belmedia Redaktion

GastroSuisse begrüsst das Ja zur AHV-Reform

Das Ja zur Reform AHV21 stärkt die Altersvorsorge nachhaltig und auf wirtschaftsverträgliche Weise. Mit dem Nein zur Massentierhaltungsinitiative stellt sich die Stimmbevölkerung gegen höhere Lebensmittelpreise und stützt damit die inländische Lebensmittelerzeugung. Ohne strukturelle Anpassungen wäre die AHV bis ins Jahr 2050 einem kumulierten Defizit von über 260 Milliarden Schweizer Franken entgegengesteuert. GastroSuisse begrüsst denn auch die Annahme der Reform AHV21 an der Urne. Casimir Platzer, Präsident von GastroSuisse und Hotelier aus Kandersteg zeigt sich erleichtert: "Das heutige Abstimmungsresultat trägt massgeblich zur nachhaltigen und langfristigen Stabilisierung der AHV bei, damit auch zukünftige Generationen angemessene Renten erhalten." Platzer lobt die Reform: "Die Reform AHV21 wirkt nachhaltig, ohne die KMU übermässig zu belasten."

Weiterlesen

Roman Omlin (36) kehrt als Direktor ins Hotel Schweizerhof Luzern zurück

Roman Omlin wird die Direktion des Hotel Schweizerhof Luzern im Dezember 2022 übernehmen. Nach dreijähriger Abwesenheit kehrt er als Vorsitzender der Geschäftsleitung ins Luzerner Schweizerhof-Team zurück. Die letzten drei Jahre amtete er als Direktor des neu eröffneten Hotel Schweizerhof Zermatt. Die Inhaber Patrick und Mike Hauser sind froh, mit Roman Omlin ein bekanntes und kompetentes Gesicht zurück in den Schweizerhof Luzern bringen zu können. Nachdem im Mai dieses Jahres kommuniziert werden musste, dass Direktor Clemens Hunziker das Arbeitsverhältnis nach über 23 Jahren auf Ende Januar 2023 beenden will, haben die Inhaber umgehend die Suche nach einer passenden Nachfolgerin oder einem Nachfolger in die Hand genommen. Mit grosser Freude können sie heute bekanntgeben, dass ein bekanntes Gesicht ins Hotel Schweizerhof Luzern zurückkehren wird. Roman Omlin, ehemaliger Leiter Business Development des Hotels, kehrt nach rund dreijähriger Abwesenheit, als Direktor ins Hotel Schweizerhof Luzern zurück. Er wird die Stelle im Dezember 2022 antreten.

Weiterlesen

Start zum zweiten Lehrgang Schweizer Käse-Sommelier®

Über 700 Käsesorten werden in der Schweiz produziert. Um die verschiedenen Spezialitäten professionell anzubieten, ist ein profundes theoretisches und praktisches Wissen Voraussetzung. Daher bietet Switzerland Cheese Marketing AG in Zusammenarbeit mit GastroSuisse einen Zertifikatslehrgang Schweizer Käse-Sommelier® für Gastroprofis an. Der zweite Lehrgang startete am 22. August 2022: mit einem Einblick in die Schweizer Käsebranche und mit praktischer Käseherstellung.

Weiterlesen

Das Bündner Bergrestaurant in Arosa mit einer geballten Ladung FROHSINN

Ein Restaurant, das fast ausschliesslich aus Heu gefertigt ist? Das gibt es seit kurzem in Arosa. Mit dabei ist die Zürcher Lifestyle-Marke FROHSINN, die mit ihren Produkten für ein sinnliches und einzigartiges Flair im Pop-Up des Bergrestaurants sorgt. Lokale Produkte aus dem Freundeskreis - das ist das Credo des aifach in Arosa. Nebst Gaumenschmaus können Gäste und Besucher in den Genuss ausgewählter Wohnaccessoires für ihr Eigenheim kommen: Exklusiv handgefertigte Eigenprodukte von FROHSINN haben den Weg ins heimelige Bergdorf gefunden. Die Handschrift von Innenarchitektin Claudia Silberschmidt zeichnet sich nicht nur im Interieur ab, zu entdecken gibt es ausgewählte Stücke der LIFESTYLE- und NAVAJO-Kollektionen in passenden Farben wie Olive, Cognac oder Camel. Sorgfältig kuratierte Trouvaillen ergänzen die Berg-Fauna und runden das Angebot ab.

Weiterlesen

Mit einzigartigem Käse zu mehr Simmentaler Kühen

Der Verein Simmentaler Original lancierte heute den neuen gleichnamigen Käse „Simmentaler Original“. Dieser neue Hartkäse wird ausschliesslich aus bester Rohmilch von reinrassigen Simmentaler Kühen hergestellt. Das erklärte Ziel des Vereins Simmentaler Original ist es damit, die genügsame Rinderrasse, die bestens an die Bedingungen der Schweiz angepasst ist, wieder zu fördern. Der neue Käse kann ab sofort in den Filialen von Coop gekauft werden.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});