Schweizer Promis kochen gegen Food- Blogger: „Bravissimo“ startet am 5. Mai

20.04.2017 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Schweizer Promis kochen gegen Food- Blogger: „Bravissimo“ startet am 5. Mai
Jetzt bewerten!

Von den Turntables an den Herd: der Basler Antoine Konrad – besser bekannt als DJ Antoine – ist einer der Kandidaten der neuen Pasta-Foodtruck-Challenge „Bravissimo“.

In der Sendung treten Promis und Food-Blogger gegeneinander an. Im mobilen Foodtruck müssen sie in einer halben Stunde ein Pasta-Gericht zubereiten und damit das Publikum überzeugen.

An den Turntables kennt er sich aus, jetzt wagt er sich an den Herd: In der Foodtruck-Challenge „Bravissimo“ kocht DJ Antoine im Duell gegen die Foodbloggerin von „Fork & Flower“, Scarlett Steiner.

Die Challenge ist es, in einer halben Stunde das bessere Pasta-Gericht auf den Teller zu zaubern. Dabei bleibt den Kandidaten das Rezept bis zu Beginn der Sendung unbekannt.

„Ich verführe meine Freundin zu Hause gerne mit einer geheimen Tomatensugo und Spaghetti“, verrät Antoine. Trotz seiner Pasta-Kenntnisse sei es für ihn eine Herausforderung gewesen, das ihm vorgelegte Rezept ad hoc umzusetzen. „Hinzu kam der Zeitdruck und ein Publikum, das natürlich auch unterhalten werden will“, sagt Antoine.

Das Publikum ist es dann auch, das am Schluss die Punkte vergibt. Aus jeder Challenge geht nämlich ein Sieger hervor. Diese treten am 16. Juni bei der „Tavolata“ – der grossen Finalsendung auf dem Bundesplatz in Bern – noch einmal gegen die anderen Duellgewinner an.

Eine professionelle Jury bestehend aus dem Koch Sandro Zinggeler, dem Fussball-Nati-Goalie Yann Sommer und dem Academia-Barilla-Chef Marcello Zaccaria kürt danach einen finalen Sieger.

Die Dreharbeiten von „Bravissimo“ fanden in Zürich, Baden und Lausanne statt. Neben DJ Antoine stellen sich eine Reihe von Schweizer Promis und Food-Bloggern der Herausforderung. Darunter der Radsportler Franco Marvulli, die TV- und Radio-Moderatorin Linda Gwerder oder der Komiker Claudio Zuccolini.

Auf der Seite der Blogger befinden sich unter anderem der „Chuchichäschtli TV“-Blogger und Ernährungsberater Cyrill Maag, die Reise- und Lifestyle-Bloggerin von „Little City“ Valeria Mella und die Moderatorin und Food-Bloggerin Zoe Torinesi.

„Bravissimo“ ab 5. Mai 2017 freitags um 19.55 Uhr in SAT.1. Wiederholungen sonntags um 19.55 Uhr in SAT.1 und montags um 18.00 Uhr auf ProSieben.

Sendedaten und Kandidaten „Bravissimo“

05. Mai 2017 Claudio Zuccolini vs. Valeria Mella, Sihlcity, Zürich
12. Mai 2017 Linda Gwerder vs. Cyrill Maag, Werkk, Baden
19. Mai 2017 Mélanie Freymond vs. Natacha Gajdoczki, Place de l’Europe, Lausanne
26. Mai 2017 Franco Marvulli vs. Zoe Torinesi, Sihlcity, Zürich
02. Juni 2017 DJ Antoine vs. Scarlett Steiner, Werkk, Baden
09. Juni 2017 Paul Plexi vs. Zoran „Zoki“ Shewarlitch, Place de l’Europe, Lausanne
16. Juni 2017 Tavolata: Finale mit den Gewinnern der Duelle, Bundesplatz, Bern









Über die Sendung „Bravissimo“

In jeder Sendung kochen jeweils ein Schweizer Promi und ein Schweizer Food-Blogger gegeneinander. Das Setting sind zwei Foodtrucks. Die Kandidaten erhalten zu Beginn der Show ein Rezept für ein Pasta-Gericht, das sie dann innerhalb einer Stunde kochen müssen. Die fertigen Gerichte werden von den Passanten vor Ort bewertet.

Aus jedem Duell geht ein Sieger hervor, der bei der grossen Tavolata – auf dem Bundesplatz in Bern – antreten wird. Dort wird eine Jury bestehend aus dem Koch Sandro Zinggeler, dem Schweizer Fussball-Nati-Goalie Yann Sommer sowie Academia-Barilla-Chef Marcello Zaccaria darüber entscheiden, welche beiden Kandidaten ins Finale kommen. Dieses findet direkt im Anschluss statt, der Gewinner wird von der Jury gekürt.

 

Quelle: SAT.1 (Schweiz) AG | ProSieben Puls 8 TV AG
Artikelbilder: SAT.1 (Schweiz) AG | ProSieben Puls 8 TV AG

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Schweizer Promis kochen gegen Food- Blogger: „Bravissimo“ startet am 5. Mai

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.