Kitchentable – Sterneküche hautnah erleben

02.10.2017 |  Von  |  Gourmetevents, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Kitchentable – Sterneküche hautnah erleben
Jetzt bewerten!

Ob Familienfeier, gemütlicher Abend mit Freunden oder entspanntes Abendessen im Familienkreis – die besten Gespräche ergeben sich häufig am Küchentisch. Vielleicht ist das der Grund, warum immer mehr Spitzenköche anspruchsvolle Gäste zum Kitchentable einladen.

Wer das Glück hat, einen Platz am Küchentisch eines Sternekochs zu ergattern, darf sich auf einen erlebnisreichen und genussvollen Abend freuen.

Beim Kitchentable Sterneköchen über die Schulter schauen

Jeder, der schon einmal für liebe Gäste ein mehrgängiges Menü vorbereitet hat, kennt das Problem: Ohne sorgfältige Planung, gute Organisation und Tempo geht in der Küche gar nichts. Je anspruchsvoller das Menü, desto mehr Erfahrung und Können sind gefragt. Vielleicht haben Sie sich schon einmal gefragt, wie die Sterneköche ihre Arbeit meistern? Wie turbulent geht es in der Küche eines Gourmetrestaurants zu, wenn alle Tische im Restaurant besetzt sind? Falls Sie das hautnah erleben wollen, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu.

Es scheint ein neuer Trend zu werden, dass Spitzenköche zum Kitchentable einladen. Diese Einladung dürfen Sie wörtlich nehmen. Hatten Sie das Glück, einen Kitchentable-Termin reservieren zu können, nehmen Sie tatsächlich an einem Tisch in der Küche Platz. Während der Chef der Küche und seine fleissigen Helfer und Helferinnen gekonnt mit Töpfen und Pfannen hantieren, sind Sie mittendrin. Sie können direkt zuschauen, wie die Köstlichkeiten zubereitet werden, die anschliessend auf den Tellern kunstvoll arrangiert und professionell serviert werden. Sie schauen zu und geniessen Ihr Essen am Küchentisch besonders frisch serviert. Selbstverständlich bekommen Sie zu Ihrem exzellenten Menü aus Meisterhand auch den passenden Tropfen eingeschenkt.

Feinschmecker und anspruchsvolle Hobbyköche lieben die anregende Atmosphäre

Zugegeben, im gediegenen Ambiente des Restaurants würden Sie vermutlich bequemer sitzen und etwas ruhiger geht es an den Tischen im Restaurant ebenfalls zu. Trotzdem ist die Nachfrage nach Kitchentable-Terminen in der Regel so hoch, dass Sie längere Zeit auf Ihren Platz am Küchentisch warten müssen. Doch das Warten lohnt sich. Wann hat man schon einmal die Gelegenheit, einem Sternekoch über die Schulter zu schauen? Und den ein oder anderen Geheimtipp vom Spitzenkoch gibt es gratis dazu.

Wer beim Essen auf den Preis schaut, für den ist ein Platz am Kitchentable nicht empfehlenswert. Bei den meisten Spitzenköchen müssen Sie für dieses aussergewöhnliche Erlebnis noch etwas tiefer in die Tasche greifen als sonst. Was Sie an diesem besonderen Küchentisch erleben werden, ist jedoch nicht mit Geld aufzuwiegen.

Sie suchen ein Geschenk für einen liebe n Menschen, der als Feinschmecker bekannt ist? Laden Sie ihn zu einem Kitchentable ein! An dieses aussergewöhnliche Präsent wird sich der Beschenkte garantiert noch lange Zeit erinnern. Falls Sie einen romantischen Abend zu Zweit planen, sollten Sie lieber nach einer etwas ruhigeren Alternative suchen. Gespräche am Küchentisch sind zwar etwas Besonderes, doch Sie sollten bedenken, dass es erfahrungsgemäss in den Küchen von Spitzenrestaurants nicht sehr romantisch zugeht.


Sascha Kemmerer

Sascha Kemmerer


Am Kitchentable im Kilian Stuba den Sternekoch Sascha Kemmerer kennenlernen

Im deutschsprachigen Raum ist die Zahl der Spitzenrestaurants, die einen Kitchentable anbieten, noch recht begrenzt. Zu den Sterneköchen, die sich von ihren Gästen gern über die Schulter blicken lassen, zählt Sascha Kemmerer (s. Artikelbilder).

Der junge Koch, der Ende 2016 in Österreich zum ‚Aufsteiger des Jahres‘ gekürt wurde, ist der Küchenchef vom Gourmetrestaurant Kilian Stuba. Das Restaurant gehört zum Travel Charme Ifen Hotel in Hirschegg. Hirschegg liegt im österreichischen Vorarlberg oder genauer gesagt im Kleinwalsertal. Das Kleinwalsertal in den Alpen hat eine Besonderheit aufzuweisen: Das Gebiet gehört zwar zu Österreich, ist aber nur über das bayerische Oberstdorf zu erreichen.

Seine Ausbildung hat Sascha Kemmerer bei dem Koch begonnen, der den ersten Michelin-Stern in das Kleinwalsertal holte. Nach dem Abschluss der anspruchsvollen Lehre arbeitete er bei weiteren Sterneköchen, bevor er die Leitung der Kilian Stuba übernahm. 2012 gelang es ihm, einen der begehrten Michelin-Sterne zu erkochen.

Das Gourmetrestaurant Kilian Stuba hat nur 22 Plätze, sodass die Gäste jederzeit einen besonders aufmerksamen Service geniessen können. Wer den Sternekoch Sascha Kemmerer noch näher kennenlernen möchte, lässt sich einen Platz am Kitchentable reservieren. Freitags und samstags dürfen bis zu drei Gäste zwischen 19:00 und 21:00 Uhr am Küchentisch von Sascha Kemmerer Platz nehmen. Serviert werden sechs kleine Gänge, die vom Sternekoch zubereitet wurden und korrespondierende Weine.

 

Bildquelle: Kilian Stuba

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Kitchentable – Sterneküche hautnah erleben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.