Travel Charme Ifen Hotel: Gesamter Restaurantbereich neu gestaltet

05.03.2019 |  Von  |  Gastronomie, Hotellerie, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Travel Charme Ifen Hotel: Gesamter Restaurantbereich neu gestaltet
Jetzt bewerten!

Sascha Kemmerer setzt fort, was vor 31 Jahren ein Novum war: Auf höchstem Niveau hält er seit 2013 einen Michelin-Stern in der Kilian Stuba. Kemmerer lernte sein Handwerk einst bei Ortwin Adam, dem Michelin-Pionier im Hauben-Land. Das war 1978. Das Ifen selbst ist ein Mythos alpenländischer Gastfreundschaft. Erbaut als erster Hotel-Rundbau im deutschsprachigen Raum wurde es 1936 eröffnet.

Der neue Eigentümer, die Münchner Unternehmensgruppe Hirmer, fühlt sich diesem Mythos sowie dem hohen Anspruch an architektonischer Ästhetik verpflichtet und hat die drei Restaurants des Fünf-Sterne-Hotels neu gestaltet und ihnen einen individuellen Look gegeben. „Industrial Design trifft Alpine Lifestyle“ heißt das Motto.


IHR RESTAURANT eintragen beim Gourmetführer der Schweiz!

Mit der Kilian Stuba, dem Carnozet und dem Theo’s bietet das traditionsreiche Ifen Hotel eine abwechslungsreiche und genussvolle Küche auf höchstem Niveau in der Genussregion Kleinwalsertal an. In allen drei Restaurants werden Produkte aus der Region und von lokalen Produzenten verarbeitet.

Sternerestaurant Kilian Stuba



Die Kilian Stuba ist das Gourmet-Restaurant des Ifen Hotel. Hier verbindet Sascha Kemmerer frische Produkte aus der Region mit besten Zutaten aus aller Welt. Der Sternekoch ist mit 17 Punkten und drei Hauben im aktuellen Guide Gault&Millau ausgezeichnet und hält damit die höchste Bewertung in der Region. Im Zuge der Renovierung wurde die Kilian Stuba verkleinert, sodass der Gast in noch privaterer Atmosphäre geniessen kann.

Die neuen Materialien sind hochwertig elegant und begeistern durch unerwartete Kontraste: Von Eichenholz über Messing bis hin zu Leder werden verschiedene Elemente kombiniert und sorgen so für ein einzigartiges Ambiente. Absoluter Design-Höhepunkt: Eine originale Eichenaltholzvertäfelung Versailles ziert die Eingangstür, die Decke sowie eine Wand der Kilian Stuba. Messingleuchten sorgen für eine urbane Note. Die neue Bestuhlung besteht aus bequemen Polstersesseln in champagnerfarbenem Stoff. Kleine Details, wie Lederbezüge auf der Servicestation, unterstreichen das edle Ambiente. Das Sterne-Restaurant ist sowohl für die Gäste des Ifen Hotel als auf für externe Besucher geöffnet.

Restaurant Theo’s



Das Theo’s ist das Hauptrestaurant des Ifen Hotel. Mit seiner offenen Showküche, weiten Panoramafenstern und seiner riesigen Terrasse eröffnet sich der freie Blick auf die faszinierende Berglandschaft. Der alpin-moderne Stil ist auch hier an den Wänden, Tischen, Stühlen und der Dekoration zu erkennen. „Natur inside“ steht im Vordergrund: Weisse Tischdecken sind hochwertigen Holztischen gewichen. Die Abwechslung von hohen und niedrigen Sitzgelegenheiten verleiht dem Raum zusätzlich eine bisweilen Lounge-artige und ungezwungene Atmosphäre.

Restaurant Carnozet



Das urige Restaurant Carnozet ist eine Reminiszenz an das Kleinwalsertal. Möbel aus hochwertigem Holz geben dem eigenständigen Restaurant seinen Charakter. Die Wände wurden mit sonnenverbranntem Fichten-Altholz vertäfelt und die Tische mit einer Eichenholzplatte versehen. Erdige Farben, edle Textilien und Kaminknistern unterstützen die Wohlfühlatmosphäre in dem regional geprägten Restaurant. Details aus Schwarzstahl, beispielsweise an der Eingangstür, im Garderobenschrank und als Tischgestell setzen Kontraste und erzeugen einen modernen Industrial Style. Genau wie die Kilian Stuba ist auch das Carnozet sowohl für die Hausgäste als auch externe Besucher geöffnet.

 

Quelle: Wilde & Partner
Titelbild: © Travel Charme Hotels & Resorts

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Travel Charme Ifen Hotel: Gesamter Restaurantbereich neu gestaltet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.