ZÜRICH GEHT AUS! 2018/19 präsentiert die 200 besten Zürcher Restaurants

25.06.2018 |  Von  |  Gastronomie, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
ZÜRICH GEHT AUS! 2018/19 präsentiert die 200 besten Zürcher Restaurants
Jetzt bewerten!

Damit man nicht den Überblick verliert, schnell und unkompliziert an die sympathischsten Restaurant-Adressen kommt, fahndeten in den letzten Wochen und Monaten die Tester von ZÜRICH GEHT AUS! um Chefredaktor Wolfram Meister nach neuen Restaurants und überprüften die bekannten guten, ob sie noch immer gleich gut sind. In Zürich und Umgebung. Ergebnis: Die 200 besten Zürcher Restaurants.

Beschrieben und bewertet auf 254 Seiten.


IHR RESTAURANT eintragen beim Gourmetführer der Schweiz!

Gemütliche Beizen für Geniesser. Die schönsten Tische am See und im Grünen. Angesagte Trendsetter-Lokale. Empfehlenswerte asiatische Restaurants. Verführerische Italiener, ausgezeichnete Spanier. Gute Fast-Food-Betriebe. Spannende Weinlokale. Die allerersten Adressen für Feinschmecker. Die insgesamt 200 besten Zürcher Restaurants. Für jeden Geschmack das Richtige.

Die Spitzenplätze im neuen ZÜRICH GEHT AUS! 2018/19

Welche Restaurants belegen in den 21 Kategorien die Spitzenplätze?

  • In der Top-Liste der „Zürcher Trendsetter“ schaffte es die „Widder Bar & Kitchen“ auf Platz 1.
  • Gleich dahinter belegen das „Löweneck“, das „Josef“ und das „Lotti“ die Ränge 2, 3 und 4.
  • In der Top-Liste „Gemütliche Beizli für Geniesser“ belegt das Restaurant „Drei Stuben“ den ersten Platz. Vor dem „Hardhof“ (Kreis 4) und „Z. alten Löwen“ (Zürichberg).
  • In der Kategorie „Ab ins Grüne“ liegt die „Trotte“ in Berg am Irchel auf Platz 1.
  • Heiko Nieder, Chef de Cuisine in „The Restaurant“ im „Dolder Grand“ schaffte es in der Topliste „Grosse Küche für Gourmets“ ein weiteres Mal auf Platz 1. Vor „Ecco“ im „Atlantis by Giardino“, „Rico’s“ in Küsnacht, Restaurant „Gustav“ und „Mesa“.
  • In der Kategorie „Genuss pur in den Quartieren“ nimmt die „Caduff’s Wine Loft“ Rang 1 ein. Vor „Gamper“, „Café Boy“, „Du Théatre“ und „Camino“.
  • In der Kategorie „Verführung auf Italienisch – unkompliziert“ steht die „Osteria Centrale“ an der Nordstrasse auf Platz 1.

Besonders interessant sind die jeweiligen Neuzugänge im aktuellen ZÜRICH GEHT AUS! Insgesamt 66 Restaurants wurden in der Ausgabe 2018 neu aufgenommen.

Der Aufbau des jährlich erscheinenden Magazins ZÜRICH GEHT AUS! ist ganz auf den praktischen Nutzen ausgerichtet. Klar gegliedert bietet es eine ganze Reihe von Orientierungshilfen.

In 21 Top-Listen sind alle 200 Restaurants einer Kategorie zugeordnet und mit einem Rang versehen. Im nach Regionen und Ortschaften gegliederten Besprechungsteil ist jedes Restaurant beschrieben. Am Schluss des Heftes findet sich ein Restaurant-Index mit sämtlichen Zürcher Restaurants.

Rot markiert: die Adressen, Telefonnummern und Webseiten aller 200 besprochenen Restaurants.


 Das neue ZÜRICH GEHT AUS! 2018/19 ist da. (Bild: obs/ZÜRICH GEHT AUS!)

Das neue ZÜRICH GEHT AUS! 2018/19 ist da. (Bild: obs/ZÜRICH GEHT AUS!)


ZÜRICH GEHT AUS! ist eine Erfolgsstory. Das 254 Seiten starke Magazin erscheint bereits zum 14. Mal. Das druckfrische Exemplar von ZÜRICH GEHT AUS! 2018/19 ist ab 27. Juni 2018 erhältlich. Für Fr. 24.50. Am Kiosk. In ausgewählten Buchhandlungen. Und im Internet. Ab Mitte Juli auch als App für iPhone und WebApp.

 

Quelle: ZÜRICH GEHT AUS!
Titelbild: canadastock – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

ZÜRICH GEHT AUS! 2018/19 präsentiert die 200 besten Zürcher Restaurants

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.