Johnnie Walker präsentiert erstmals 50 Jahre alten Scotch-Whisky

17.10.2018 |  Von  |  News, Weine & Spirituosen
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Johnnie Walker präsentiert erstmals 50 Jahre alten Scotch-Whisky
Jetzt bewerten!

The John Walker Masters‘ Edition ist ein eleganter und dreifach gereifter Scotch-Whisky, der aus sechs äusserst seltenen Whiskys – jeder davon mindestens 50 Jahre alt – hergestellt wurde.

Die Whiskys in The John Walker Masters‘ Edition stammen von alten Destillerien, die bereits zu Lebzeiten des Gründers John Walker (1805-1857) existierten. Fünf der sechs Destillerien, deren unersetzliche Whiskys für die Herstellung von The John Walker Masters‘ Edition verwendet wurden, sind nicht mehr in Betrieb.


IHR RESTAURANT eintragen beim Gourmetführer der Schweiz!

Es wurden nur 100 Flaschen der The John Walker Masters‘ Edition hergestellt. Dieser exklusive Scotch-Whisky ist nach der Handwerkskunst der Meisterbrenner sowie seiner Präsentation benannt. Als Sonderausgabe des The John Walker wird dieser Whisky in einem speziell angefertigten, individuell nummerierten, seltenen doppelwandigen Dekanter aus schwarzem Baccarat-Kristallglas präsentiert und in einer Kiste geliefert, die von N.E.J. Stevenson, Cabinet Makers by Appointment to Her Majesty The Queen, hergestellt wurde.

Johnnie Walker Global Brand Director John Williams sagte: „Fünfzig Jahre alte Whiskys sind eine Rarität. Derart alte Whiskys haben einen wunderbaren Charakter. Es erfordert jedoch ein hohes Mass an Können, ihre Aromen zu enthüllen und dann einen ausgewogenen Geschmack zu erschaffen, um Whisky-Liebhabern ein vollendetes Endergebnis bieten zu können. Hier können dann unser Master-Blender Jim Beveridge – einer von nur sechs in der Geschichte von Johnnie Walker – und sein kleines Team äusserst erfahrener Whisky-Hersteller als Meister ihres Fachs ihre Fertigkeit unter Beweis stellen.“

The John Walker Masters‘ Edition enthält Single-Malt-Whiskys aus einigen der ältesten erhältlichen Bestände der Destillerien Glen Albyn und Glenury Royal – die nun stillgelegt sind – und der berühmten Destillerie Blair Athol, die sich am Fusse der Highlands befindet. Die drei Grain-Whiskys, die für seine Herstellung verwendet wurden, stammen von den nicht mehr genutzten Destillerien Caledonian, Cambus und Port Dundas.

Johnnie Walker Master-Blender Jim Beveridge kommentierte: „Jeder Tropfen dieses Whiskys wurde mit grösster Sorgfalt von einigen der kostbarsten und edelsten Malt- und Grain-Whisky-Fässern aus unserem Vorrat ausgewählt.

Vor etwa 20 Jahren erkannten die Whisky-Blender von Johnnie Walker, dass diese individuellen Whiskys einzigartig sind, und entschieden, sie für einen besonderen Zweck aufzubewahren, damit alle in ihren Fässern weiter reifen konnten. Sie waren überzeugt, dass mit der Zeit ein noch edlerer Tropfen daraus entstehen würde. Wir wollten den Brennmeistern huldigen, die vor so langer Zeit mit diesen Whiskys arbeiteten, und ich glaube, mit der Kreation des The Masters‘ Edition ist uns das auch gelungen.“

The John Walker Masters‘ Edition ist ein dreifach gereifter Scotch-Whisky. Hergestellt aus kleinen Chargen in einem speziell angefertigten vermählten Fass aus 100 Jahre alten Eichendauben, entfalten sich seine Aromen langsam Schicht für Schicht am Gaumen, wo üppige Noten von schwarzer Johannisbeere und Zitrus vollmundiger, cremiger dunkler Schokolade und einem langen, milden und wärmenden Abgang mit kühlendem Menthol und einer subtilen Rauchigkeit weichen.

The John Walker Masters‘ Edition wird in natürlicher Fassstärke mit 43,3-%-Vol. abgefüllt und zu einem Preis von 25.000 USD (UVP) angeboten. Die Sonderausgabe ist nur in wenigen, ausgewählten Märkten erhältlich und 2019 soll eine Flasche bei Bonhams, Hongkong versteigert werden.

Bitte-geniessen Sie Johnnie Walker verantwortungsvoll. Besuchen Sie DrinkIQ.com

Bestseller Nr. 1
John Walker & Sons The John Walker Blended Scotch Whisky (1 x 0.7 l)
  • Bei dem besonderen The John Walker Blended Scotch Whisky löst der Duft reifer Früchte langsam das Aroma von frischem Zitrus in der Nase ab.
  • Das perfekte Geschenk für jeden Whisky Sammler.
  • Am Gaumen wird die Süße von Eiche und Vanille gerahmt von einer feinen Würze.
  • Ein Schluck eisgekühltes Wasser vorab verstärkt die Geschmacksnuancen des The John Walker.
  • The John Walker ist eine besonders rare Abfüllung, für die nur einige wenige sehr seltene Whiskys aus Destillerien, die bereits zu John Walkers Lebzeiten (1805 - 1857) in Betrieb waren, ausgewählt wurden.
AngebotBestseller Nr. 2
Johnnie Walker Double Black Label Blended Scotch Whisky (1 x 0.7 l)
  • Ein Blend von unerreichter Intensität, inspiriert von den kräftigen Whiskys der Westküste und der Inseln.
  • Mehrfach ausgezeichnet. Wird seit seiner Markteinführung im Jahr 2009 konsequent mit prestigeträchtigen Auszeichnungen geehrt. Der Double Black Label ist das perfekte Geschenk für Whiskyliebhaber seit 1820.
  • Vollmundig mit intensivem Vanille-Geschmack. Ausdrucksvoll, satt und intensiv im Geschmack.
  • Am besten mit etwas Wasser genießen, da so die vollmundigen rauchigen Noten freigesetzt werden.
  • Eine Zusammenstellung aus reifen, natürlich rauchigen Malt Whiskys mit klassischen Malts, die in angekohlten alten Eichenfässern gereift sind.

 

Quelle: JOHNNIE WALKER
Titelbild: JOHNNIE WALKER

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Johnnie Walker präsentiert erstmals 50 Jahre alten Scotch-Whisky

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.