Best of Swiss Gastro: Innovative Betriebe können sich jetzt wieder bewerben

15.01.2018 |  Von  |  Gastronomie, Gourmetevents, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Best of Swiss Gastro: Innovative Betriebe können sich jetzt wieder bewerben
Jetzt bewerten!

Es ist jedes Jahr die Königsdisziplin der Schweizer Gastronomiebranche: Das Abfahrtsrennen der innovativsten einheimischen Gastronomiekonzepte um das begehrte Holzkreuz von Best of Swiss Gastro.

Und eines ist jetzt schon sicher, ganz oben auf dem Podest werden nur nationale Betriebe stehen. Nicht nur weil es der grösste Publikumspreis der Schweiz ist, sondern weil genau dieser Award seit über zehn Jahren beweist, dass die einheimische Gastronomie international absolute Spitzenklasse ist.


IHR RESTAURANT eintragen beim Gourmetführer der Schweiz!

Ab sofort können sich wieder innovative Betriebe für den Best of Swiss Gastro Award 2018/2019 bewerben. Best of Swiss Gastro wünscht sich ein Starterfeld, welches um seine kulinarischen Höhenflüge am Russisprung, die perfekte Abfahrtshocke seiner Gastgeberqualität und die aussergewöhnlichen Gleiterfähigkeiten seines Gesamtkonzepts auf dem Alpweg vor dem Kernen-S weiss.

Best of Swiss Gastro bietet den Fahrern optimale Starbedingungen und die stärksten Sponsoren. So wird local.ch wiederrum als Presenter den Award begleiten. Mittlerweile werden wöchentlich über diese Onlineplattform tausende Gästebewertungen und Tischreservationen getätigt.

Betriebe, die sich für Best of Swiss Gastro bewerben, haben also nicht nur die Chance auf Ruhm und Ehre, sondern überfahren auch die Ziellinie zu dem stärksten Branchennetzwerk der ganzen Schweiz.

Und so funktioniert der Best of Swiss Gastro Award:

1. Die Startanmeldung (Die Teilnahme)

Ein Betrieb hat ein innovatives Konzept und punktet mit ausgefallenen Ideen? Kulinarik und Ambiente sind so gut, dass es über die Region hinaus bekannt sein sollte? Dann bietet Best of Swiss Gastro die Möglichkeit, das Erfolgsrezept einer breiten Öffentlichkeit schmackhaft zu machen. Die Anmeldefrist läuft bis zum 30. April 2018. Weitere Informationen sind hier zu finden.

2. Das Teilnehmerfeld (Die Kategorien)

Gastroauszeichnungen im Hochpreissegment gibt es in Hülle und Fülle. Nur bei Best of Swiss Gastro werden Betriebe in ihrer ganzen Geschmacksvielfalt prämiert: FINE DINING (Gourmet), CLASSIC (Traditionell), INTERNATIONAL (Landestypisch), ON THE MOVE (Take Away & Selbstbedienung), COFFEE (Café & Teestuben), ACTIVITY (Freizeit & Sport), TREND (Innovation) und BAR&LOUNGE (Nightlife).

3. Der Hundschopf (Die Nominierung)

Einer der entscheidenden Streckenabschnitte im Rennen um das begehrte Holzkreuz von Best of Swiss Gastro. Alle angemeldeten Betriebe werden durch Best of Swiss Gastro geprüft und für den Award zugelassen. Die qualifizierte Fachjury aus Branchenkennern, Gastronomen, Journalisten und ehemaligen Gewinnern prüft danach jedes Konzept auf Herz und Nieren. Sie schickt die Betriebe mit der ersten Note von drei in das Rennen der dreimonatigen Publikumsbewertung.

 4. Das Ziel-S (Die Publikumsbewertung)

Dieser Streckenabschnitt entscheidet über die Platzierung. Gäste haben von Juli bis September die Möglichkeit die nominierten Betriebe mit einer Note von 1 bis 6 zu bewerten. Die relevanten Kriterien sind dabei „Service“, „Ambiente“ und „Angebot“. Die Gesamtnote ergibt sich aus der Anzahl Bewertungen, der Note der Fachjury und des Publikums.

5. Die Siegerehrung (Die Auszeichnung)

Im Zielbereich an der Award Night am 19. November 2018 in Zürich kochen die Emotionen dann richtig hoch. Alle nominierten Betriebe werden ausgezeichnet und die jeweils drei Bestplatzierten einer Kategorie werden mit dem begehrten Siegerkreuz belohnt. Und der Gesamtgewinner über alle Kategorien hinweg wird zum „Master Best of Swiss Gastro 2019“ gekürt.

 

Quelle: PRfact
Artikelbild: Symbolbild © Africa Studio – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Best of Swiss Gastro: Innovative Betriebe können sich jetzt wieder bewerben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.