Jens Massem ist neuer Küchenchef im Deltapark Vitalresort

Seit dem 1. März 2022 zeichnet Jens Massem als Küchenchef der Restaurants Delta, Delta Gourmet, Deltaverde Thai Cuisine und des Hotelrestaurants des Deltapark Vitalresorts in Gwatt verantwortlich.

Der 35-Jährige folgt auf Stefan Prieler, der das 4-Sterne-Superior-Hotel nach knapp vier Jahren verlässt und sich einer neuen Herausforderung widmet.

Seit anfangs März werden die Gäste des Deltapark Vitalresorts unter der Leitung des neuen Küchenchefs Jens Massem verköstigt. Der gebürtige Deutsche übernimmt die Verantwortung für den gesamten Kulinarik Bereich: das Restaurant Delta Gourmet, das Deltaverde Thai Cuisine, das à-la-carte Restaurant Delta sowie das Hotelrestaurant.

Massem ist Chefkoch mit eidgenössischem Fachausweis, Berufsbildner und weist über zehn Jahre Berufserfahrung in der Schweiz und Deutschland vor. Zuletzt war er in Interlaken im Victoria Jungfrau Grand Hotel & Spa als Senior Sous-Chef des Restaurants La Terrasse (16 Gault-Millau-Punkte) und anschliessend über zwei Jahre im Congress Centre Kursaal Interlaken als Chef de Cuisine tätig. Seine Küche zeichnet sich durch viel Frische und Leichtigkeit aus. Dabei legt er seinen Fokus auf regionale Produkte und frische Kräuter mit Einflüssen aus der vitalen Vollwertkost. „Mir ist ein regelmässiger Austausch und eine enge Zusammenarbeit mit den Produzenten und Lieferanten wichtig – somit kann ich sowohl dem Lebensmittel als auch dem Produzenten den verdienten Respekt zollen“, sagt Massem.


Jens Massem ist seit 1. März 2022 der neue Küchenchef im Deltapark Vitalresort und verantwortet den gesamten Kulinarik Bereich: das Restaurant Delta Gourmet, das Deltaverde Thai Cuisine, das Restaurant Delta sowie das Hotelrestaurant. (Bild: © Romel Janeski)

Stefan Prieler war die letzten vier Jahre massgeblich am Erfolg der Restaurantkonzepte des Deltaparks Vitalresort beteiligt. Unter seiner Leitung wurde das Gourmet-Restaurant im Juni 2020 mit 16 GaultMillau-Punkten ausgezeichnet. (Bild: © Romel Janeski)

Gourmetküche weiter ausbauen

Jens Massem folgt auf Stefan Prieler, der nach knapp vier Jahren das Deltapark Vitalresort verlässt, um sich einer neuen Herausforderung in seiner Heimat Österreich zu widmen. Prieler war massgebend am Erfolg des Restaurantkonzeptes des Hotels beteiligt: Im Juni 2020 wurde das Restaurant Delta Gourmet unter seiner Leitung mit 16 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnet.

Das Deltapark Vitalresort setzt auch zukünftig auf Gourmetküche, wie der Hoteldirektor Mirco Plozza sagt: „Jens Massem bringt die nötige Expertise mit, um den Gourmet-Bereich weiterzuentwickeln, den wir mit viel Sorgfalt in den letzten Jahren aufgebaut haben.“

Titelbild: Das 4-Sterne-Superior Deltapark Vitalresort in Gwatt bei Thun steht auf einem 70’000 m2 grossen Grundstück mit Direktanstoss zum Thunersee, angrenzend an ein Naturschutzgebiet.

 

Quelle: Primus Communications
Titelbild: © Romel Janeski

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Jens Massem ist neuer Küchenchef im Deltapark Vitalresort

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});