Bessere Landwirtschaftsmethoden für Bauern: Golden Agri-Resources führt Sawit Terampil ein

Singapur (ots/PRNewswire) –

Golden Agri-Resources (GAR) arbeitet mit MARS und Fuji Oil zusammen, um Sawit Terampil auf den Weg zu bringen, ein Qualifizierungsprogramm für mehr als 4.000 unabhängige Kleinbauern aus dem Leuser-Ökosystem in den indonesischen Provinzen Aceh und Nordsumatra. Es baut auf den Bemühungen von GAR um Rückverfolgbarkeit auf, die dazu geführt haben, dass das Unternehmen 95 Prozent seiner Lieferkette bis zur Anpflanzung erfassen konnte. GAR versucht nun, die Lebensbedingungen der Landwirte, die durch die Rückverfolgbarkeit der Plantagen mit Sawit Terampil ermittelt wurden, weiter zu verbessern.

Die Multimedia-Pressemitteilung finden Sie hier: https://www.prnasia.com/mnr/GAR_202210.shtml

Das Programm zielt darauf ab, unabhängige Kleinbauern durch Gruppencoaching und individuelle Unterstützung bei der Umsetzung bewährter landwirtschaftlicher Verfahren umfassend zu unterstützen. Durch Schulungen zum Kapazitätsaufbau sowie durch Mentoring lernen unabhängige Kleinbauern, ihre Anbaumethoden zu verbessern und sich für die ISPO- und RSPO-Zertifizierung anzumelden, was wiederum zu einer Steigerung ihres Einkommens beitragen wird.

?Die Weiterbildung von Landwirten und Lieferanten ist der Schlüssel zur Umsetzung nachhaltiger Landwirtschaftsverfahren. Auf der Grundlage der Informationen, die wir durch die Rückverfolgbarkeit gewonnen haben, können wir die potenziellen Lücken in der Produktivität, den Erträgen und den landwirtschaftlichen Methoden analysieren und den Kleinbauern gezielte Hilfe anbieten“, erklärte Anita Neville, Beauftragte für Nachhaltigkeit und Kommunikation bei Golden Agri-Resources.

Wahyu Wigati Wijayanti, Leiter der Abteilung für rückverfolgbare und transparente Produktion bei Golden Agri-Resources, erläuterte, wie das Unternehmen den Landwirten aktiv Schulungen zur Verbesserung nachhaltiger Anbaumethoden anbietet: ?Sawit Terampil wird derzeit in 10 Bezirken in Nordsumatra und Aceh durchgeführt und soll bis Dezember 2023 laufen. Seit Beginn des Programms konnten rund 61 Prozent der Teilnehmer ihr Wissen über nachhaltige Anbaumethoden für Ölpalmen im Vergleich zur Zeit vor der Teilnahme an dem Programm erweitern.“

?In Zukunft wollen wir den Landwirten helfen, die bereit sind, sich nach ISPO und RSPO zertifizieren zu lassen. Wir begrüßen weiterhin Gelegenheiten zur Zusammenarbeit mit potenziellen Partnern, um unseren Landwirten und dem Agrarsektor beim Wachstum zu helfen“, so Wahyu.

GAR ist der Ansicht, dass die Verbesserung der Lebensbedingungen der Landwirte eine gemeinsame Verantwortung ist, die Beiträge aus allen Bereichen der Wertschöpfungskette erfordert. Das Unternehmen hat ein Netzwerk von Fachleuten und Finanzierungspartnern aufgebaut, um die Umsetzung von Sawit Terampil zu unterstützen. Dazu gehören Koltiva, ein Agrartechnologieunternehmen als Umsetzungspartner, das SMART Research Institute, der Forschungszweig des Unternehmens, der sich mit den besten agronomischen Praktiken befasst, sowie MARS und Fuji Oil, die dasselbe Anliegen haben wie das Unternehmen.

Koltiva unterstützt das Programm mit seinem umfassenden Technologiesystem KoltiTrace und seinen Agronomen und Mitarbeitern vor Ort, die den Kleinbauern helfen, Nachhaltigkeitsstandards zu erreichen. ?Unsere datengestützte Coaching-Methode kombiniert Technologie mit Agrarwissenschaftlern vor Ort, um die Wirksamkeit konventioneller Programme zum Aufbau von Kapazitäten zu verbessern. Durch maßgeschneiderte, datengestützte Beratung zu guten landwirtschaftlichen Praktiken hoffen wir, den Lebensunterhalt der Kleinbauern zu verbessern und gleichzeitig die Umwelt zu schützen“, erklärte Ainu Rofiq, Chief Operating Officer.

Rukaiyah Rafik vom Indonesischen Forum für nachhaltige Ölpalmen-Kleinbauern wies darauf hin, dass mangelndes Wissen und fehlende Ausbildung oft ein Hindernis für die Landwirte darstellt. Die Landwirte erzielten aufgrund der Sorten und der Qualität der von ihnen angebauten Früchte nur geringe Erträge, berichtete sie. Angesichts des hohen Anteils an Analphabeten unter den Landwirten ist es für diese schwierig, ihre Produktion und andere landwirtschaftliche Tätigkeiten ordnungsgemäß zu erfassen. Diese Probleme könnten jedoch durch gezielte Unterstützung und Wissenstransfer mit Programmen wie Sawit Terampil angegangen werden.

GAR und seine Partner sind davon überzeugt, dass Sawit Terampil ein weiterer wichtiger Schritt zur Einbindung der Zulieferer in den Transformationsprozess ist, und das Unternehmen wird auch weiterhin seine Erfahrungen und bewährten Verfahren mit den Zulieferern teilen, um eine verantwortungsvolle und stabile Industrie zu fördern.

Video – https://mma.prnewswire.com/media/1931246/GAR_Video___Sawit_Terampil_Final.mp4

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1931235/1.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1931238/2.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1931239/3.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1931240/4.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1685878/GAR_Agribusiness_and_Food_Logo.jpg

View original content: https://www.prnewswire.com/news-releases/bessere-landwirtschaftsmethoden-fur-bauern-golden-agri-resources-fuhrt-sawit-terampil-ein-301665911.html

Pressekontakt:

Wulan Suling,
Leiter Unternehmenskommunikation,
wulan.suling@sinarmas-agri.com,
+62 818-909-900

Original-Content von: Golden Agri übermittelt durch news aktuell

author-profile-picture-150x150

Mehr zu news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Bessere Landwirtschaftsmethoden für Bauern: Golden Agri-Resources führt Sawit Terampil ein

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});