Mitcher’s bereichert den Markt mit einem Celebration Sour Mash Whiskey

17.11.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Mitcher’s bereichert den Markt mit einem Celebration Sour Mash Whiskey
Jetzt bewerten!

Eine Celebration Sour Mash Whiskey-Abfüllung der Michter’s Distillerie – das gab es das letzte Mal vor drei Jahren. Willie Pratt hat, kurz bevor er als Mitcher’s Brennmeister in den Ruhestand trat, damals die Celebration-Abfüllung verschnitten. Pratt ist heute Master Distiller Emeritus bei Mitcher’s und hat bei dem Zustandekommen der 2016er Abfüllung entscheidend mitgewirkt.

Mr. Pratt selektierte, um diesen 2016 Celebration Whiskey zu schaffen, seine eigenen Lieblingsbestände an Kentucky Straight Bourbon und Kentucky Straight Rye aus dem Gesamtinventar von Michter’s und verschnitt diese anteilig. Die sechs für den 2016 Celebration Blend ausgewählten Fässer sind zwischen mehr als einem Jahrzehnt bis hin zu nahezu 33 Jahren alt. Die 2016-Ausgabe wird mit 116,8 Proof abgefüllt (58,4 % Alkoholgehalt).

„Unser Michter’s-Team ist sehr stolz auf jede einzelne Flasche Whiskey, die wir anbieten. Wir wollten 2013, mit dem damals erstmaligen Angebot von Michter’s Celebration Sour Mash, aufzeigen, dass ein ausserordentlicher amerikanischer Whiskey mit den edelsten Spirituosen konkurrieren kann, die in der Welt produziert werden. Willie hat genau das dieses Jahr erneut geschafft. Die von Willie geschaffene Zusammensetzung ist dank der meisterhaften Selektion von Fass und Verschnitt sogar noch grösser als jeder der an sich schon bemerkenswerten Bestandteile allein“, so Michter’s President Joseph J. Magliocco.

Pamela Heilmann, Willies Nachfolgerin als Brennmeister bei Michter’s, erklärte: „Blending ist eine Kunst, und ich weiss es zu schätzen, dass ich die Gelegenheit hatte, mit einem Virtuosen wie Willie arbeiten zu können. Dieser 2016 Celebration Release ist ein aussergewöhnlicher Whiskey.“

Der in den USA und ausgewählten Exportmärkten angebotene 2016 Michter’s Celebration Sour Mash Release wird insgesamt 258 Flaschen umfassen, der Verkaufspreis in den USA wird sich voraussichtlich im Bereich von 5.000 USD pro Flasche bewegen.


Michter's 2016 Celebration Sour Mash

Michter’s 2016 Celebration Sour Mash


 

Artikel von: Mitcher’s Distillery
Artikelbilder: © Mitcher’s Distillery

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Mitcher’s bereichert den Markt mit einem Celebration Sour Mash Whiskey

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.