„Hidden Kitchen“: Eventgastronom dine&shine startet Pop-up Kantine in Urdorf

03.11.2017 |  Von  |  Gastronomie, Gourmetevents, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
„Hidden Kitchen“: Eventgastronom dine&shine startet Pop-up Kantine in Urdorf
Jetzt bewerten!

Bewegung in der Limmattaler Gastroszene: Der einheimische Eventgastronom dine&shine eröffnet im Urdorfer Industriequartier eine neue, unkonventionelle Pop-up Kantine.

Diese „Hidden Kitchen“ serviert bis Ende Jahr jede Woche an drei Tagen bodenständige Mittagsmenus zu fairen Preisen und in familiärer, charmanter Atmosphäre. In den nächsten Wochen sind zusätzlich verschiedene Spezialevents geplant: so kocht am 9. November einer der besten Köche der Schweiz für maximal 25 Gäste.

Eine Pop-up Kantine mit coolem Charme und in industriellem Ambiente würde man im Urdorfer Industriequartier wohl eher nicht erwarten. Doch genau hier, am eigenen Firmensitz, hat dine&shine sein Pop-up namens „Hidden Kitchen“ eröffnet. Das sympathische und freundliche Küchenteam empfängt seine Gäste in familiärer Atmosphäre und bereitet die Mittagsmenus mit Hingabe zu.



Fine Dining in der Hidden Kitchen

Ein spezielles Highlight für 25 Gäste findet am 9. November ab 19 Uhr statt: Christopher Sakoscheck, Zweitplatzierter bei „Koch des Jahres“, bereitet ein exklusives 5-Gang-Menu in der „Hidden Kitchen“ zu.

Der 28jährige Newcomer Christopher Sakoscheck verwöhnt die Gäste mit einem Auszug aus seinem Finalmenu, mit dem er die hochkarätige Jury von sich und seinem Handwerk überzeugte. Tickets hierfür sind für 195 Franken erhältlich, inklusive Aperitif und Weinbegleitung (marketing@dine-shine.ch). Bis Ende Jahr sind noch weitere Spezialevents in der „Hidden Kitchen“ geplant. Es lohnt sich also die Augen offen zu halten.



Saisonale Mittagsmenus zu fairen Preisen

Auch ausserhalb der Spezialevents besticht die Pop-up Kantine durch eine gerade Linie, die ohne unnötige Spielereien auskommt. An drei Tagen die Woche stehen zwei Menus zur Auswahl, eines ist immer vegetarisch. Alle Gerichte werden saisonal und mit regionalem Fokus zubereitet. Auf dem Menu stehen Köstlichkeiten wie zum Beispiel Kalbsragout mit Maispolenta und Schmorgemüse oder Quinoabratling mit Kartoffelstock und Vichykarotten. Die Portionen sind grosszügig bemessen und es schmeckt super – wie bei Mama!

20er Jahre Charme

Die Pop-up Kantine präsentiert sich mit industriellem Charme und einem Ambiente, das an die 20er Jahre erinnert. Das Ganze wird abgerundet durch rustikale Holztische und Deko-Elemente aus dem Brockenhaus. In dieser gemütlichen Umgebung serviert die „Hidden Kitchen“ jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 11.30 bis 13.30 Uhr herzhafte Mittagsmenus – alles zu einem unkomplizierten Pauschalpreis von 19 Franken, inklusive Vorspeise und Getränk.

„Hidden Kitchen“: Pop-up Kantine in Urdorf

Adresse Steinackertrasse 43
8902 Urdorf
Geschäftsführer Nicolai Squarra
Anzahl Sitzplätze 32
Angebot währschafte Küche saisonal und regional zubereitet
Preise Pauschalpreis von CHF 19.00, inklusive Vorspeise und Getränk
Öffnungszeiten bis Ende Jahr; Di-Do 11.30-13.30 Uhr

 

Quelle: dine&shine
Artikelbilder: dine&shine

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

„Hidden Kitchen“: Eventgastronom dine&shine startet Pop-up Kantine in Urdorf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.