Kochshow „Schudel on the Rocks“ geht in die zweite Runde

21.03.2017 |  Von  |  Gourmetevents, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Kochshow „Schudel on the Rocks“ geht in die zweite Runde
Jetzt bewerten!

René Schudel geht mit seiner Musiker-Kochshow bereits in die zweite Runde: Ab dem 5. April 2017 rockt er wieder die Küche.

Unter seinen Gästen ist auch The Voice of Germany-Star Marc Amacher. Das Berner Oberländer-Duo habe sich in der Küche gegenseitig bestens ergänzt, meinen die beiden.

„Ich koche so wie ich bin – etwas zerstreut, aber mit viel Energie und Kreativität“, sagt der sympathische Berner Blues-Musiker Marc Amacher (32), der in der letzten Staffel von The Voice of Germany das Publikum begeisterte.

Er ist einer der Gäste in der neuen Staffel von „Schudel on the Rocks“, der Kochshow, in der René Schudel zusammen mit Musikern kocht. Zu Hause koche zwar meistens seine Frau, aber ab und zu tauscht auch er die Gitarre mit dem Kochlöffel ein, verrät Marc Amacher.

Zusammen essen sei bei ihm in der Familie wichtig: „Wir setzen uns bewusst an den Tisch und essen nicht vor dem Fernseher.“ Beim Essen komme die Familie zusammen und tausche sich aus.

Er erinnere sich gut an die Zeit, als er noch klein war: „Ich liebte die Kartoffelsuppe meiner Urgrossmutter, eine so tolle Suppe habe ich seither nie mehr gegessen“, erzählt Marc Amacher.

In der Sendung steht zwar das Essen im Mittelpunkt, trotzdem erfährt man das eine oder andere über die Musiker. „Kochen hat eine interessante Wirkung auf meine Gäste – sie sind sehr offen und locker – es ist ein Vergnügen, sie so kennenzulernen“, sagt René Schudel. Kochen und Musik würden halt nahe beieinanderliegen – beides kreativ und emotional.

„Die Idee zur Show kam, weil ich mich selbst sehr für Musik interessiere – von Klassik, über Rock bis zu Electro – bei mir zu Hause läuft immer Musik“, verrät René Schudel.

Und wie hat die Berner-Oberländer-Kombi funktioniert? „Wir haben uns bestens ergänzt und die Küche zusammen gerockt. Die war danach zwar nicht grad renovationsbedürftig, aber wir haben schon etwas ‚rumgesaut'“, sagt Marc Amacher scherzhaft.

„Schudel on the Rocks“ läuft ab dem 5. April 2017 immer mittwochs um 18.00 Uhr auf ProSieben. Wiederholungen samstags um 18.10 Uhr und montags um 12.25 Uhr.

Sendedaten und Gäste der zweiten Staffel „Schudel on the Rocks“:

  • 05. April 2017: Baschi
  • 12. April 2017: Nicole Bernegger
  • 19. April 2017: Marc Amacher
  • 26. April 2017: Andrina Travers
  • 03. Mai 2017: Manillio

Zur Sendung „Schudel on the Rocks“

Die Kochshow von René Schudel ist frisch und rockig – oder eben „on the Rocks“. René überrascht seine Gäste jeweils mit einem für sie persönlich zusammengestellten Rezept, das sie dann gemeinsam kochen. Auf dem Menüplan stehen exotische Spezialitäten, aber auch gut bürgerliche, traditionell schweizerische Gerichte. Dabei steht René mit seinem Fachwissen und seiner Kreativität den Musikern zur Seite und verrät Tipps und Tricks, wie man die Gerichte raffiniert verfeinern und ihnen das gewisse Etwas verleihen kann.

 

Quelle: ProSieben Puls 8 TV AG
Artikelbild: ProSieben Puls 8 TV AG

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Kochshow „Schudel on the Rocks“ geht in die zweite Runde

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.