Gemeinsam eine faire Zukunft gestalten: Zürcher Start-Up Farmy lanciert Crowdinvesting-Kampagne

Die Geschichte von Farmy geht ins nächste Kapitel: Das Zürcher Start-Up lanciert eine Crowdinvesting-Kampagne und lässt so bestehende und zukünftige Kund/innen sowie Landwirt/innen und Produzent/innen am Erfolg von Farmy teilhaben.

Als Tobias Schubert und Roman Hartmann 2014 Farmy gründeten, hatten sie eine klare Vision: Farmy soll ein schweizweiter Marktplatz für Bauern, Bäuerinnen und Lebensmittelproduzent/innen, Schweizer Love Brands und traditionelles Handwerk werden. Ein Hofladen im Internet, der frische Lebensmittel mit transparenter Herkunft verkauft. Damit trafen sie den Nerv der Zeit. Farmy ist heute das drittgrösste eFood-Unternehmen der Schweiz, kann auf eine breite Basis an Stammkund/innen zählen, und bietet diesen ein umfassendes Produktsortiment von mehr als 1’200 authentischen Produzent/innen an, die höchsten Ansprüchen an Qualität, Transparenz und Nachhaltigkeit gerecht werden.

Klare Pläne für die Zukunft

Nach der erfolgreichen Start-Up Phase ist es jetzt an der Zeit für den nächsten Schritt. Die Crowdinvesting-Kampagne soll Farmy dabei unterstützen, weiter zu wachsen und profitabel zu werden. „Wir blicken stolz auf die letzten Jahre zurück, haben aber weiterhin grosse Pläne für Farmy. Um diese realisieren zu können, nehmen wir externes Kapital auf. Nun können neben professionellen Investor/innen auch unsere Kund/innen und Community an Farmys Erfolg teilhaben“, erklärt Roman Hartmann, Mitgründer von Farmy. In dieser Finanzierungsrunde haben Bestandsaktionäre bereits rund CHF 2 Mio. beigesteuert.

Das im Rahmen der Crowdinvesting-Kampagne aufgenommene Geld wird in den kommenden Jahren, neben der Finanzierung des Unternehmens bis zur nächsten Finanzierungsrunde, für folgende Projekte eingesetzt:

  • Erweiterung der E-Fahrzeugfloe
  • Erweiterung der kostenlosen Lieferzonen
  • Weiterentwicklung des bereits bestehenden Sortiments
  • Einführung eines eigenen Transparency-Scores, um noch mehr Transparenz in Bezug auf Produktherkunft und Inhaltsstoffe zu schaffen
  • Lancierung eines Treueclubs für Familien
  • Einführung weiterer Personalisierungsoptionen auf farmy.ch, um das Einkaufserlebnis noch angenehmer zu gestalten

Die Co-Founders Tobias Schubert und Roman Hartmann

Crowdinvesting aus Überzeugung

Farmy ist erfolgreich, weil das Unternehmen qualitativ hochwertige Produkte anbietet, von echten authentischen Bäuerinnen und Bauern und Hersteller/innen. Genau diese Menschen wollten die beiden Co-Founders Tobias Schubert und Roman Hartmann im Rahmen des Crowdinvestings deshalb von Anfang an mit ins Boot holen. Tobias Schubert sagt dazu: „Wir wissen auch, dass wir unseren Produzent/innen und Kund/innen super viel zu verdanken haben. Sie, die für unser Unternehmen so essentiell wichtig sind, sollen als erste Teil der Farmy-Familie werden und an unserem Erfolg teilhaben können.“

Aktionäre werden belohnt

Ab dem 26.10. steht die Crowdinvesting-Kampagne allen privaten Investor/innen offen. „Farmy steht für Nachhaltigkeit, Regionalität und Transparenz. Das sind für uns nicht nur Schlagwörter, sondern der Kern von allem, was wir tun. Wir freuen uns deshalb auf Investor/innen, die diese Werte genau wie wir leben, und uns in unseren Vorhaben unterstützen“, sagt Roman Hartmann. Neue Aktionär/innen, die auf das Potential der Aktie setzen, profitieren zusätzlich für drei Jahre von Gratis-Lieferungen, der doppelten Anzahl von Loyalitätspunkten („BonusEier“), einem Stimmrecht, sowie von halbjährlichen Einblicken in die Geschäftszahlen.

 

Quelle: Farmy
Bildquelle: Farmy

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Gemeinsam eine faire Zukunft gestalten: Zürcher Start-Up Farmy lanciert Crowdinvesting-Kampagne

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-10').gslider({groupid:10,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});