Weltweite Omnipreneurship Awards Challenge mit einer Million Dollar Preisgeld zur Förderung von Innovationen in der nachhaltigen Lebensmittelproduktion

Riad, Saudi-Arabien (ots/PRNewswire) –

  • Verringerung der Abhängigkeit von Futtermittelimporten im Einklang mit den Zielen des Königreichs in Bezug auf Selbstversorgung und Ernährungssicherheit im Rahmen der Vision 2030-Agenda und unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Umwelt, Wasser und Landwirtschaft.
  • Förderung innovativer und umweltfreundlicher technologischer Lösungen, die eine lokale Produktion und die Nutzung erneuerbarer und nachhaltiger Futtermittelquellen ermöglichen, im Einklang mit den idealen Standorten im Königreich zur Erhaltung der natürlichen Ressourcen.
  • Der Hauptpreis ist mit 1 Million USD dotiert und jeder der fünf in die engere Wahl gekommenen Kandidaten erhält 20.000 USD.

Tanmiah Food Company (?Tanmiah“ oder das ?Unternehmen“, 2281 an der saudischen Börse), ein marktführender Anbieter von frischem und verarbeitetem Geflügel und anderen Fleisch-, Tierfutter- und Gesundheitsprodukten sowie ein Franchise-Betreiber von Lebensmittelmarken, gab diese Woche den Start einer weiteren Ausgabe der Omnipreneurship Awards Sustainability Challenge bekannt.

Gesucht werden innovative technologische Lösungen, die den Umstieg von importierten Futtermitteln auf Mais- und Sojabasis zu nachhaltigen, naturverträglichen und lokal produzierten Futterrohstoffen ermöglichen sollen. Die lokale Produktion soll angekurbelt werden, indem erneuerbare und nachhaltige Futtermittelquellen gewonnen werden ? Tanmiah verbraucht aktuell über 300.000 Tonnen Futtermittel, die zu 100 % importiert werden.

Um diese Abhängigkeit von Futtermittelimporten zu verringern, die Möglichkeit zur Selbstversorgung und Lebensmittelsicherheit in Saudi-Arabien zu schaffen und einen Beitrag zur Vision 2030 zu leisten, möchten wir eine Lösung anbieten, die es Tanmiah ermöglicht, Futtermittel lokal, kostengünstig, in industriellem Maßstab und auf eine naturverträgliche und nachhaltige Art und Weise zu produzieren.

Zulifqar Hamadani, CEO von Tanmiah, betonte: ?Die Omnipreneurship Awards Sustainability Challenge ist ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg hin zu unserem strategischen Ziel, ein klimaneutrales Unternehmen zu werden. Da wir uns dazu verpflichtet haben, unsere Geschäftstätigkeit an einem der Programme zur Verwirklichung der saudischen Vision und dem Nationalen Transformationsprogramm auszurichten, freuen wir uns, führenden Branchenexperten und anderen innovativen Wissenschaftlern die Gelegenheit zu geben, umweltschonende Lösungen zu präsentieren.“

Ahmed Sharaf Osilan, Vorstandsmitglied und Geschäftsführer von Tanmiah, fügte hinzu: ?Die Challenge 2020 unter der Schirmherrschaft von S.E. dem Minister für Umwelt, Wasser und Landwirtschaft war ein großer Erfolg. Dabei traten 93 Teilnehmer aus 41 Ländern gegeneinander an, um die Kohlendioxidemissionen aus der Lebensmittelproduktion zu reduzieren und aus Produktionsabfällen einen kommerziellen Wert zu erzielen. Polymeron ging damals als Gewinner des Hauptpreises in Höhe von 1 Mio. USD aus der Challenge hervor. Nun freuen wir uns auf neue bahnbrechende Initiativen. Die Herausforderung steht im Einklang mit dem Nationalen Transformationsprogramm, einer der wichtigsten Säulen der saudischen Vision 2030. Tanmiah hat sich dazu verpflichtet, ein sozial verantwortungsbewussteres Unternehmen zu werden, das weiterhin eine Vorreiterrolle für die Ernährungssicherheit und Selbstversorgung des Königreichs spielt.“

Wer an der Teilnahme an den Omnipreneurship Awards 2022 interessiert ist und seine innovativen Ideen für die nachhaltige Produktion und Verwendung von Geflügelfutter vorstellen möchte, kann sich unter dem folgenden Link anmelden: https://www.omnipreneurshipawards.com/.

Logo ? https://mma.prnewswire.com/media/1922463/Omnipreneurship_Awards_2022_Logo.jpg

View original content: https://www.prnewswire.com/news-releases/weltweite-omnipreneurship-awards-challenge-mit-einer-million-dollar-preisgeld-zur-forderung-von-innovationen-in-der-nachhaltigen-lebensmittelproduktion-301653669.html

Pressekontakt:

ir@tanmiah.com muhammad.tariq@tanmiah.com,
P.O. Box 86909,
Riad 11632,
Königreich Saudi-Arabien,
muhammad.tariq@tanmiah.com,
Tel. +971 43699353

Original-Content von: Tanmiah Food Company übermittelt durch news aktuell

author-profile-picture-150x150

Mehr zu news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Weltweite Omnipreneurship Awards Challenge mit einer Million Dollar Preisgeld zur Förderung von Innovationen in der nachhaltigen Lebensmittelproduktion

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});