Chedi Andermatt erneut zum besten Winterhotel mit fünf Sternen gekürt

It’s time to celebrate: Das The Chedi Andermatt wird vom führenden Schweizer Hoteltester, dem Journalisten und Autor Karl Wild, in der Sonntagszeitung erneut zum besten Winterhotel der Schweiz gekürt. Damit steht das 5-Sterne-Deluxe-Hotel in der Saison 2022/2023 beim renommierten Rating zum zweiten Mal in Folge und insgesamt zum dritten Mal zuoberst auf dem Podest. Ausschlaggebend für die Goldmedaille sind unter anderem die Kreativität und das Gespür für Trends des The Chedi-Teams, dem es immer wieder gelingt, einen absoluten Wow-Effekt zu erzielen.

Aktuellstes Beispiel ist der neuste The Chedi-Clou: das The Winter Village – eine winterliche Zauberwelt mit Marktplatz und einem Wald aus (echten) Bäumen.



Die Nummer 1 in den Schweizer Bergen

Dass das The Chedi Andermatt in der Schweizer Luxushotellerie in einer eigenen Liga spielt, wird durch das jüngste Hotelrating der Sonntagszeitung für die Saison 2022/2023 bestätigt. Das 5-Sterne-Deluxe-Hotel ist zum dritten Mal die Nummer eins in der Kategorie «Bestes Winterhotel der Schweiz mit fünf Sternen». Schon in den Rankings 2018/2019 und 2021/2022 konnte sich das The Chedi Andermatt die prestigeträchtige Auszeichnung sichern. Das Hotelrating der Sonntagszeitung entsteht unter der Federführung von Karl Wild. Der bekannte Journalist und Autor kommentiert den (erneuten) ersten Rang wie folgt: «The Chedi Andermatt verteidigte Platz eins souverän. Vor allem ist es die Einzigartigkeit, die das spektakuläre Luxus-Hideaway auszeichnet. Es ist der Mix aus Urner Charme und modernsten Stilelementen, aus regionalen und asiatischen Materialien, der immer wieder fasziniert. Und die Tatsache, dass man sich regelmässig etwas Neues einfallen lässt, was beim Gast den Wow-Effekt auslöst.» Das originelle «The Winter Village» hat es dem Chef-Tester besonders angetan: «Wo man im Sommer auf der wunderschönen Terrasse am Teich sitzt, steht im Winter neu ‹The Winter Village›, ein einmaliges Winter-Wunderland mit einem Marktplatz voller Köstlichkeiten und einem Wald aus (echten) Bäumen.»

The Winter Village: 20 Schritte und man ist in einer anderen Welt

Pünktlich zur Winter-Saison verwandelt sich der The Courtyard des 5-Sterne-Deluxe-Hotels in ein reizvolles Winterdorf, das The Winter Village. Inmitten eines echten Tannenwaldes mit kleinen Lichtungen finden Gäste das traditionelle The Chalet, The Kota für intime kulinarische Momente, einen belebten Dorfplatz sowie eine versteckt gelegene finnische Fass-Sauna und einen Hot Tub. In nur rund zwanzig Schritten tauchen die Hotelgäste von der alpin-asiatischen Welt und Understatement-Luxus in die authentische Winterlandschaft des The Chedi Andermatt ein. Entspannen, Flanieren, Geniessen oder einfach Sein – das The Winter Village ist eine Zauberwelt im alpin-skandinavischen Stil, die in der Schweiz ihresgleichen sucht. Einen besonderen Fokus legt das 5-Sterne-Deluxe-Hotel beim The Winter Village zudem auf die Regionalität. Nebst der Einbindung regionaler Persönlichkeiten und Produkte wird das The Chedi Andermatt am Ende der Wintersaison fünf Prozent der Einnahmen des The Winter Village an die NGO «Wald & Klima» aus Andermatt spenden und deren Aufforstungs- und Waldentwicklungsprojekt «Ursern» unterstützen.

Eine herausragende Leistung: Teamwork makes the dream work

Jean-Yves Blatt, General Manager des The Chedi Andermatt, freut sich und weiss, dass solche Erfolge nur mit einem absoluten Top-Team möglich sind: «Diese Auszeichnung gehört allen Mitarbeitenden und ich bin äusserst stolz auf das gesamte Team. Denn sie leben den ‹The Chedi Spirit› täglich, diese Mischung aus kompromisslosem Qualitätsstreben, Kreativität und herzlicher, ungezwungener Gastlichkeit. Unser einzigartiges ‹The Winter Village› ist unser jüngstes Beispiel dafür, wie wir unsere Stärken in der Luxus-Hotellerie immer wieder mit aussergewöhnlichen Ideen und Erlebnissen kombinieren. Mit unserer Präsenz im Metaverse und der Akzeptanz von Kryptowährungen bieten wir unseren Gästen auch im Digitalbereich innovative Mehrwerte und zeigen unser feines Gespür für Trends.»

Alpin-asiatisches Luxus-Hideaway mit ungezwungener Atmosphäre

Umgeben von der ganzjährigen Schönheit der Schweizer Alpen begeistert das The Chedi Andermatt mit seiner einmaligen Symbiose aus asiatischer und alpiner Kultur und der lässigen Interpretation von Luxus. Im Urserntal hat Stararchitekt Jean-Michel Gathy eine architektonische Ikone mit 123 Zimmern und Suiten geschaffen. Besonders im Winter, wenn diverse Kaminfeuer, gedämpftes Licht, weiche Ledersofas und das Interieur aus Naturmaterialien eine unvergleichlich warme Wohlfühlatmosphäre erzeugen. Direkt vor der Tür erwarten sportliche Gäste 180 Pistenkilometer im grössten Skigebiet der Zentralschweiz (SkiArena Andermatt-Sedrun-Disentis). Mit Ski-Butlern und dem «Magic Belt», der die Gäste fast direkt zum Skilift befördert, setzt das Haus auch in diesem Bereich originelle 5-Sterne-Deluxe-Akzente. Fünf mehrfach prämierte Restaurants und Bars und der 2’400 m2 grosse Spa machen das The Chedi Andermatt zu einem einzigartigen Ort der Erholung und des Genusses ganz ohne steifes 5-Sterne-Korsett.

 

Quelle: Compresso
Bildquelle: Compresso

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Chedi Andermatt erneut zum besten Winterhotel mit fünf Sternen gekürt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});