SV Schweiz betreibt künftig im Tissot Velodrome das Restaurant und mehr

01.03.2018 |  Von  |  Gastronomie, Hotellerie, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
SV Schweiz betreibt künftig im Tissot Velodrome das Restaurant und mehr
Jetzt bewerten!

Ab April 2018 wird SV Schweiz im Tissot Velodrome in Grenchen das Restaurant, das Hotel sowie das Hallencatering betreiben. SV Schweiz führt bereits die Gastronomie und das Catering im Stade de Suisse in Bern.

Und nach dem Tissot Velodrome blickt SV Schweiz bereits auf ein drittes Stadion: Das Unternehmen möchte das Catering in der neuen ZSC Lions Arena in Zürich übernehmen, die 2022 in Betrieb geht.

SV Schweiz wird am 9. April 2018 das Restaurant, das Hotel sowie das Hallencatering im Tissot Velodrome in Grenchen übernehmen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vom bisherigen Caterer können zu SV Schweiz zu wechseln.



SV Schweiz verfügt über breites Know-how

„Wir freuen uns sehr, ab April die Gastronomie und Hotellerie im Tissot Velodrome zu führen. Dank der erfolgreichen Arbeit im Stade de Suisse in Bern verfügen wir bereits über grosse Erfahrung in der Stadiongastronomie“, sagt Patrick Candrian, Geschäftsführer von SV Schweiz. Peter Wirz, Geschäftsführer des Tissot Velodromes, pflichtet bei: „Wir sind sehr erfreut, unsere Gastronomie und Hotellerie in die Hände eines erfahrenen Gastronomen zu legen, der auch in der Hotellerie ein breites Know-how aufweist. Somit ist die kulinarische Zukunft des Velodromes für die kommenden Jahre bestens gesichert.“

Moderne Gastronomie und Hotellerie

Das Tissot Velodrome beherbergt ein Restaurant mit rund 80 Sitzplätzen. Dieses zeichnet sich durch ein angenehmes Farbkonzept, edle Holzböden und eine aufs Thema Fahrrad und Fahrradrennen abgestimmte Deko auszeichnet. Nebst frischen Köstlichkeiten aus der Pfanne oder vom Grill wird SV Schweiz vor allem auch Spezialitäten aus der Region anbieten. Zudem verfügt das Tissot Velodrome über 14 zweckmässig ausgestattete, moderne und helle Hotelzimmer zur Südseite. Das Hotel steht nicht nur den Athleten zur Verfügung, sondern kann öffentlich gebucht werden.





 

Quelle: SV Schweiz / Tissot Velodrome
Artikelbilder: SV Schweiz / Tissot Velodrome

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

SV Schweiz betreibt künftig im Tissot Velodrome das Restaurant und mehr

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.