So lassen sich Lebensmittelabfälle in der Gastronomie verringern

19.10.2016 |  Von  |  Gastronomie
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
[newsletter_signup_form id=1]
So lassen sich Lebensmittelabfälle in der Gastronomie verringern
Jetzt bewerten!

Im zweiten Jahr eines dreijährigen Programms veranstaltet der Kanton Luzern am 25. Oktober 2016 zusammen mit dem Verein United Against Waste ein Forum für die Gastronomie. Dieses soll Hotels und Restaurants Lösungsansätze zur Reduktion von Lebensmittelabfällen aufzeigen.

Es findet im Rahmen der Luzerner Gastronomiemesse ZAGG statt. Dort werden die wichtigsten Akteure der Luzerner Gastronomie zusammengebracht.

In seinem dreijährigen Aktionsprogramm für weniger Lebensmittelverschwendung führt der Kanton Luzern zusammen mit dem Verein United Against Waste ein spezifisches Forum für die Gastronomie durch. Ziel ist es, Hotellerie- und Gastronomiebetrieben zu zeigen, wie Lebensmittelabfälle und damit auch Warenkosten reduziert werden können. Gemäss United Against Waste können Hotels und Restaurants ihre Lebensmittelabfälle in nur einem Monat um durchschnittlich 25 Prozent verringern.

Unter dem Titel „Lebensmittelabfälle reduzieren – Erfolgsrezepte aus der Gastronomie“ präsentieren an dem Forum verschiedene Gastronomiebetriebe und Experten aus der Lebensmittelbranche Best-Practice-Beispiele. Die Teilnehmenden erhalten damit Ideen und konkrete Massnahmen an die Hand, die sie später in ihren eigenen Betrieben umsetzen können.

Das Forum findet im Rahmen der ZAGG-Messe Luzern am 25. Oktober 2016 von 13.00 bis 17.00 Uhr statt. Die ZAGG-Messe ist die Luzerner Fachmesse für das Gastgewerbe, die Hotellerie und die Gemeinschaftsgastronomie. Sie bringt die wichtigsten Akteure der Luzerner Gastronomie zusammen.

 

Artikel von: Kanton Luzern
Artikelbild: © kaarsten – istockphoto.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

So lassen sich Lebensmittelabfälle in der Gastronomie verringern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.