Sonntag ist Pizza-Tag: Diese Schweizer Städte lieben Pizza am meisten

Heisse Tomatensauce, Mozzarella der Fäden zieht und so belegt, wie es das Herz begehrt: Die Pizza hat sich nicht ohne Grund zu den beliebtesten Gerichten der Schweiz gemausert. Die Vorlieben in den fünf grössten Schweizer Städten sind jedoch vielfältig: Zürich und Basel lieben Margherita, während die Bernerinnen und Berner kreative Pizza-Beläge wählen. Uber Eats präsentiert Fakten zu den grössten Pizza-Bestellungen und verrät, in welcher Ecke der Schweiz die meisten Pizzerien zu finden sind.

Sie stammt ursprünglich aus Neapel, gehört aber mittlerweile zu den beliebtesten Gerichten in der Schweiz: Die Pizza. Doch wenn es um die Zubereitung oder den Belag der runden Köstlichkeit geht, gehen die Meinungen weit auseinander. Ein dicker Boden oder lieber hauchdünn, mit Tomatensauce oder als Bianca mit Ricotta und Mozzarella, und – gehört Ananas auf eine Pizza? Die Daten von Uber Eats zeigen, welche Kombinationen am beliebtesten sind, in welchen Schweizer Städten am meisten Pizzen ausgeliefert werden und wo für eine Pizza am tiefsten in die Tasche gegriffen werden muss.

Die Nummer 1 unter den Pizzen: Die Margherita

Bezüglich Pizza-Belag mögen es die Schweizerinnen und Schweizer klassisch. In Zürich, Basel, Lausanne und Genf gehört die Pizza Margherita zu den Favoriten. Die ausgefallensten Kombinationen werden in Bern bestellt: Dort ist die beliebteste Pizza tatsächlich die umstrittene Pizza Hawaii, gefolgt von Pizza Tonno und auf Platz Drei landet eine kreative Kombination aus Gorgonzola, Mascarpone und Birne.

Sonntags wird Pizza bestellt

Eine Pizza geht immer – doch die Schweizerinnen und Schweizer haben eine klare Lieblingszeit, um die neapolitanische Spezialität zu bestellen. Bei Uber Eats werden in den fünf grössten Schweizer Städten am häufigsten am Sonntag Pizzen bestellt. Die eigene Küche bleibt sonntags also lieber geschlossen.

Die Pizza-Stadt der Schweiz: Lausanne

In der Westschweiz ist die Auswahl an Pizzerien besonders gross: Auf 100’000 Einwohnerinnen und Einwohner kommen in Lausanne ganze 127 Pizza Restaurants, in Genf sind es 63. Am meisten Pizzen ausgeliefert werden jedoch in Bern, dort beinhalten 16% aller Bestellungen auf Uber Eats eine Pizza.

AngebotBestseller Nr. 1
Pizza Mondo® Pizzaschneider - Profi Pizzamesser (Pizza Cutter) effektiver als Pizzaroller | Premium Pizza Wiegemesser aus Edelstahl 32cm mit Holzgriff | Schnelles und gleichmäßiges Schneiden
  • SCHNELLES SCHNEIDEN - Dank der 32cm langen Edelstahklinge (groß und lang) lässt sich die Pizza mit unserem Pizza-Cutter in unter 15 Sekunden gleichmäßig schneiden, ohne das der Pizzabelag sich dabei verschiebt.
  • EINFACHE REINIGUNG - Der Schneider (einschneidig) lässt sich blitzschnell unter laufendem Wasser oder mit einem feuchten Lappen auf magische Weise reinigen! Auch ideal als Geschenk geeignet (lustig & cool) - Pizza knife.
  • 100% PREMIUM QUALITÄT - Dieser Küchenartikel ist das optimale Pizza Zubehör. Im Handumdrehen wird die Pizza mühelos in saubere Stücke geteilt. Einen Klingenschutz gibt es inklusive. Somit kann das Pizza Messer sicher verwahrt werden.
  • VIELSEITIG EINSETZBAR - Die Klinge (rund) ist scharf genug, um Flammkuchen, Kräuter und Teig kinderleicht zu schneiden. Da kann kein Pizza Roller, keine Pizzaschere oder gar ein Pizzarad mithalten. Ein grandioser Küchenhelfer!
  • 100% GELD-ZURÜCK - Wir von Pizza Mondo vertrauen in unserer Qualität: Sollten Sie nicht zu 100,0% zufrieden sein erhalten Sie Ihr Geld zurück - bis zu 1 Jahr nach Kaufdatum! Slicer eignet sich auch für Gastronomie / Gastro.

Spitzenreiter bei den Preisen: Zürich

Der Durchschnittspreis für eine Pizza Margherita ist in Zürich mit über CHF 18 am höchsten. Auch die grösste Pizza-Bestellung bei Uber Eats im Jahr 2022 wurde in Zürich getätigt – dort wurde eine Bestellung im Wert von über CHF 730 abgeschickt.

Ob kreativ belegt oder klassisch, zum Mitnehmen auf die Hand oder gemütlich auf der Couch, als romantisches Candle-Light-Dinner oder nach einer langen Partynacht: Die Pizza ist zu recht beliebt. Und die verschiedenen Vorlieben beim Pizza-Belag bilden ausserdem die Vielfalt der Schweiz doch recht treffend ab.

 

Quelle: Contcept Communication
Bildquelle: Contcept Communication

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Sonntag ist Pizza-Tag: Diese Schweizer Städte lieben Pizza am meisten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});