Vor E. coli O26 in Rohmilchkäse „Reblochon de Savoie laitier“ wird gewarnt

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Vor E. coli O26 in Rohmilchkäse „Reblochon de Savoie laitier“ wird gewarnt
Jetzt bewerten!

In Frankreich besteht der Zusammenhang zwischen Erkrankungen durch E. coli O26 und dem französischen Rohmilchkäse „Reblochon de Savoie laitier“.

Dieses Produkt wurde auch durch verschiedene Gastronomie-Betriebe im Kanton Genf und Waadt verkauft. Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht ausgeschlossen werden.

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV empfiehlt den Personen, die dieses Produkt bereits konsumiert haben, bei Auftreten von fiebrige Magen-Darmerkrankungen, ihren Hausarzt aufzusuchen. Der Schweizer Importeur Petit Cremier Genève hat das Produkt umgehend vom Markt genommen und bei den Verkaufsstellen einen Rückruf veranlasst.

In Frankreich konnten sieben Krankheitsfälle auf den Konsum des Produktes „Reblochon de Savoie laitier“ zurückgeführt werden. Daraufhin wurden vom französischen Hersteller „Société Fromagerie CHABART“ die Produkte mit Verdacht auf E. coli O26 umgehend zurückgerufen. Das europäische Schnellwarnsystem für Lebensmittel und Futtermittel RASFF hat das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV darüber informiert. Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht ausgeschlossen werden. Der Schweizer Importeur Petit Cremier Genève hat das Produkt umgehend vom Markt genommen und bei den Verkaufsstellen einen Rückruf veranlasst.

Betroffen ist folgendes Produkt:

Reblochon de Savoie laitier

  • Packungen à 450 g
  • Lot-Nummer: alle Lots, die mit „8CR …“ beginnen
  • Verbrauchsdatum bis und mit 24.07.2018
  • Verkauft von verschiedenen Gastronomie-Betrieben im Kanton Genf und Waadt

Personen, die dieses Produkt bereits konsumiert haben, sollen bei Auftreten der folgenden Symptome ihren Hausarzt aufsuchen. E. coli O26 sind Bakterie, welche fiebrige Magen-Darmerkrankungen mit Erbrechen, Durchfall und Bauchkrämpfen verursachen können. In schweren Fällen kann eine dauerhafte Nierenschädigung die Folge sein

 

Quelle: Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV)
Titelbild: stas11 – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Vor E. coli O26 in Rohmilchkäse „Reblochon de Savoie laitier“ wird gewarnt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.