Klinische Schlafstudien: Burger „Nightmare King“ verursacht Alpträume

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Klinische Schlafstudien: Burger „Nightmare King“ verursacht Alpträume
Jetzt bewerten!

Kann ein Burger Alpträume verursachen? BURGER KING® will dies mit einer ungewöhnlichen Fallstudie zu seinem neuen Halloween-Burger „Nightmare King“ beweisen.

Der gruselige Burger besteht aus 250g* flame-grilled Beef, knusprigem Chicken, geschmolzenem American Cheese, Bacon, cremiger Mayonnaise und Zwiebeln, zusammengestellt auf einem grünen Sesambrötchen.


IHR RESTAURANT eintragen beim Gourmetführer der Schweiz!

In Zusammenarbeit mit den Paramount Trials und den Florida Sleep & Neuro Diagnostic Services Inc. und Goldforest Inc. führte BURGER KING® eine wissenschaftliche Studie über zehn Nächte mit 100 Teilnehmenden durch (oder sollten wir sagen: Opfern?).

Diese verzehrten den „Nightmare King“, bevor sie zu Bett gingen. Durch Verfolgen verschiedener Signale der schlafenden Testpersonen – einschliesslich ihrer Herzfrequenz, Gehirnaktivität und Atmung – konnte eine Gruppe von Ärzten und Wissenschaftlern feststellen, ob die Probanden lebhafte Träume hatten.

„Jemand … verwandelte sich in die Gestalt einer Schlange“, berichtete eine Studienteilnehmerin über ihren Traum. Ein anderer erinnerte sich: „Aliens griffen das Boot an, auf welchem ich war.“

„Laut früheren Studien erleben vier Prozent der Bevölkerung jede Nacht Alpträume“, sagte Dr. Jose Gabriel Medina, ein spezialisierter Somnologe und leitender Arzt der Studie. „Die aus der Studie gewonnenen Daten zeigen, dass die Häufigkeit von Alpträumen nach dem Verzehr des Nightmare King um das 3,5-fache ansteigt.“

Dr. Medina weist darauf hin, dass die einzigartige Kombination von Proteinen und Käse im „Nightmare King“ zu einer Unterbrechung der REM-Zyklen (Rapid Eye Movement) der Probanden geführt hat. Während des REM-Schlafes haben wir die meisten Träume.

Der „Nightmare King“ wird in teilnehmenden Schweizer Burger King® Restaurants ab dem 17. Oktober 2018 erhältlich sein.

Üblicherweise geniessen Gäste bei BURGER KING® die Burger ihrer Träume. Der „Nightmare King“ hingegen ist der Burger ihrer Alpträume. Wer also mutig genug ist oder sich einfach gerne gruselt, besucht das nächste BURGER KING® Restaurant und probiert den unheimlichen neuen Burger.

* Gewicht basierend auf zubereiteten Patties. Nur für kurze Zeit in den teilnehmenden BURGER KING® Restaurants erhältlich.

 

Quelle: BURGER KING® / Zeitgeist
Bildquelle: BURGER KING®

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Klinische Schlafstudien: Burger „Nightmare King“ verursacht Alpträume

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.