Internationale Sterne- und Haubenköche zu Gast am Gourmetfestival Ostschweiz 2017

21.11.2017 |  Von  |  Gourmetevents, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Internationale Sterne- und Haubenköche zu Gast am Gourmetfestival Ostschweiz 2017
Jetzt bewerten!

Am Sonntagabend 19. November 2017 beehrten grosse Sterne- und Haubenköche aus ganz Europa die Gallusstadt und überzeugten durch harmonisches Zusammenspiel und innovative Gerichte.

Highlight des Abends: Die Liveübertragung aus der Küche an die Gäste, sodass der Blick hinter die Kulisse während des ganzen Abends garantiert war!

Das gourmetfesitval ostschweiz ging am Sonntag, 19.11.2017 in die zweite Runde. Das Team um Sebastian Zier und Moses Ceylan gelang es auch dieses Jahr, grosse Köche aus ganz Europa nach St.Gallen einzufliegen: So überzeugten an diesem Abend Sven Elverfeld (3 Sterne Michelin) aus Deutschland, Dieter Koschina (2 Sterne) aus Portugal, Gustav Jantscher (3 Hauben) aus Österreich, Silvio Nickol (2 Sterne Michelin) aus Österreich sowie Tristan Brandt (2 Sterne Michelin) aus Deutschland. Die Gastgeberköche Zier & Ceylan, ausgezeichnet mit 2 Sternen Michelin, sind begeistert: „Auch dieses Jahr gelang es uns, grosse Köche für das gourmetfestival ostschweiz in St.Gallen zu begeistern! Wir sind stolz, einen Abend auf allerhöchstem Niveau, gemeinsam mit unseren Kollegen, erkocht zu haben – es macht grosse Freude, mit so viel geballter Fachkompetenz gemeinsam am Herd zu stehen und Überraschendes, Neues und Innovatives kreiert zu haben!“




Um die kulinarische Kunst auf dem Teller abzurunden, wurde das Menü durch ausgewählte Winzer ergänzt. So waren die Winzer Dominique und Urban Stagard, Mark Barth, Christian Dautel sowie Rezia und Hansruedi Adank persönlich vor Ort, ihren edlen Tropfen vorzustellen. Die Weingüter Château Lynch-Bages aus Paulliac wurden vertreten durch Daniel Rechsteiner von der Weinstein Vinothek. Ebenfalls vor Ort war Christoph Kaltenegger, welcher im Namen vom Schloss Halbturn den edlen Tropfen vorstellte.

Auch dieses Jahr führte der charmante Sven Epiney mit viel Geschick, Charme und Fachwissen durch den Abend. Gastgeber Michael Vogt sieht begeistert auf den Abend zurück: „Ich bin stolz auf das ganze Team! Es ist eine Freude, einen solchen Anlass im eigenen Haus durchführen zu können und den Gästen ein glückliches Lächeln ins Gesicht zu zaubern.“ Das Ziel sei es, jedes Jahr für ein neues Highlight zu sorgen und die Gäste zu überraschen, was auch dieses Jahr gemäss den Gästerückmeldungen bestens gelungen sei.
Das gourmetfestival ostschweiz wird im kommenden Jahr am 18.11.18 in die dritte Runde gehen.

 

Quelle: Einstein St.Gallen
Bildquelle: Einstein St.Gallen

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Internationale Sterne- und Haubenköche zu Gast am Gourmetfestival Ostschweiz 2017

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.