Von A wie Apfel bis N wie Nymphensittich

29.11.2018 |  Von  |  Essen & Trinken, News, Produkte
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Von A wie Apfel bis N wie Nymphensittich
Jetzt bewerten!

Da staunten die Mitarbeitenden der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) nicht schlecht: Bei der Kontrolle eines Lieferwagens in Ramsen (SH) fanden sie im Fahrzeug einen regelrechten Gemischtwaren-Laden vor.

Das Problem: Die Produkte waren nicht verzollt.


IHR RESTAURANT eintragen beim Gourmetführer der Schweiz!

Ramsen (SH): 25 Kilogramm Baumnüsse, 35 Liter Olivenöl, 96 Kilogramm Maroni, eine Brieftaube, 5 Felgen, ein Nymphensittich – das ist nur eine kleine Auswahl an Produkten, welche Grenzwächter bei einer Kontrolle am Donnerstag, 22. November 2018, in einem einzigen Lieferwagen feststellten. Ein Portugiese versuchte kurz nach Mitternacht über den Grenzübergang Ramsen in die Schweiz einzureisen. Bei der Überprüfung seines Fahrzeugs kamen noch weitere Produkte zum Vorschein: 15 Kilogramm Salat, 8 Kilogramm Fisch, 13 Kilogramm Fleisch, 12 Kilogramm Kartoffeln, 20 Kilogramm Reis, 5 Kilogramm Käse, 11 Kilogramm Zwiebeln, 26 Kilogramm Äpfel, 5 Liter Wein, eine Matratze und 25 Kilogramm Kindernahrung. Bei der Befragung gab der 53-jährige Mann an, dass die Ware für Freunde und Familie bestimmt sei. Dieser Lebensmittel-Transport kommt ihn aber teuer zu stehen. Er musste noch vor Ort eine vierstellige Geldsumme hinterlegen.

 

Quelle: Eidgenössische Zollverwaltung (EZV)
Bildquelle: Eidgenössische Zollverwaltung (EZV)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Von A wie Apfel bis N wie Nymphensittich

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.