Nestlé verliert nach Ende des Joint Ventures mit Coca-Cola Marktanteile beim Eistee

04.04.2019 |  Von  |  Essen & Trinken, News, Produkte
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Das Ende der Eistee-Partnerschaft mit Coca-Cola macht Nestlé zu schaffen. Der Konzern hat im ersten Jahr nach der Auflösung des Joint Venture mit dem Getränkegiganten Marktanteile verloren, während Coca-Cola zulegte.

Das zeigen Zahlen des Marktforschungsunternehmen Euromonitor, die der „Handelszeitung“ vorliegen.


IHR RESTAURANT eintragen beim Gourmetführer der Schweiz!

Demnach hatte Nestlé in der Kategorie der trinkfertigen Tees 2018 weltweit einen Marktanteil von 2,0 Prozent gegenüber 2,6 Prozent 2017, während Coca-Cola von 6,8 auf 7,8 Prozent erhöhen konnte. Besonders stark verlor Nestlé in Griechenland, wo sich der Marktanteil mehr als halbierte, und zwar von 32,8 auf 15,8 Prozent. Coca-Cola schaffte aus dem Stand 12,5 Prozent.

Nestlé Waters räumt auf Anfrage ein, dass „das volle Potenzial noch nicht erreicht“ sei; es seien aber „grosse Anstrengungen geplant, um die Performance in den nächsten Monaten zu verbessern“.

Zudem kündigt das Unternehmen an, künftig auch den rumänischen, den bulgarischen und den ungarischen Markt selber zu erschliessen. Die Lizenzvereinbarung zwischen Coca-Cola und Nestlé, die nach dem Ende der Beverage Partners Worldwide geschlossen worden war, gilt demnach nur noch für Spanien, Portugal und Kanada. Die Partnerschaft bestand seit 2001 und wurde 2017 von Coca-Cola und Nestlé per Ende 2018 aufgelöst.

Coca-Cola rollte den Markt 2018 mit Fuzetea auf (in der Schweiz Fusetea). Nestlé setzte das Traditionsprodukt Nestea neu auf.

 

Quelle: Handelszeitung
Titelbild: Jonathan Weiss – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Nestlé verliert nach Ende des Joint Ventures mit Coca-Cola Marktanteile beim Eistee

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.