Küchenchef Ronny Kallmeyer im Travel Charme Gothisches Haus ausgezeichnet

11.12.2017 |  Von  |  Gastronomie, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Küchenchef Ronny Kallmeyer im Travel Charme Gothisches Haus ausgezeichnet
Jetzt bewerten!

Hauben und Bib Gourmand: Ronny Kallmeyer, Küchenchef im Travel Charme Gothisches Haus im Herzen von Wernigerode, kann beides: Haute Cuisine und Schlemmerküche. Die Tester des Gourmetführers Gault&Millau bescheinigten der Küche der Bohlenstube mit 15 Punkten und zwei Hauben im zweiten Jahr in Folge einen Spitzenplatz unter den besten Restaurants Deutschlands.

Kallmeyer überzeugte die Kritiker dabei mit seiner Idee, jedes Hauptgericht in zwei Interpretationen aus den gleichen Grundzutaten zu servieren. Kurz zuvor wurde das Hauptrestaurant Die Stuben erstmals mit dem Bib Gourmand ausgezeichnet. Dieser Genuss-Ableger des Guide Michelin wird an Restaurants vergeben, die ein Höchstmass an Schlemmerei bei einem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis versprechen. Grundlegend dafür sind eine frische Küche, die hohe Qualität der Produkte, die sorgfältige Zubereitung und dabei eine moderate Rechnung.


IHR RESTAURANT eintragen beim Gourmetführer der Schweiz!

„Dass die Gault&Millau-Tester die Bohlenstube erneut zu den drei besten Küchen von Sachsen-Anhalt zählen, ist eine wundervolle Bestätigung für mein Team und mich. Es ist  beflügelnd zu sehen, dass der von uns eingeschlagene Weg eine solche Anerkennung findet“, freut sich Küchenchef Ronny Kallmeyer. „Der Bib Gourmand für Die Stuben hat uns ganz besonders gefreut. Wir stecken unser Herzblut in jeden kulinarischen Winkel des Gothischen Hauses. Dass unser Einsatz für Regionalität, Top Qualität und Frische auch in diesem Bereich belohnt wird, freut uns umso mehr.“ Zur Feier der Auszeichnung steht ab sofort ein „Bib Gourmand Menü“ auf der Speisekarte: Gebeizte Fjordforelle mit Kürbis, Haselnüssen und Orange, danach geschmortes Ochsenbäckchen mit Sellerie und Rosenkohlblättern und zum Abschluss Tiramisu aus Karamellschokolade, Passionsfrucht und Mango für insgesamt 36 Euro.

Das Engagement des leidenschaftlichen Küchenchefs erstreckt und überträgt sich auch auf den Nachwuchs. Er fördert das Team beispielhaft und führt seine Azubis bei den Meisterschaften des Gastgewerbes regelmässig auf das Siegertreppchen. „Ronny Kallmeyer ist ein absolutes Vorbild in der Küche und als Ausbilder“, bestätigt Antje Märker, Hoteldirektorin im Travel Charme Gothisches Haus. „Wir spüren das an dem erfreulichen Zulauf von engagierten und fähigen Mitarbeitern trotz der ansonsten schwierigen Lage am Arbeitsmarkt.“

Bekannt und beliebt ist das Travel Charme Gothisches Haus auch für seine kulinarischen Veranstaltungen. Tricks und Tipps von Küchenchef und Team erhalten interessierte Gäste auf einer der legendären Küchenpartys an verschiedenen Aktionsstationen und schlemmen dabei vom jahreszeitlichen Buffet.





Termine 2018: 27. Januar, 10. März und 17. November für 39 Euro pro Person. Mittendrin sind Restaurantbesucher am „Küchentisch“. Im Zentrum des Geschehens schauen sie dem perfekt eingespielten Küchenteam bei der Arbeit zu und geniessen ein Vier-Gänge-Überraschungsmenü für 44 Euro beziehungsweise 64 Euro inklusive korrespondierender Getränke pro Person.

Eine frühe Buchung wird empfohlen. Ihre eigenen Kochkünste verfeinern können Amateure bei drei Kochkursen im Jahr, die sich nach den jeweiligen Jahreszeiten ausrichten. Termine 2018: 14. April, 02. Juni, 06. Oktober für 89 Euro pro Person inklusive Drei-Gänge-Menü mit Getränken und Kochschürze für zuhause. Ein Highlight für kulinarische Spürnasen ist das Krimidinner an drei Terminen im Jahr: 10. Februar, 27. Oktober und 24. November.

Unsere Harz-Kueche: 180 alte und erneuerte Rezepte Schritt fuer Schritt zum Nachkochen
  • Reiner Langwald
  • Herausgeber: Europaeischer Hochschulverlag
  • Auflage Nr. 1 (14.01.2014)
  • Taschenbuch: 160 Seiten

Die besten Rezepte aus dem Harz
  • Regina Röhner
  • Herausgeber: Buchverlag für die Frau
  • Auflage Nr. 12017 (12.10.2017)
  • Gebundene Ausgabe: 96 Seiten

Das kocht man im Harz
  • Herausgeber: Regionalia Verlag
  • Gebundene Ausgabe: 128 Seiten

 

Quelle: Wilde & Partner
Artikelbilder: © Travel Charme Hotels & Resorts

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Küchenchef Ronny Kallmeyer im Travel Charme Gothisches Haus ausgezeichnet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.