14. Weinprämierung „La Sélection“: Weine aus dem Wallis überzeugen die Jury

21.09.2017 |  Von  |  News, Weine & Spirituosen
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
14. Weinprämierung „La Sélection“: Weine aus dem Wallis überzeugen die Jury
Jetzt bewerten!

Von den 640 eingereichten Weinen stammt über die Hälfte aus Schweizer Produktion. Total wurden 240 Weine ausgezeichnet. Jeder zweite der 44 eingereichten Spanischen Weine hat eine Medaille erhalten. Von den Weinländern mit tieferen Einreichzahlen hat Ungarn überragt, 3 von 7 Weinen haben eine Goldmedaille erhalten, was 42,8% entspricht.

Anlässlich der 14. Weinprämierung „La Sélection“ wurden am 1. und 2. September 2017 in der Messe Basel, 640 nationale und internationale Weine verkostet und beurteilt. Davon wurden 52 Weine mit einer Goldmedaille und 186 mit einer Silbermedaille ausgezeichnet.

Gegenüber letztem Jahr wurden wieder deutlich mehr Weine mit der Médaille d’Argent ausgezeichnet. Die prämierten Rotweine stammen vornehmlich aus dem Jahrgang 2015, dem in der Schweiz klimatisch trockensten Jahrgang seit Beginn der Aufzeichnungen, was die Produktion über-durchschnittlich guter Rotweine begünstigte. Die prämierten Weissweine stammen indes hauptsächlich aus dem Jahrgang 2016, der v.a. die weissen Trauben aus-gewogen reifen liess, was offensichtlich die Qualität der Weissweine förderte.

Das sind die grossen Gewinner

Über die Hälfte der eingereichten Weine stammt aus Schweizer Produktion. Über ein Drittel davon wurde prämiert. Spanien ist auch dieses Jahr mit prämierten Weinen das herausragende Teilnehmerland. Der Nachbar der iberischen Halbinsel, Portugal, hat mit 6 Medaillen bei 12 eingereichten Weinen ebenfalls eine 50%-ige Erfolgsquote.

Weine des Jahres

Die Abräumer der „Sélection de l’année 2017“ kamen dieses Jahr beide aus der Schweiz im Wallis. Die Juroren kürten als Weisswein des Jahres den Heida „Fernand Cina“ AOC 2016 von Fernand Cina SA. Rotwein des Jahres ist der Cuvéé 1858 rouge AOC 2015, eingereicht von Charles Bonvin SA.

Prämierte Weine degustieren

Ein Grossteil der prämierten Gewächse sowie auch die beiden „Sélection de l’année“-Weine können jeweils an der Basler Weinmesse oder an der Vinifera in Biel degustiert und gekauft werden. Die mit einer Goldmedaille ausgezeichneten Weine werden zudem an der Basler Weinmesse vom 28. Oktober bis 5. November 2017 im Eingangsbereich vorgestellt.

 

Quelle: Basler Weinmesse / MCH Group
Artikelbild: obs/Basler Weinmesse / MCH Group/Sara Barth

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

14. Weinprämierung „La Sélection“: Weine aus dem Wallis überzeugen die Jury

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.