Ein Hauch von Fernost: Neue Soja-Sesam-Sauce

09.11.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Ein Hauch von Fernost: Neue Soja-Sesam-Sauce
Jetzt bewerten!

Die asiatische Küche liegt im Trend und hat sich in der europäischen Küche wie selbstverständlich etabliert. Sie ist extrem vielfältig und zeichnet sich durch Raffinesse und Leichtigkeit sowie eine grosse Saucen-Vielfalt aus.

Passend zu asiatischen Gerichten hat nun Märker Fine Food ein neues Soja-Sesam-Dressing kreiert.

Asiatische Gerichte immer beliebter

Unserer Reisefreudigkeit und nicht zuletzt der Globalisierung ist es zu verdanken, dass die kulinarische Vielfalt heute so gross ist wie nie zuvor. Dabei haben es asiatische Gerichte auf Platz zwei der bevorzugten Speisen geschafft. Passend dazu hat Märker Fine Food nun das neue Soja-Sesam-Dressing entwickelt, das mit Sesamöl und mildem Reisessig zubereitet wird und ganz ohne Konservierungsmittel und Geschmacksverstärker auskommt.

Ob süss sauer oder feurig – die Vielfalt der asiatischen Küche

Die asiatische Küche lebt durch ihre Aromenvielfalt, gilt als gesund und kalorienarm. Ihr gutes Image hat sie nicht zuletzt dem hohen Anteil an frischen Kräutern, feurigen Gewürzen und schonend gegartem Gemüse zu verdanken.

Zu fernöstlichen Gerichten und asiatisch interpretierten Wintersalaten passt das neue Soja-Sesam-Dressing besonders gut. Es unterstreicht den natürlichen, nussigen Eigengeschmack von Feld- oder Eichblattsalat, harmoniert zum leicht bitteren Radicchio und eignet sich zum Dippen mit feinen Chirorée-Blättern.

Ästhetik der asiatischen Küche

Ob am Salatbuffet oder als Salatgericht à la carte – knackige, fantasievolle Salate kommen durch eine gekonnte Präsentation erst richtig zur Geltung. „Es muss nicht immer die Salatschüssel sein. Möglich sind auch fertig angerichtete Portionssalate – zum Beispiel im ausgefallenen Cocktailglas“, rät Andrea Käding, Geschäftsführerin bei Märker Fine Food.

Das neue Soja-Sesam-Dressing schmeckt aber nicht nur zu Salaten. Es ist so konzipiert, dass es auch warm als Marinade zu geschmortem Gemüse kombiniert werden kann. So verleiht es ihm ebenfalls eine nussig-würzige Note.

 

Artikel von: Märker Fine Food GmbH
Artikelbild: © Odua Images – shutterstock.com (Symbolbild)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Ein Hauch von Fernost: Neue Soja-Sesam-Sauce

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.