien. Diese Produkte, die in über 150 Ländern durch Niederlassungen und Händler auf allen fünf Kontinenten vertrieben werden, stehen für höchste Qualität aufgrund ihrer Herkunft und interpretieren weltweit perfekt den italienischen Stil als Synthese von Genuss, Gesundheit und Wohlbefinden. Die 1899 gegründete Sanpellegrino S.p.A. ist mit ihrem Angebot an Mineralwässern, alkoholfreien Aperitifs, Getränken und Eistees das führende Unternehmen im Getränkesektor in Italien. Als bedeutender italienischer Hersteller von Mineralwasser setzt sich das Unternehmen seit jeher für die Aufwertung dieses primären Gutes für den Planeten ein und arbeitet verantwortungsbewusst und leidenschaftlich daran, dass diese Ressource eine sichere Zukunft hat.

Informationen zu Fine Dining Lovers

Fine Dining Lovers ist eine internationale digitale Plattform, die Insider-Informationen aus der Welt der Gastronomie veröffentlicht und dabei auf einen einzigartigen Zugang zum Besten zurückgreift, was die Branche zu bieten hat. Das Online-Magazin wird von S.Pellegrino und Acqua Panna unterstützt, ist aber redaktionell unabhängig.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1665465/Sanpellegrino_The_Grand_Jury.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1341607/SPYCA_logo.jpg

Original-Content von: Sanpellegrino Group übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Zum großen Finale des S.Pellegrino Young Chef Academy Wettbewerbs 2019-21 findet zum ersten Mal das S.Pellegrino Young Chef Academy „Brain Food“ Forum statt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.