Erste digitale live Koch Show – Crowdfunding-finanziert

30.09.2016 |  Von  |  Essen & Trinken, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Erste digitale live Koch Show – Crowdfunding-finanziert
Jetzt bewerten!

Im Juni 2016 hat Siegfried Konarske sein digitalkochstudio.com® gegründet. Mit dieser weltweit einzigartigen Kochschule will er seine Begeisterung für gesundes Kochen an andere weitergeben. Gleichzeitig setzt der passionierte Koch nach Überwindung eines persönlichen Tiefs mit seinem Projekt zu neuen Höhenflügen an und kämpft mit Leidenschaft und Begeisterung für sein Unternehmen.

Zur Finanzierung der Homepage mit Livestreaming, Chat und Audio setzt Siegfried Konarske auf Crowdfunding. Die Einsammlung von Investoren-Geldern über wemakeit.com hat aktuell begonnen. „Ich weiss aus eigener Erfahrung, wie wichtig eine gesunde, ausgewogene Ernährung ist, ganz besonders im hektischen Alltag“, erklärt Siegfried Konarske.

„Meine Rezepte sind frisch und erfindungsreich, voller Vitamine und Mineralstoffe. Jedermann kann live mit mir Powerfood und Superfood kennenlernen, und in der heimischen Küche für sich, seine Freunde und Familie gesund und lecker kochen lernen.“ Für Selbsteinkäufer werden die Rezepte vor der Show bekannt gegeben. Alle Zutaten können aber auch bequem als fertiger Warenkorb im Onlineshop bezogen werden.

 

Artikel von: digitalkochstudio.com®
Artikelbild: © TarikVision – istockphoto.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Erste digitale live Koch Show – Crowdfunding-finanziert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.